| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Gegentakt Audion
  •  
 1 2 3 4 5
 1 2 3 4 5
05.10.10 11:26
Franz

nicht registriert

05.10.10 11:26
Franz

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

Hallo Dietmar, Jürgen und Martin, danke für Eure Unterstüzung
$$ Jürgen, übersetzte Kennlinienblätter sind angekommen.

$$ Martin, es ist gut zu wissen, dass Du ggf. russische Übersetzungen bewerkstelligen kannst. Im vorliegenden Falle ist es durch Jürgens englisch untertitelte Kennlinien nicht mehr nötig.

§§ Dietmar, aus Deinen Daten entnehme ich, dass ich möglicherweise nicht unter 67 V gehen sollte . Da die anderen verwendeten Rö alle nur 55 V max haben dürfen, muss ich mir etwas einfallen lassen .

Ich habe das Konstrukt anstelle der 2P1P mit meinem heathkit Signalverfolger betrieben. Es ist schon erstaunlich, welche Empfangsleistung das Audion mit nur einer 2 m Messleitung als Antenne in meiner Kellerwerkstatt bringt. Gestern Nachmittag ca 16 Uhr, SWR Contra, AFN, und Deutschlandradio . Mehr bekomme ich mit anderen Geräten dort auch nicht.

Verreise jetzt und baue anschliessend Werkstatt ein bischen um und dann geht es wieder mit dem Audion weiter. Also zunächst mal Pause.
Bis dann liebe Grüsse Franz

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
05.10.10 23:39
roehrenfreak

nicht registriert

05.10.10 23:39
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

Hallo Franz,

Dich zitierend:

" (...) Da die anderen verwendeten Rö alle nur 55 V max haben dürfen, muss ich mir etwas einfallen lassen . (...) "

kann ich nur rein vorsorglich von elektronischen Wandlern abraten. Du wirst sicherlich noch gut in Erinnerung haben, welchen "Kampf" ich seinerzeit diesbezüglich in Zusammenhang mit meinem kleinen MW-Superhet hatte. Die Störstrahlung ist mit einfachen und überschaubaren Mitteln (fast?) nicht in den Griff zu bekommen. Das gilt besonders, wenn es auch noch räumlich eng zugeht. Solltest Du also auch an einen autarken Betrieb aus einer Heiz- und Anodenbatterie gedacht haben, wären Anzapfungen daran das Mittel der Wahl. Bei reinem Netzbetreib reichen hinter dem Netztrafo und Gleichrichter Teilerwiderstände und die üblichen Siebmittel, um mehrere Anodenspannungen zu gewinnen. Es müssen nicht einmal besondere Stabilisierungsmassnahmen her. Nach meinen Erfahrungen sind Spannungsabweichungen von +/-10% noch als unkritisch anzusehen.

So wünsche ich Dir aber zunächst ein paar erholsame Tage. Wenn Du dann an Dein Werkstattprojekt heran gehst sag einfach Bescheid. Selbstverständlich komme ich gern vorbei, um Dich tatkräftig bei der Umsetzung zu unterstützen. Is klar, ne?

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

06.10.10 00:16
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

06.10.10 00:16
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Gegentakt Audion

Gute Reise lieber Franz,
und gute Erholung bei nicht zu schlechtem Wetter wünsche ich Dir!

Komm wieder gesund und munter zurück!!!








Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

Zuletzt bearbeitet am 06.10.10 00:17

25.11.10 11:53
Franz

nicht registriert

25.11.10 11:53
Franz

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

Hallo zusammen,
das Audion frei nach " Wunderlich " (das war der mit den Blauen Röhren) ist jetzt fertig und funktioniert in meinem Keller ungef. wie ein VE. Obwohl es keine Rückkopplung kennt, empfängt es mit einer Meßstrippe als Antenne tagsüber meine 2 Standard Stationen, abends mehr. Es ist auf eine 9 und 2,4 V Spannungsversorgung ausgelegt, die extern von einen Netzteil oder für Vorführzwecke auch intern aus Accus gewonnen wird. Die Accus halten jedoch nicht lange, da der Wandler welcher die 90 V Anodenspannung erzeugt doch um die 100 mA zieht; aber zum Vorführen langt es. Nach langem Experimentieren erzeuge ich jetzt die Gittervorspannung mit einer Gitterbatterie.
Damit ist das Projekt, eine Wunderlich Schaltung mit 1SH37B nach zu empfinden für mich abgeschlossen. Ich danke allen, die mir geraten haben.
Grüsse Franz










Das Nächste Projekt heisst GELOSO.

