| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von 'Wumpus Welt der Radios'.
Werbefreies Fachforum für Interessierte, Reparateure und Sammler
von Radios, Fernseher, Audio, usw. und deren Umfeld.
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Unbekanntes Mini-Tonbandgerät
  •  
 1
 1
03.08.08 16:02
roehrenfreak

nicht registriert

03.08.08 16:02
roehrenfreak

nicht registriert

Unbekanntes Mini-Tonbandgerät

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen bekam ich das im Bildanhang zu bestaunende Mini-Tonbandgerät japanischer Herkunft geschenkt. Im nicht mit abgebildeten Deckel findet sich der höchst aufschlussreiche Aufkleber "4 Transistor Tape Recorder Juliette". Weitere Herstellerhinweise fehlen oder sind Opfer der Zeit geworden und einfach abgefallen. Einige technische Merkmale dieses "Hai Täch"-Apparates:
Batterien: 2*1,5Volt "Baby"-Zellen (Antrieb), 1*9Volt-Block (Verstärkerteil)
Eingebauter Lautsprecher (Unterseite), Anschlüsse für Microfon und Hörer
Reel-to-Reel-Maschine
Friktionsantrieb beider Spulenteller, Bandgeschwindigkeit variiert nach Wickeldurchmesser (kein Capstan!)
Gleichstromvormagnetisierung, Löschung mit mechanisch einschwenkendem Dauermagnet
Halbspurgerät für Standard 1/4"-Bandmaterial
Laufwerkfunktionen Rewind, Stop, Play, Record
Ausgangsleistung wenig, Klirrfaktor viel, Gleichlaufschwankungen wie ein jaulender Hund dem man auf die Pfoten getreten hat.
Für Musikaufnahmen ist es eher ungeeignet, also vermutlich ein Diktiergerät.
Hat jemand eine Idee, wer der Hersteller war und wann es produziert wurde? Für eure Auskünfte schon jetzt ein dickes "Dankeschön"!

MfG
Jürgen rf

Jeder Mensch kann irren, nur der Tor wird im Irrtum verharren (Cicero)

Datei-Anhänge
tb_juli_klein.jpg tb_juli_klein.jpg (485x)

Mime-Type: image/jpeg, 174 kB

!
!!! Keine Links auf gewerbliche WEB-Seiten oder Internet-Auktionen! ... mehr dazu

!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.        !!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
03.08.08 16:20
Wolle 

Moderator

03.08.08 16:20
Wolle 

Moderator

Re: Unbekanntes Mini-Tonbandgerät

Hallo Jürgen rf.

Dein "jaulender Hund" könnte identisch mit dem Binatone 4 Transistor de Luxe, Baujahr um 1965, sein. Herkunft Japan, Hersteller unbekannt, Abmessungen 220 x 140 x 70. Anschlüsse für Mikrofon und für einen Kopfhörer. Mehr war nicht zu finden.

Mit vielen Grüßen.
Wolle

03.08.08 16:56
lasse.ljungadal

nicht registriert

03.08.08 16:56
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Unbekanntes Mini-Tonbandgerät

Hallo Jürgen rf,

Über die "Über"suchmaschine metager.de findest Du bei Eingabe des Suchwortes "Tape Recorder Juliette" und
Einschaltung der internationalen Suchmaschinen "Dmoz" usw. (Häkchen bei "alle auswählen") zahlreiche Ergebnisse.

Ich habe momentan nicht die Zeit, alle Ergebnisse zu recherchieren.

Es gibt Modelle von 1960 und ungefähr 1964, viele Bilder und Abbildungen erleichtern die Suche nach Deinem Modell.

In wenigen Stunden einer Recherche aller Webseiten wirst Du es ja sicherlich geschafft haben, Dein Modell (eventuell LT-44 von JVC) zu finden.

Dein Modell hat an der Bedienungsfront 2 Knöpfe, was evtl. auf ein älteres Modell schließen lässt; jüngere Modelle haben nur 1 Knopf und einen Drehschalter.

Viel glück bei der Suche !

MfG
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

04.08.08 01:38
roehrenfreak

nicht registriert

04.08.08 01:38
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Unbekanntes Mini-Tonbandgerät

Hallo Peter,

Dein Hinweis hat quasi "voll ins Schwarze" getroffen! Nach Recherche konnte ich feststellen, daß meine Maschine der "Star-lite ST666 Statesman" aus 1964 entspricht. Der Hersteller ist allerdings noch "in cognito". Danke für die Hilfe!

MfG
Jürgen rf

Jeder Mensch kann irren, nur der Tor wird im Irrtum verharren (Cicero)

04.08.08 10:29
lasse.ljungadal

nicht registriert

04.08.08 10:29
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Unbekanntes Mini-Tonbandgerät

Hallo Jürgen rf,

das freut mich !

