| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Franzis/Conrad MW Retroradio - gibt es hier Besitzer?
  •  
 1 2 3
 1 2 3
16.08.18 19:59
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

16.08.18 19:59
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Franzis/Conrad MW Retroradio - gibt es hier Besitzer?

Hallo Joerg,

vielleicht würde ich mit dem Verschrotten anderen Leuten viel Ärger ersparen. Die MW-Belegungssituation ist ja verglichen mit dem Erscheinungjsahr noch deutlich geringer geworden. Auf eine Handvoll Kleinteile bin ich auch nicht angewiesen. Es wäre in der Tat zu überlegen, ob ich nicht die Drehkos und die Knöpfe aufhebe, wenn niemand die noch in Folie eingeschweissten Dinger haben will. Bei Licht betrachtet sind die Drehkos ja auch nicht so dolle und viel zu schwergängig.

Gruss
Walter

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
17.08.18 23:04
ingodergute 

Moderator

17.08.18 23:04
ingodergute 

Moderator

Re: Franzis/Conrad MW Retroradio - gibt es hier Besitzer?

Hallo,

Gehäuse, Lautsprecher, Endstufe und Instrument könnten mit modifizierter Schaltung doch evtl. auch als Signalverfolger dienen. Mit einem zusätzlichen Oszillator könnte man einen Direktmischempfänger aufbauen. Zum Entsorgen finde ich die Teile auch etwas zu schade.

Gruß

Ingo.

_____________
Analog bleiben!

18.08.18 09:46
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

18.08.18 09:46
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Franzis/Conrad MW Retroradio - gibt es hier Besitzer?

Hallo Ingo,

in der Tat hat das relativ stabile Gehäuse auch einen gewissen Wert. Vielleicht ist so ein Teil ja für einen WGF'ler das Briefporto 2,60 wert, dann PM.

Gruss
Walter

18.08.18 10:29
Axel 

WGF-Nutzer Stufe 2

18.08.18 10:29
Axel 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Franzis/Conrad MW Retroradio - gibt es hier Besitzer?

Hallo Walter,

Ich hätte gern eins.
Gebe 5 Euro, Rest per PM.


Viele Grüße,

Axel


.........................................................................................................................
.
Da will man endlich mal in Ruhe die Werkstatt aufräumen und was passiert?
...Man hat keine Lust.


.

18.08.18 19:23
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

18.08.18 19:23
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Franzis/Conrad MW Retroradio - gibt es hier Besitzer?

Würde mich mal interessieren wie das aufgebaut ist. Hab nur das Retroradio De Luxe, mit Röhre.
Dabei handelt es sich um ein TDA7000 mit nachgesetztem IC Endverstärker, was die Röhre dadrin überhaupt machen soll ist mir nicht ganz klar geworden... daher halte ich das ganze Pprojekt für absurd. Die Entsorgungskosten entsprechen in etwa dem reelen Wert des ganzen... (vielleicht kommt ja als nächstes ein DABplus Radio mit Röhre? )
lG Martin

Zuletzt bearbeitet am 18.08.18 19:24

18.08.18 20:08
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

18.08.18 20:08
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Franzis/Conrad MW Retroradio - gibt es hier Besitzer?

Hallo Martin,

hier ist ein TA7642 verbaut, gefolgt von einem Eintransistor Nachverstärker mit einem BC547B. Ich traue mich nicht, von einem Klasse-A-Verstärker zu sprechen, weil die Kollektorspannung nur 1,5V beträgt. Der von mir eingebaute Ausgangsübertrager vermochte die Lautstärke nur marginal anzuheben. Seit dem Umbau auf "MINT Projekt Cham" ist alles gut.

Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 18.08.18 20:09

Datei-Anhänge
Franzis.jpg Franzis.jpg (33x)

Mime-Type: image/jpeg, 207 kB

 1 2 3
 1 2 3
Franzis-Retroradios   bearbeitet   Retroradio   Franzis   Lautsprecherbetrieb   Klasse-A-Verstärker   Stromverstärkungen   Betriebsspannung   Erweiterungsvorschläge   MW-Belegungssituation   wumpus-gollum-forum   Standart-npn-Transistoren   Schreibtischschublade   Startbeitragschreiber   Direktmischempfänger   Lautsprechergeeignet   Ausgangsübertrager   Qualitätsabstrich   Röhren-Retro-Radio   Besitzer