| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Kenwood TS-520
  •  
 1
 1
08.07.17 11:09
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

08.07.17 11:09
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Kenwood TS-520

Gerätevorstellung.

Hallo alle,
das ist ein kräftiger KW RTX Kenwood TS520. Er ist kalt mit Ausnahme der Sendeendstufe, da glühen große Röhren.
An Zusatzgeräten hat er mitgebracht: ein externes VFO Gerät und einen Lautsprecher mit passiven umschaltbaren Tonfiltern.
Das Gerät arbeitet in den KW Amateurbändern, CW, SSB, und liefert so wie die meisten anderen um die 120W PEP zur Antenne.
Schweres Altertümchen, ca 1975

lG Martin











Der VFO.



Der Lautsprecher.



Zuletzt bearbeitet am 08.07.17 11:13

Datei-Anhänge
ts520-1.jpg ts520-1.jpg (14x)

Mime-Type: image/jpeg, 104 kB

ts520-2.jpg ts520-2.jpg (15x)

Mime-Type: image/jpeg, 139 kB

ts520-3.jpg ts520-3.jpg (15x)

Mime-Type: image/jpeg, 129 kB

ts520-4.jpg ts520-4.jpg (15x)

Mime-Type: image/jpeg, 113 kB

ts520-5.jpg ts520-5.jpg (21x)

Mime-Type: image/jpeg, 105 kB

vfo520s.jpg vfo520s.jpg (15x)

Mime-Type: image/jpeg, 140 kB

sp-820.jpg sp-820.jpg (20x)

Mime-Type: image/jpeg, 128 kB

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
08.07.17 17:21
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

08.07.17 17:21
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Kenwood TS-520

Martin.M:

Er ist kalt mit Ausnahme der Sendeendstufe, da glühen große Röhren.


Hallo Martin,

auch der Treiber war Röhren bestückt: 12BY7A

In der Endstufe 2x 6146.

Robust und Standart in vielen Geräten seiner Zeit.

Gruss
Walter

08.07.17 17:34
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

08.07.17 17:34
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Kenwood TS-520

hallo Walter,
du kennst dich aus mit den Oldies
Er betreibt 2 Siemens Röhren 6146W und die kleinen als Treiber.
Das ist genauso wie in dem Yaesu, nur daß der als Endstufe Fernsehröhren hat (Compactrons, 6JS6)

lG Martin

Zuletzt bearbeitet am 09.07.17 06:58

08.07.17 22:36
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

08.07.17 22:36
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Kenwood TS-520

Zu dem Gerät ist anzumerken daß es nur die Bereiche empfängt die dem Amateurfunk zugewiesen sind.
Gem. den alten Gesetzen war der also rundfunkgebührenfrei was bei einem Empfänger mit durchgehender Kurzwelle nicht Fall gewesen wäre
lG Martin

Zuletzt bearbeitet am 09.07.17 06:59

 1
 1
kräftiger   Röhren   Amateurfunk   Gerätevorstellung   umschaltbaren   Sendeendstufe   Amateurbändern   Altertümchen   Lautsprecher   Compactrons   zugewiesen   bearbeitet   Fernsehröhren   durchgehender   anzumerken   Empfänger   rundfunkgebührenfrei   Zusatzgeräten   Kenwood   mitgebracht