Wenn Du über die Metager-Suchmaschine bei Einschaltung der internationalen Suche ("alle) das Stichwort "Star-Lite ST 666" eingibst, findest Du unter Posting 1) - "radiophile..." ein schönes Foto mit einer Gebrauchsanweisung zu Deinem Tape-Recorder.

Das Foto des originalen Verpackungskarton könnte ein Hinweis auf den Hersteller "Statesman" sein (Namenszug auf dem Karton und das Firmenlogo "S".

MfG
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

04.08.08 15:28
lasse.ljungadal

nicht registriert

04.08.08 15:28
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Unbekanntes Mini-Tonbandgerät

Hallo Jürgen rf,

der Hersteller ist gefunden; man muss nur eine Webseite richtig und nicht halb, wie es mir manchmal passiert. lesen.

Wenn Du, wie in meinem Beitrag von 10.29 beschrieben, das Foto mit der englischen Gebrauchsanleitung lädst, findest Du unterhalb des hellblauen Verpackungskartons neben dem noch einmal in klein abgebildeten Gerät eine hellgrüne Seite zum Modell ST 666.

Hier steht unterhalb der Hersteller:

"STAR-LITE ELECTRONICS CORP. NEW YORK N. Y."

MfG
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

04.08.08 15:38
roehrenfreak

nicht registriert

04.08.08 15:38
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Unbekanntes Mini-Tonbandgerät

Ja, lieber Peter,

prinzipiell ist das richtig was Du schreibst. Es ist jedoch wohl so, daß dieses Gerät unter mehreren "Labels" verkauft wurde - ganz ähnlich wie die ersten VHS-Maschinen mit JVC-Chassis hier unter den Markennamen SABA, Nordmende, Telefunken, usw. Der ursprüngliche Hersteller dieses Mini´s - offenbar aus Japan - bleibt jedoch verborgen.

MfG
Jürgen rf

Jeder Mensch kann irren, nur der Tor wird im Irrtum verharren (Cicero)

04.08.08 16:02
lasse.ljungadal

nicht registriert

04.08.08 16:02
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Unbekanntes Mini-Tonbandgerät

Hallo Jürgen,

das ist sicherlich so !

"Star-Lite" wird vermutlich damals eine Lizenz eines japanischen "Ursprungs-Herstellers" erworben haben.

Vielleicht hat man irgendwann einmal Glück und findet das Ursprungsgerät zufällig im Internet.

Ich suche ja z.B. auch immer noch u.a. Rainers "NoName" Holz-Runddetektor (eventuell umgebaut).

Hier hilft nur "Komissar Zufall", wenn man glaubt, alle Möglichkeiten ausgeschöpft zu haben.

MfG
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

15.05.17 18:14
GeorgK 

WGF-Premium-Nutzer

15.05.17 18:14
GeorgK 

WGF-Premium-Nutzer

Re: Unbekanntes Mini-Tonbandgerät

Da hänge ich meinen Minni "Katzenjauler" drann. Aber es spielt sehr gut und Jaulfrei.

Immerhin war das damals ein Taschen-Tonbandgerät und bestimmt nicht Billig.

Hier mehr Daten
h t tp://vintage-technics.ru/Eng-Pocket_Corder.htm

Trockenbatterien / 4 x 1,5 Volt
Abmessungen (BHT) 150 x 50 x 100 mm

Video https://www.youtube.com/watch?v=6yrpEsWmRzA





Schöne Grüße aus Hessen

http://oldradio.de.tl/Home.htm

Der Arbeitsplatz
http://up.picr.de/9757217ajq.jpg
Georg

Zuletzt bearbeitet am 15.05.17 18:14

Datei-Anhänge
P1080835.JPG P1080835.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 144 kB

P1080836.JPG P1080836.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 142 kB

P1080837.JPG P1080837.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 138 kB

P1080838.JPG P1080838.JPG (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 144 kB

P1080839.JPG P1080839.JPG (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 146 kB

 1
 1
Gebrauchsanleitung   Herstellerhinweise   Digitalisierung   Laufwerkfunktionen   Rundfunkempfang   Reel-to-Reel-Maschine   Gleichlaufschwankungen   Holz-Runddetektor   Ursprungs-Herstellers   Bandgeschwindigkeit   Verpackungskarton   vintage-technics   Wickeldurchmesser   Gebrauchsanweisung   Gleichstromvormagnetisierung   Mini-Tonbandgerät   Verpackungskartons   Taschen-Tonbandgerät   Metager-Suchmaschine   Unbekanntes