| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Deutsche Welle beklagt Programmunterbrechung in Venezuela
  •  
 1
 1
07.08.18 11:44
wumpus 

Administrator

07.08.18 11:44
wumpus 

Administrator

Deutsche Welle beklagt Programmunterbrechung in Venezuela

Hallo zusammen,

ich will Schadenfreude unterdrücken, obwohl es mir schwerfällt:

Was höre ich gerade im Deutschlandfunk? Die Deutsche Welle (das war mal der deutsche Auslandsdienst, der insbesondere über Kurzwelle weltweit sendete) beklagt, dass ihr Programm (natürlich via Internet) in Venezuela unterbrochen wurde, weil es wohl einen politisch kritischen Beitrag über dieses zutieft demokratische Land "gesendet" hat.

Ja, was sagt man denn dazu? Das ist doch eine logische Folge, wenn man nicht mehr via Rundfunk (Kurzwelle) nicht löschbar seine Informationen verbreitet.

Kurzwellenrundfunk kann man nur schwer unterdrücken, selbst mit Störsendern nur bedingt. Jeder in einem solchen kritischem Land könnte mit einem weitverbreiteten Radio ANONYM Nachrichten von ausserhalb empfangen. Ein mißliebiger Staat kann aber sehr leicht einen Internet-Stream wegschalten.

Ich hoffe, man versteht jetzt ein wenig meine Schadenfreude, die leider auf einen Persönlichkeits-Defekt von mir hinweist. Ich arbeite daran...


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich und sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
07.08.18 13:52
HB9 

WGF-Premiumnutzer

07.08.18 13:52
HB9 

WGF-Premiumnutzer

Re: Deutsche Welle beklagt Programmunterbrechung in Venezuela

Hallo Rainer,

man muss nicht so weit gehen. Gestern abend war bei mir im Dorf und Umgebung eine Stunde Stromausfall, und somit war (je nach Übertragungskanal) kein Internet verfügbar, aber die Lang-, Mittel- und Kurzwelle war störungsfrei in Hifi-Qualität mit Batterie-Empfängern empfangbar, ein richtiger Genuss. UKW und, falls grundsätzlich empfangbar, auch DAB+ wäre natürlich auch noch gegangen (aber nicht über das Kabelnetz).

Gruss HB9

07.08.18 20:48
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

07.08.18 20:48
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Deutsche Welle beklagt Programmunterbrechung in Venezuela

Hallo zusammen,

hier der klägliche KW- Rest der DW.

https://www.dw.com/downloads/43636132/a18webkw.pdf

VG

Joerg

08.08.18 10:15
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

08.08.18 10:15
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Deutsche Welle beklagt Programmunterbrechung in Venezuela

Das die Sendeunterbrechung nur den Radiodienst betrifft wundert mich etwas bei dem Programm was DW-TV ausstrahlt müssen die aufpassen das Sie nicht den Satelliten vom Himmel holen: "DocFilm - Venezuela - Escape from a Failed State"

Generell wirbt DW-TV damit ja das "Beste" aus Deutschland zu zeigen: DocFilm - Braun Eva - Life and Death with the Führer, Part 2: Until the Bitter ... Ahja... da kann sich die Bevölkerungsgruppe die AfD gewählt hat ja entspannt zurücklegen... DW ist keine Lügenpresse! Schade das passende Emoji bietet die Forensoftware nicht an *hust*.

Zuletzt bearbeitet am 08.08.18 10:17

07.02.19 11:09
folker98 

Einsteiger

07.02.19 11:09
folker98 

Einsteiger

Re: Deutsche Welle beklagt Programmunterbrechung in Venezuela

Aktuell brummt es ja in diesem Land. Waren wohl die Vorwehen.

07.02.19 12:46
ingodergute 

Moderator

07.02.19 12:46
ingodergute 

Moderator

Re: Deutsche Welle beklagt Programmunterbrechung in Venezuela

Hallo Bernhard,

wundert mich nicht. Die (Deutsche-Welle-Macher) leben ja auch nicht von der GEZ sondern von unseren Steuergeldern und werden nicht vom Rundfunkrat kontrolliert. Ehe sich die Leute über die GEZ-Gebühren aufregen, sollte mal der Sinn der ehemaligen "Deutschen Welle" infrage gestellt werden.

@Rainer: Ja, eine bittere Schadenfreude ist es, wenn solche Vorhersagen zutreffen, weil sie auf Binsenweisheiten beruhen.

Viele Grüße

Ingo.
_____________
Analog bleiben!

Zuletzt bearbeitet am 07.02.19 12:48

07.02.19 15:14
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

07.02.19 15:14
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Deutsche Welle beklagt Programmunterbrechung in Venezuela

Hhhhhmmmmm, DeutschlandFUNK ????-Wo funkt denn der ???????
Ich kann den leider nicht mehr empfangen

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

07.02.19 15:46
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

07.02.19 15:46
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Deutsche Welle beklagt Programmunterbrechung in Venezuela

Bernd, der DeutschlandFUNK ist etwas anderes, hier geht es um die Deutsche Welle, dem Auslandsdienst.
---
Bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR, DAB+, Internetradio, Firmwareentwicklung oder einfach nur Kontakt - bitte Email unter: mbernhard1945(at)gmail(dot)com

mein PGP-Key unter: http://pgp.mit.edu/ Keyword: mbernhard1945

 1
 1
Bevölkerungsgruppe   Wumpus-Gollum-Forum   Kurzwellenrundfunk   Sendeunterbrechung   beklagt   Deutsche-Welle-Macher   Batterie-Empfängern   Persönlichkeits-Defekt   weitverbreiteten   Firmwareentwicklung   Übertragungskanal   Deutsche   Deutschlandfunk   Programmunterbrechung   Auslandsdienst   Schadenfreude   Voxhaus-Gedenktafel   Binsenweisheiten   welt-der-alten-radios   Venezuela