Datei-Anhänge
Gegentakt6.jpg Gegentakt6.jpg (130x)

Mime-Type: image/pjpeg, 101 kB

Gegentakt7.jpg Gegentakt7.jpg (75x)

Mime-Type: image/pjpeg, 199 kB

Gegentakt8.jpg Gegentakt8.jpg (72x)

Mime-Type: image/pjpeg, 154 kB

Gegentakt9.jpg Gegentakt9.jpg (77x)

Mime-Type: image/pjpeg, 219 kB

25.11.10 12:51
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

25.11.10 12:51
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Gegentakt Audion

Hallo Franz,

Dein tolles Gerät hat doch einen breitbandigen HF- Vorkreis. Kann man nicht auch eine
unabgestimmte Rahmenantenne einschleifen? Hast Du das vielleicht mal ausprobiert?

Ich experimentiere auch mit diesen Audion- Schaltungen und wollte auf eine Langdrahtantenne
verzichten und benutze den Rahmen als Schwingkreisspule mit Rückkopplungsanzapfung.
Leider ist die Erde noch unverzichtbar.

Gruß

Joe

25.11.10 21:57
roehrenfreak

nicht registriert

25.11.10 21:57
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

Hallo Franz,

na das nenne ich ja mal einen erfolgreichen Projektabschluss! Der modulare Aufbau des Gerätes gefällt mir sehr gut. So sind auch, falls gewünscht oder erforderlich, Änderungen und freies Experimentieren sehr leicht realisierbar. Da steckt m.E. jedenfalls noch viel Potential drin. Vielleicht entwickeln wir ja mal auf diesem Projekt basierend ein eigenes Experimental-System - was meinst Du?

Vom 17.12. bis zum 03.01. bin ich im Urlaub und kann mich (endlich wieder) voll meinen Radioaktivitäten widmen. Wenn Du Zeit und Lust hast, könnten wir wieder etwas zusammen unternehmen. Wir telebimmeln und/oder mailen ....

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

26.11.10 11:57
Franz

nicht registriert

26.11.10 11:57
Franz

nicht registriert

Re: Gegentakt Audion

Hallo zusammen,
nochmals Dank für die Eure das Audion betreffende Beiträge. Das Projekt ist abgeschlossen und ins Regal gewandert wo es mit etlichen anderen Dingen erstmal ruht.

Jetzt beginnt das Projekt " Geloso ", ein italienisches Mini Radio welches mir in einem schlechten Zustand zuflogen ist.
Es ist ein G 303 B Ricevitori Super aus der Serie Anie, ein typisches Nachttisch- oder Küchenradio mit gerade mal 20 cm Breite.
Übrigens Geloso bedeutet übersetzt Eifersucht, ist aber der Name eines ital. Ingenieurs, welcher die Fa. gegründet hat.

Es ist mir geglückt, Unterlagen über das Gerät in Italien aufzutreiben.

Ich werde hin und wieder über den Fortgang berichten.

Grüsse Franz

Datei-Anhänge
Regal.jpg Regal.jpg (93x)

Mime-Type: image/pjpeg, 136 kB

Geloso1.jpg Geloso1.jpg (108x)

Mime-Type: image/pjpeg, 155 kB

 1 2 3 4 5
 1 2 3 4 5
Schaltungsbroschüren   Verstärkungsregelung   III-mit-Querpfeil-Zeichen   Spannungsversorgung   DDR-Röhrentaschenbuch   Freundliche   Schaltungsvarianten   Kleinspannungsröhren   zusammen   Stabilisierungsmassnahmen   Wunderlich   Schaltung   Gegentaktschaltung   Gegentakt   Empfangsverbesserung   Rückkopplungsanzapfung   wumpus-gollum-forum   Kapazitätsvariation   Bereichsumschaltung   Spannungsabweichungen