| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von 'Wumpus Welt der Radios'.
Werbefreies Fachforum für Interessierte, Reparateure und Sammler
von Radios, Fernseher, Audio, usw. und deren Umfeld.
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Internationale Funkausstellung. Lohnt sich noch ein Besuch?
  •  
 1 2 3
 1 2 3
06.09.17 20:22
BernhardWGF 

WGF-Nutzer Stufe 3

06.09.17 20:22
BernhardWGF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Internationale Funkausstellung. Lohnt sich noch ein Besuch?

reinhard:


Superdünn, sicher nix für Familien mit Kleinkindern. Wann kommen die TV mit NanoCellDisplay auf denen man nix mehr erkennen kann weil die Inhalte sooo klein sind...



Mein 4K hat auch nur noch 1 cm Abstand von Panel bis zur Wand. Er ist so flach wie das TV-Programm der Privaten. Die Kinder von heute scheinen aber an solche dünnen Bildschirme gewöhnt zu sein. Als die Verwandschaft meiner Frau zu Besuch war, fragten die Kinder beim Anblick eines Röhrenfernsehers in der Werkstatt: Was hat der Flatscreen denn da hinten dran? Warum ist der so dick?
Ich kam nicht aus dem Lachen heraus.

Zuletzt bearbeitet am 06.09.17 20:23

!
!!! Keine Links auf gewerbliche WEB-Seiten oder Internet-Auktionen! ... mehr dazu

!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.        !!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
10.09.17 08:46
ingodergute 

Moderator

10.09.17 08:46
ingodergute 

Moderator

Re: Internationale Funkausstellung. Lohnt sich noch ein Besuch?

Hallo zusammmen,

vielleicht paßt es ja in diesen Thread - die schmutzige Seite der "schönen neuen" Welt:: https://www.heise.de/newsticker/meldung/...ss-3810249.html

Da bleibe ich bei meinen treuen weitgehend analogen und analog vernetzten Medien. Das gesamte Internet der Dinge darf sich außerhalb meiner nichtsmarten Wohnung rumtreiben. Und was ich an digitalen Diensten und Medien nutze, bestimme ich entweder selbst oder - wenn das nicht möglich ist ohne datenseitigen Blankocheck - verzichte ich darauf. Mein OLED-TV z.B. darf nicht nach Hause telefonieren ebensowenig wie der neue Bluray-Player, weil Ihnen einfach das Netz fehlt.

Viele Grüße

Ingo.


_____________
Analog bleiben!

10.09.17 09:22
Wolle 

Moderator

10.09.17 09:22
Wolle 

Moderator

Re: Internationale Funkausstellung. Lohnt sich noch ein Besuch?

Hallo Ingo.

ingodergute:
Mein OLED-TV z.B. darf nicht nach Hause telefonieren ebensowenig wie der neue Bluray-Player, weil Ihnen einfach das Netz fehlt.
Das siehst Du aber zu eng. Woher soll dann Dein OLED-TV-Mechatroniker wissen, dass seine Dienste gefragt sind? Wie erfährt dann der Kühlschrank, das Du neues Bier brauchst? (Ironie aus, Pfui Wolle). Ich bin noch Morphiumgeschädigt.
Gut, ich vertraue auch noch auf umweltverträgliche Klopfgeräusche, wenn ich dringend etwas brauche. Manchmal erkennt das auch mein elektronischer Überwacher, aber häufig ist meine Aktion nötig.

Mit lieben Grüßen.
Wolle.

Wissen ist der einzige Rohstoff, der sich durch Gebrauch vermehrt.

 1 2 3
 1 2 3
Nähmaschinen   OLED-TV-Mechatroniker   Aufgrund-Software-Müll   Kaffeevollautomaten   Kommunikationsmuseum   selbstverständlich   Sonderausstellunugen   WLAN-Unterstützung   Morphiumgeschädigt   Wumpus-Gollum-Forum   Internationale   Bernina-Nähmaschinen   Radio-Interessierten   welt-der-alten-radios   Reichweitenübersicht   Obsoleszenz-Werkzeugen   umweltverträgliche   Funkausstellung   Holland-Stoffmarkt   Voxhaus-Gedenktafel