| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[UKW-FM gerettet] Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?
  •  
 1 2 3 4 5 6 .. 17 .. 28
 1 2 3 4 5 6 .. 17 .. 28
29.03.11 12:34
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

29.03.11 12:34
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

Mal was Gutes, wenn auch nur für UKW.

Quelle : Pressemitteilung der "Arbeitsgemeinschaft Privater Rundfunk"


Die Abschaltung (Datum) ist vom Tisch, Dank an Alle die sich gewehrt haben.


Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

    !
    !!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

    !!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

    Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

    Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
    29.03.11 12:42
    ingodergute 

    Moderator

    29.03.11 12:42
    ingodergute 

    Moderator

    Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

    Hallo helmut,

    vielen Dank für den Hinweis. Aber es geht, wie hier http://www.privatfunk.de/IndThemen.html zu lesen ist, bisher erst um "den jüngst vorgelegten Entwurf einer Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG)".
    Also hoffen wir mal, das dieser Entwurf realisiert wird.
    Am Thema müssen wir dranbleiben und die berechtigten Argumente gegen eine zukünftige Abschaltung in die Köpfe der Entscheidungsträger "einbrennen" helfen.

    Viele Grüße

    Ingo.
    _______________________
    Schwertfische zu Flugenten!

      29.03.11 21:46
      roehrenfreak

      nicht registriert

      29.03.11 21:46
      roehrenfreak

      nicht registriert

      Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

      Hallo zusammen,

      Helmut und Ingo - das ist ja mal eine gute Nachricht. Sollte es doch sein, dass "Volkes Wille" einmal erhört wird?


      Freundliche Grüsse,
      Jürgen rf

      Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
      Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
      Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

      (Konfuzius)

      http://www.rettet-unsere-radios.de

      Zuletzt bearbeitet am 29.03.11 21:47

        29.03.11 21:58
        ingodergute 

        Moderator

        29.03.11 21:58
        ingodergute 

        Moderator

        Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

        roehrenfreak:
        Sollte es doch sein, dass "Volkes Wille" einmal erhört wird?
        Hallo Jürgen,

        ich denke eher, da wird ein Gesetz an die Realität angepasst - gezwungenermaßen ...

        In den AM-Bändern können wir ja das (scheinbar) unvermeidliche Schicksal der achso veralteten analogen Rundfunkübertragung sehen. Wir müssen wie schon gesagt die Zeit unbedingt nutzen, ein Bewusstsein zu schärfen, bei den Entscheidungsträgern wie auch bei den Konsumenten, dass diese Technik das Potential zu ewigem Leben haben kann, sollte, muss!

        Viele Grüße

        Ingo.

        _______________________
        Schwertfische zu Flugenten!

        Zuletzt bearbeitet am 29.03.11 21:59

          11.04.11 08:41
          Volker 

          WGF-Premiumnutzer

          11.04.11 08:41
          Volker 

          WGF-Premiumnutzer

          Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

          Hallo zusammen,

          hier zusammengefasst die Situation in Schweden: Seit letztem Jahr sendet Schweden seinen Rundfunk nur noch auf UKW. Der letzte Kurzwellensender wurde letztes Jahr (oder wars vorletztes Jahr?) abgeschaltet. Diese Sendungen sind dann nur noch im Internet zu hören, worüber sich viele Auslandsschweden beschwert hatten. DRM-Versuche hatte Schweden nie unternommen, aber sich dafür einen Sender angeschafft, der inzwischen wieder verkauft wurde. Ich möchte daran erinnern, dass vor etwa 10 Jahren behauptet wurde, bis 2010 alle AM-Sender auf DRM umstellen zu wollen. DRM ist nun - 2011 - in den letzten Atemzügen.

          UKW-FM-Rundfunk soll nicht abgeschafft werden, es laufen aber Versuchsendungen auf DAB und man hat sich entschieden irgendwann zusätzlich DAB+ mit MP4 einzuführen, da dies die Energiekosten um 75% senken würde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der UKW-Rundfunk in Schweden in den nächsten 20 abgeschafft wird, da alle Warnmeldungen über UKW ausgestrahlt werden, die man im Katastrophenfall ausdrücklich verfolgen soll. Stürme mit tagelangen Stromausfällen und unpassierbaren Straßen gibt es in Schweden regelmäßig jedes Jahr.

          TV: Fernsehen wird seit mindestens 6 Jahren fast ausschließlich in DVBT ausgestrahlt, bis auf ein paar wenige Sender in Nordschweden.

          Für den schwedischen AM-Rundfunk gibt es aber einen Funken Hoffnung: Radio Nord http://de.wikipedia.org/wiki/Radio_Nord , ein ehemaliger Privatsender, der zwischen 1961 bis 1962 von der Ostsee sendetet, bis er verboten wurde, ist mit dem eingestampften DRM-Sender nach genau 50 Jahren einen Tag lang wieder an die Luft gegangen, diesmal mit Erlaubnis des schwedischen Staates. Wann Radio Nord Revival http://radionordrevival.blogspot.com/ wieder auf Kurz- oder Mittelwelle wieder auf Sendung geht, ist auf http://radionordrevival.blogspot.com/ zu finden. Ich glaube nicht, dass dieser idealistische Versuch zur Dauereinrichtung wird.

