| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Gegentakt Audion
  •  
 1 2 3 4 5
 1 2 3 4 5
29.03.10 10:18
Franz

nicht registriert

29.03.10 10:18
Franz

nicht registriert

Gegentakt Audion

Hallo zusammen,
ich bin zufällig auf die Beschreibung einer Schaltungsart mit einer sog. Wunderlich Röhre gestossen. Es handelt sich hierbei um eine Röhre mit 2 gleich wirkenden Steuergitter. Wenn es gelingt, eine Spule mit ziemlich genauer Mittelanzapfung bei hoher Güte zu fertigen ( Ich hoffe hierbei auf Jürgen rf `Wickelautomat ) werde ich versuchen diese Schaltung mit einer russ. 1sh37b nachzubauen . Gruss Franz

Datei-Anhänge
P1000010.jpg P1000010.jpg (343x)

Mime-Type: image/bmp, 81 kB

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
29.03.10 12:32
roehrenfreak

nicht registriert

29.03.10 12:32
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

Hallo Franz,

die Schaltung ist mir auch neu. Interessant, interessant! Der Wickelautomat steht Dir natürlich zur Verfügung. Ab Karfreitag habe ich eine Woche Urlaub. Da könnten wir mal einen ganz Tag entspannt hin- und herwerkeln. Kannst ja schon mal Spulendraht organisieren...

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

29.03.10 16:49
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

29.03.10 16:49
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

Re: Gegentakt Audion

Hallo zusammen,

auch mir war die Schaltung unbekannt, was aber nichts bedeutet.

Im Netz gibt es einige Beiträge zu dieser Schaltung, die sich nach Umzeichnen des Planes auf eine 2-Weggleichrichtung zurück führen lässt. Unerlässlich für die Schaltung bleibt die Symmetrie der Röhre, s.d. 2 möglichst gleiche Dioden- (Trioden)strecken entstehen. Die Güte der Spule dürfte allerdings weniger ausschlaggebend sein?

Der Vorteil der Schaltung ergibt sich aus der Einsparung einer NF-Verstärkerröhre, da deren Funktion durch die Wunderlichröhre mit übernommen wird.

Durchgesetzt hat sich die Schaltung mit der Spezialröhre nicht, da Probleme bzgl. der Verstärkungsregelung gegeben waren.

Viele Grüße
Klaus

30.03.10 12:45
oldeurope

nicht registriert

30.03.10 12:45
oldeurope

nicht registriert

Gegentakt Audion mit Wunderlich Röhre

Hallo Forum

die Verwendung der Gegentaktschaltung hat den Vorteil,
dass die RC-Zeitkonstanten kürzer ausgelegt werden können.
... Das bringt im Endeffekt einen störungsfreieren Empfang.

Man ist bestrebt zwei möglichst gleiche Triodenstrecken zu
bekommen, vorausgesetzt wird das aber nicht.
Ungleichheiten kann man durch Abgleich kompensieren.
Viel wichtiger ist, das beide Triodenstrecken in ihren Daten
mit der Heizspannung und Betriebszeit (Alterung) nicht
auseinander laufen. Und da liegt eben der geniale Trick bei
der Wunderlich Röhre. Beide Systeme Nutzen die gleiche
Katodenoberfläche im Gegensatz zu Doppeltrioden in
push push Betrieb.

Gruß Darius

30.03.10 13:33
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

30.03.10 13:33
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Gegentakt Audion

Hallo,

genau, Darius, das ist aber bei Verwendung der 1SCH37B und Doppeltrioden nicht gegeben.

Viele Grüße
Bernd

.... und vergessen Sie nicht Ihre Antenne zu erden !

30.03.10 15:48
oldeurope

nicht registriert

30.03.10 15:48
oldeurope

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...6_102_4.html#30

Zuletzt bearbeitet am 30.03.10 16:04

30.03.10 16:17
oldeurope

nicht registriert

30.03.10 16:17
oldeurope

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

Hallo Bernd
bei der 1SH37B bin ich mir da nicht so sicher. Jedes Gitter ist wohl
in der Lage den Anodenstrom abzuschalten. Also keine Situation
wie bei der Doppeltriode 6J6. Ich denke da hat Franz eine Wunderlich Pentode
gefunden. Nicht schlecht!

Gruß Darius

30.03.10 17:07
Franz

nicht registriert

30.03.10 17:07
Franz

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

Hallo zusammen,
das Ganze wird nur ein Versuch, genau so wie die von mir kürzlich vorgestellte u. nachgebaute negadyn Schaltung und dient nur zur "Beschäftigung". Die letztere übrigens neigte bei mir sehr zum Schwingen . Es kommt jetzt darauf an, ob es Jürgen rf und mir gelingt, möglichst symetrische Spulen mithilfe seines Automaten zu wickeln. Das Ganze wird wohl nach der Methode Versuch und Irrtum passieren. Die 1sh37b wird gerne als Mischröhre verwendet und könnte vielleicht funktioniern. Eine blaue Wunderlich Röhre besitze ich nicht und wenn, würde ich sie wie mein Augapfel hüten .
Grüsse Franz

30.03.10 18:38
oldeurope

nicht registriert

30.03.10 18:38
oldeurope

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

Hallo Franz,

ja ja, da lernt man schnell die realen Nachteile der Symmetrischen Technik
kennen. Bifilar wickeln bringt viel Kapazität, was den Abstimmbereich einengt.
Der Drehko sollte auch symmetrisch sein, da bekommt man nur ¼ der
Kapazität wie in asymmetrischer Beschaltung. Rückkopplung geht nicht in der
Applikation aber die "Wunderlich Pentode" bringt wesentlich mehr Richtverstärkung
als die Wunderlich Triode.

Viel Erfolg wünscht Euch Darius

30.03.10 21:02
roehrenfreak

nicht registriert

30.03.10 21:02
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

Hallo zusammen,

während der Entwicklung meines kleinen MW-Supers habe ich mit der 1SH37b Gelegenheit für verschiedene Versuchsanordnungen gehabt. Es ist tatsächlich so, dass die Steuerwirkung der beiden "Steuergitter" quasi gleich ist. Zunächst wollte ich das auch nicht glauben - aber es ist tatsächlich so. Genau genommen verhält sis sich im Grenzwertbetrieb der Gitterspannungen wie ein NAND-Gatter der Digitaltechnik. Das ermöglicht auch die multiplikative Mischung als selbstschwingende Misschstufe. Bin sehr auf das Ergebnis gespannt, wenn Franz und meine Wenigkeit nach Ostern die Schaltung zum Leben erwecken.

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

 1 2 3 4 5
 1 2 3 4 5
Wunderlich   Stabilisierungsmassnahmen   Kapazitätsvariation   Schaltungsvarianten   Spannungsversorgung   Kleinspannungsröhren   Spannungsabweichungen   Rückkopplungsanzapfung   Verstärkungsregelung   Freundliche   Schaltungsbroschüren   Gegentakt   III-mit-Querpfeil-Zeichen   zusammen   Schaltung   DDR-Röhrentaschenbuch   Gegentaktschaltung   wumpus-gollum-forum   Bereichsumschaltung   Empfangsverbesserung