| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

tele STAR 4004
  •  
 1
 1
31.07.13 23:51
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

31.07.13 23:51
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

tele STAR 4004

Hallo zusammen,

heute habe ich von einem ehemaligen Kollegen einen 'tele STAR 4004' geschenkt bekommen. Das Gehäuse ist zwar mittlerweile 'Nikotin-Weiss' , aber sonst ist er äusserlich in sehr gutem Zustand. Eine Bedienungsanleitung und ein Schaltbild ist auch dabei. Für einen Test habe ich einen Modulator (für den UHF Bereich) von Hama verwendet. Das über SCART eingespeiste Videosignal von meinem Sat-Receiver (Topfield 5000) zeigt ein leicht verrauschstes Bild.
Um ein 'gutes' Signal zu bekommen habe ich meinen Philips PMM5519 Testbild Generator angeschlossen. Hier kann ich aber nur den 1kHz Ton hören, aber ich sehe kein Testbild. Ich sehe nur ein weisses Bild, obwohl ich den Kreis und die Graustufen-Treppe eingeschaltet habe. Ich vermute mal, hier ist eine Reparatur fällig.
Ich habe hier noch einen Modulator von SEG mit dem ich den Fernseher betreiben könnte. Die Type ist MOD-888. Bevor ich ihn schrotte, hat jemand von Euch vielleicht einen Schaltplan von diesem Modulator? Eigentlich bräuchte ich ja nur den Wert für die Versorgungsspannung und die Polung.








Gruss
Norbert

Datei-Anhänge
Tele Star 4004.jpg Tele Star 4004.jpg (156x)

Mime-Type: image/jpeg, 67 kB

PM5519.jpg PM5519.jpg (102x)

Mime-Type: image/jpeg, 145 kB

SEG MOD-888.jpg SEG MOD-888.jpg (88x)

Mime-Type: image/jpeg, 120 kB

!
!!! Keine Links auf gewerbliche WEB-Seiten oder Internet-Auktionen! ... mehr dazu

!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.        !!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
19.09.17 17:39
phantomas 

Einsteiger

19.09.17 17:39
phantomas 

Einsteiger

Re: tele STAR 4004

zu dem Modulator finde ich gerade eine exxyseite auf der steht, dass der Modulator 5V Gleichspannung benötigt...

www.xxxxxx Bitte keine Links zu gewerblichen Seiten, hier Verdacht der Eigenbewerbung

 1
 1
Versorgungsspannung   gewerblichen   Schaltbild   eingeschaltet   Bedienungsanleitung   eingespeiste   Sat-Receiver   Schaltplan   Graustufen-Treppe   Eigenbewerbung   verrauschstes   vielleicht   äusserlich   Modulator   Nikotin-Weiss&   angeschlossen   mittlerweile   Gleichspannung   Videosignal   Eigentlich