| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Audion mit Schwundregelung
  •  
 1 2 3 4 5 .. 11
 1 2 3 4 5 .. 11
20.11.13 18:40
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

20.11.13 18:40
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Audion mit Schwundregelung

Hallo Nobby




" Eigentlich wollte ich nur eine Schwundregelung für ein Audion zeigen"


.. da hast du mich aber RICHTIG heiß gemacht. Die Sache macht ungeheuren Spaß.
So, nun werde ich die nächsten Tage erst mal die Dinge in die richtige Bahn lenken, und dann wieder berichten.
Bis bald und


Grüße von Andreas

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
04.12.13 19:42
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

04.12.13 19:42
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Audion mit Schwundregelung

Hallo Nobby,

hier mal ein paar Bilder vom Audion mit Schwundregelung. Hat eine Weile gedauert, bis ich eine einigermaßen vernünftige Schaltung
gefunden habe. Wurde, wie nicht anders zu erwarten, natürlich geändert.
Ist mit P-Röhren aufgebaut. An den Dingern habe ich einen Narren gefressen.
Es ist ein 2-Kreiser, der sehr selektiv ist. Die Rückkopplung ist fest eingestellt. Über 2 Ge.- Dioden wird ein Teil der NF den Gitter
der Eingangsröhre zu geführt. Hatte da erst Shottky verbaut, aber mit ein paar Ge. funktioniert es besser.
An dieser Stelle will ich noch mal ran. Halbleiter sind nicht mein Ding. Am Schwingkreis muss ich auch noch basteln. Der geht momentan
nur bis 1200Khz. Das sollte aber kein Problem sein. Danach wird ein KW- Kreis 49m gebaut. Ein WE ohne KBC ist ein langweiliges WE.

Grüße von Andreas

Datei-Anhänge
IMG_1169.JPG IMG_1169.JPG (169x)

Mime-Type: image/jpeg, 34 kB

IMG_1171.JPG IMG_1171.JPG (108x)

Mime-Type: image/jpeg, 34 kB

IMG_1173.JPG IMG_1173.JPG (96x)

Mime-Type: image/jpeg, 39 kB

IMG_1175.JPG IMG_1175.JPG (87x)

Mime-Type: image/jpeg, 34 kB

04.12.13 20:38
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

04.12.13 20:38
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Audion mit Schwundregelung

Hallo Andreas!

Super das sieht richtig gut aus. Da ist auch eine Menge mechanischer Arbeit zu machen. Als Ersatz für die AB 1 käme die EAA 91 in Betracht. Allerdings ist deren Innenwiderstand kleiner, unter Umständen braucht die eine kleine Vorspannung. Passt aber gut in einen P Röhren - Heizkreis.

MFG Nobby

05.12.13 07:14
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

05.12.13 07:14
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Audion mit Schwundregelung

Hallo Nobby


der Gedanke ist mir auch gekommen. In Punkto Innenwiederstand hab ich mal nachgelesen, aber nichts brauchbares gefunden.
Das mit der Vorspannung ist eine gute Idee. Werde das mal weiterverfolgen.
Will auch noch ein MA verbauen aber erst mal den KW-Kreis realisieren.


Grüße von Andreas

05.12.13 10:41
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

05.12.13 10:41
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Audion mit Schwundregelung

Hallo Andreas!

Eine kleine Grafik von der EAA 91 hab ich gefunden. Der Koppelkondensator zur Anode der GL - Röhre sollte im Prinzip nur HF durchlassen, bei der einfachen Audion Schaltung. Bei der ECO ist das anders, weil dort fast nur NF an der Anode ist. Ein Versuch wäre über einen kleinen C (einige zig pF) das Schirmgitter "anzuzapfen". Dort ist im Prinzip noch HF vorhanden. Diese wird über einen Sieb C abgeleitet. Man könnte versuchen eine kleine HF Drossel in Reihe zwischen Schirmgitter und Sieb C zu legen und den kleinen Auskoppel C direkt an das Schirgitter zu löten. So würde HF vorher "abgeleitet". Ob das geht, oder ob da wilde Schwingungen entstehen weis ich auch nicht. Sonst so lassen wie jetzt.

MFG Nobby

Zuletzt bearbeitet am 05.12.13 10:44

Datei-Anhänge
EAA 91 Kennlinien als HF Gleichrichter.jpg EAA 91 Kennlinien als HF Gleichrichter.jpg (77x)

Mime-Type: image/jpeg, 178 kB

05.12.13 10:49
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

05.12.13 10:49
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Audion mit Schwundregelung

Danke Nobby,

so ähnlich habe ich die Schaltung aufgebaut, schon im Hinblick auf eine Doppelröhrendiode.
Werde mal versuchen einen Schaltplan zu zeichnen und hier einstellen.
Auf alle Fälle hilft mir deine Anregung. Melde mich wieder.

