| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von 'Wumpus Welt der Radios'.
Werbefreies Fachforum für Interessierte, Reparateure und Sammler
von Radios, Fernseher, Audio, usw. und deren Umfeld.
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

RX 57
  •  
 1
 1
07.09.17 11:49
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 2

07.09.17 11:49
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 2

RX 57

Hallo,

falle jemand so ein Dings sucht, wird gerade in der Bucht angeboten. Noch preiswert....
Und SCHWER! Das Leistner-Gehäuse wiegt ja bald soviel wie ein kpl. Heathkit Transceiver aus der Zeit!

73
Reinhard

!
!!! Keine Links auf gewerbliche WEB-Seiten oder Internet-Auktionen! ... mehr dazu

!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.        !!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
07.09.17 13:33
Vorkreis 

WGF-Nutzer Stufe 3

07.09.17 13:33
Vorkreis 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: RX 57

Hallo,

ich habe seit langer Zeit 3 halbtote RX 57 auf Halde. Ursprünglicher Plan war daraus ein gut funktionierendes
Gerät entstehen zu lassen. Mittlerweile bin ich etwas zurückhaltender, weil ich irgendwo gehört habe, dass
die sehr speziellen ZF-Kreise/Stufen auf Grund von Alterung des verbauten Ferritmaterials nicht mehr in einen
funktionsfähigen Zustand zu setzen sind. Hat jemand schon einmal eine Restauration versucht und kann etwas
über diese ZF-Stufen berichten?

Gruß Jürgen

07.09.17 17:15
wumpus 

Administrator

07.09.17 17:15
wumpus 

Administrator

Re: RX 57

Hallo zusammen,


vor 10 Jahren wäre ich noch hinter dem RX57 hinterher gewesen, aber heute: Der Sprech-Amateurfunk ist schon fast tot. Und aus dem Bereich Funke reicht mir mein Funke Mikrohet (der ist schön klein) und der Fußboden bricht nicht zum Nachbarn durch.

Funke Mikrohet:

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...detail-231.html

und

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...krohet-237.html

73 de
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber(und) sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

07.09.17 18:22
Martin.M 

WGF-Premium-Nutzer

07.09.17 18:22
Martin.M 

WGF-Premium-Nutzer

Re: RX 57

hallo Jürgen,

diese angebliche Alterung, ich hab so einen Patienten erfolgreich behandelt.
Das korrekte Wort dafür müßte Magnetisierung sein
Also steck eine Spule drüber und gib ihm kräftig Wechselstrom, wenn der Kern ordentlich entmagnetiisiert ist und wird dann abgeglichen holt das Radio ganz tief Luft und wird putzmunter.
lG Martin

Zuletzt bearbeitet am 07.09.17 18:25

08.09.17 20:12
Vorkreis 

WGF-Nutzer Stufe 3

08.09.17 20:12
Vorkreis 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: RX 57

Hallo Martin,

danke für den Tipp, scheint leicht machbar zu sein. Werde berichten.
Ein RX 60 wartet auch noch, aber der hat normale ZF-Filter, wenn man mal von den Quarzen absieht...

Gruß Jürgen

 1
 1
funktionsfähigen   Leistner-Gehäuse   Magnetisierung   putzmunter   Wumpus-Gollum-Forum   Forumbetreiber   funktionierendes   Wechselstrom   zurückhaltender   Transceiver   Mittlerweile   entmagnetiisiert   Ursprünglicher   Restauration   Ferritmaterials   erfolgreich   Voxhaus-Gedenktafel   welt-der-alten-radios   Sprech-Amateurfunk   abgeglichen