          (Alle Links sind werbefrei, Wikipedia lebt von Spenden und Autoren, die kein Geld dafür bekommen, Radio Nord Revival wird von Idealisten betrieben)

          Viele Grüße Volker

          Zuletzt bearbeitet am 11.04.11 08:42

            11.04.11 11:25
            wumpus 

            Administrator

            11.04.11 11:25
            wumpus 

            Administrator

            Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

            Hallo Volker,

            vielen Dank für Deinen Bericht über die Situation in Schweden. Vielleicht haben ja die Negativ-Erfahrungen in Japan über Bevölkerungs-Informationen im Katastrophenfall zumindest einen Denkanstoß bei den verantwortlichen Politiker ausgelöst, große Hoffnungen habe ich da nicht.

            Solange Politiker glauben, Internet-Radio kann im Katastrophenfall Notmeldungen an alle ersetzen, sieht es mit AM/FM noch schlecht aus.

            Ja stimmt, DRM kann einem schon wieder richtig leid tun. Was wurde noch vor 10 Jahren vom Zukunktsradio gefaselt.....

            DAB tot, DAB+ bald auch schon wieder tot? Never ending story der sich selbst überholenden Normen.

            Gruß von Haus zu Haus Rainer (Forum-Betreiber)

            Rettet den analogen deutschen AM / FM - Rundfunk!:
            www.rettet-unsere-radios.de

              15.04.11 22:04
              Volker 

              WGF-Premiumnutzer

              15.04.11 22:04
              Volker 

              WGF-Premiumnutzer

              Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

              Hallo Rainer,

              unter http://www.dradio.de/dlf/sendungen/marktundmedien/1432638/ habe ich gerade im Deutschlandfunk einen sehr schönen Bericht vom 9.4.2011 eines ARD-Hörfunk-Korrespondenten gehört (hier der Audio-Link http://www.dradio.de/aodflash/player.php...g=1432638&/ ), welcher die Abschaltung der Kurwelllensender der Deutschen Welle kritisiert.

              Viele Grüße Volker

              "Das Radio hat keine Zukunft." (Lord Kelvin, Mathematiker und Physiker (1824-1907))

                15.04.11 22:16
                ingodergute 

                Moderator

                15.04.11 22:16
                ingodergute 

                Moderator

                Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

                Hallo Volker,

                ich hab's gerade angehört - vielen Dank! - Balsam für die Ohren ...

                Authentischer, treffender und komprimierter kann man es kaum sagen.

                Vielleicht sollte man den Korrespondenten kontaktieren. Wir müssen uns an unsere Bundestagsabgeordneten wenden, bevor die Sender verschrottet sind.

                Viele Grüße

                Ingo.
                _______________________
                Schwertfische zu Flugenten!

                  15.04.11 23:29
                  roehrenfreak

                  nicht registriert

                  15.04.11 23:29
                  roehrenfreak

                  nicht registriert

                  Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

                  Hallo zusammen,

                  das Interview sollte man unbedingt in die Breite kommunizieren. Ein sehr wertiger Beitrag!


                  Freundliche Grüsse,
                  Jürgen rf

                  Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
                  Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
                  Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

                  (Konfuzius)

                  http://www.rettet-unsere-radios.de

                    28.04.11 22:56
                    joeberesf 

                    WGF-Premiumnutzer

                    28.04.11 22:56
                    joeberesf 

                    WGF-Premiumnutzer

                    Re: Rettet den deutschen AM-FM-Rundfunk! Wie soll das gehen?

                    Hallo Radiofreunde,

                    hier geht es zwar nicht um einen deutschen AM Sender, aber die Nachricht das die BBC
                    ihre Mittelwelle auf 648kHz (500KW) eingestellt hat, hat mich ersteinmal wieder geschockt.
                    Mir ist bei meinen MW- Exkursionen mit meinem Kurbel- und Solarradio schon aufgefallen,
                    ...da fehlt doch was !?

                    Hier ein Link zu einem interessanten Beitrag im web. "BBC spart..."

                    http://www.dxaktuell.de/?p=1427

                    Gruß

                    Joe

                       1 2 3 4 5 6 .. 17 .. 28
                       1 2 3 4 5 6 .. 17 .. 28
                      bearbeitet   Aus-fuer-Mittelwelle-Deutsche-Kueste-wird-unsicherer   Beitrag   rettet-unsere-radios   Fernsehen   deutschen   zusammen   vielleicht   einfach   Internet   Zuletzt   analoge-sat-abschaltung-starker-informationsbedarf-1121060   natürlich   AM-FM-Rundfunk   roehrenfernseher-plattenspieler-filmkameras-analogtechnik-im-ueberblick   Rundfunk   Deutschland   79558-keine-ukw-abschaltung-beim-radio-2015-ersatzlos-gestrichen   analogen   Mittelwelle