| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Wollte die MHG-Schaltung testen
  •  
 1
 1
22.06.17 12:19
wumpus 

Administrator

22.06.17 12:19
wumpus 

Administrator

Wollte die MHG-Schaltung testen

Hallo zusammen,

gestern hatte ich einen Radioapparat Saba Konztanz W auf dem Tisch. Mußte nur die AZ12 getauscht werden. Kontakte gereinigt und schon lief alles, auch nach einer Stunde Probelauf.

Da das Gerät für die AM-Bereiche eine Bandbreitenregelung nach dem MHG-Prinzip hat, wollte ich wieder mal diese Art der recht schmalen Bandkurve bei halbwgs steilen Flanken genießen.

Gesagt, getan. Weit nach Einbruch der Dunkelheit (in diesen Tagen recht spät) suchte ich auf Mittelwelle nach dicht nebeneinander liegenden Sendern. Pustekuchen. Hatte ich doch "vergessen", dass wir im Jahr 2017 leben. Es war mir NICHT möglich, ein starkes Nachkanalpaar zu finden. Grummel, grummel!

Die MHG-Schaltung ist übrigens auch hier beschrieben:
http://www.welt-der-alten-radios.de/h--p...haltung-38.html

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
22.06.17 12:44
HB9 

WGF-Premiumnutzer

22.06.17 12:44
HB9 

WGF-Premiumnutzer

Re: Wollte die MHG-Schaltung testen

Hallo Rainer,

bei mir hat es sehr wohl noch solche Sender. Einer meiner Lieblingssender (Radio Slowenia auf 548kHz) mit eher niedriger Sendeleistung und damit schwachem Pegel ist zwischen Prag (639kHz) und einem Italiener auf 657kHz 'eingeklemmt', da ist gute Selektivität gefragt. Das ist dann auch der Qualitätstest für meine Empfänger, die Unterschiede sind recht gross.

Durch den Wegfall der starken Ortssender hat sich aber insgesamt die Situation entschärft, da die Signalpegel nicht mehr so unterschiedlich sind.

Gruss HB9

 1
 1
Qualitätstest   Bandbreitenregelung   Lieblingssender   Sendeleistung   beschrieben   entschärft   Radioapparat   Pustekuchen   Wumpus-Gollum-Forum   Nachkanalpaar   nebeneinander   MHG-Schaltung   welt-der-alten-radios   Selektivität   eingeklemmt   unterschiedlich   MHG-Prinzip   Unterschiede   Voxhaus-Gedenktafel   Forumbetreiber