Grüße von Andreas

05.12.13 13:46
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

05.12.13 13:46
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Audion mit Schwundregelung

Hallo Andreas!

Eine neue Idee für die Regelspannungserzeugung hab ich gerade gehabt.. Die EAA 91 Diode in Serie in GL - Flussrichtung für das Schrimgitter der Audionröhre legen. Zwischen Schirmgitter und Sieb C. Wenn dort noch HF Reste sind müssten die in der Sperrphase noch da sein und die könnte man mit der zweiten Diode der EAA 91 in Regelspannung verwandeln. Nur so eine Idee....
Oder einfach einen R in Serie mit dem SG Anschluss und über C die HF auskoppeln und Gleichrichten. Ich glaube die erste Idee ist zu kompliziert. Der Anschluss an Katode und Anode der EAA 91 müsste über je 1 C an Katode und Anode sein um eine neg. Spannung zu erhalten ohne die Gleichspannung des Schirgitters.

MFG Nobby

Zuletzt bearbeitet am 05.12.13 14:23

05.12.13 18:09
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

05.12.13 18:09
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Audion mit Schwundregelung

Hallo Nobby,


ich hoffe, du kannst mit dem Gekritzel was anfangen?!
Lass uns mal darüber diskutieren. Ich werde jetzt mal über deinen Vorschlag nachdenken. Macht
sich gut am Rechner.

Grüße von Andreas

Datei-Anhänge
CCI05122013_00000.jpg CCI05122013_00000.jpg (146x)

Mime-Type: image/jpeg, 280 kB

05.12.13 19:45
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

05.12.13 19:45
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Audion mit Schwundregelung

Hallo Andreas!

Wenn Du ein ECO Audion gebaut hast, ist das Schirmgitter die Anode eines "normalen" Audion. Das Schirmgitter wirkt wie die Anode einer Triode. Nun ist das beim ECO Audion HF mäßig geblockt. Wenn man einen Widerstand 20 - 100 K in diese Zuleitung zum Blockkondensator legt und diesen dann beidseitig mit kleinen C Gleichstrommäßig blockt würde die HF Spannung die am Widerstand ist eine Richtspannung erzeugen. Evtl. noch eine HF Drossel in Reihe mit dem R legen.

MFG Nobby

Datei-Anhänge
Skizze ALR 1.jpg Skizze ALR 1.jpg (91x)

Mime-Type: image/jpeg, 35 kB

05.12.13 20:46
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

05.12.13 20:46
AndreasStefan 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Audion mit Schwundregelung

Hallo Nobby,


jetzt peil ich das erst mal. Ich glaube der Fehler lag bei mir.
Habe einen 2-Kreiser nach den Bandfilterprinzip gebaut. Da liegt die Kathode auf Masse.
Da gibt es pro Kreis nur eine Wicklung. So ist es mir möglich,
eine fest eingestellte (Anoden) RK, die auf beide Kreise wirkt, zu realisieren. Die Antenne muss mittelst Drehko auf
Resonanz gebracht werden (1.Kreis). Der 2. Kreis wird mit Trimmer synchron auf den 1. Kreis abgestimmt.
So ist es möglich mittelst Doppeldrehko beide Kreise abzustimmen. Der Ant. Drehko wird dann nicht mehr verändert.
Mich hatte, die von dir angeratene, Schwundregelung interessiert. Das funktioniert bestens.
Als Referenz nehme ich einen anderen Empfänger und muss feststellen, das ich am Tag mehr Sender in hörbarer Qualität
empfange.
Nun zu meinen Problem einer Röhrendiode. Die möchte ich gern für die 2 Ge. Dioden verbauen.


Tut mir leid, wenn wir aneinander vorbei geredet haben. Trotzdem habe ich eine Menge von dir gelernt.


Grüße von Andreas

 1 2 3 4 5 .. 11
 1 2 3 4 5 .. 11
Gitterableitkondensator   Schirmgitter   Arbeitspunkteinstellungen   bearbeitet   Gittergleichrichtung   Schwundregelung   Schaltplanausschnitt   Bandfilterzweikreiser   Zuletzt   Andreas   Regelspannungserzeugung   Gleichrichterschaltung   Katodenrückkopplung   Rückkopplung   Vorspannungserzeugung   Heruntertransformation   herauftransformierenden   funktioniert   Regelspannungsverzögerung   Schaltung