| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern
  •  
 1 2 3 4 5 .. 15
 1 2 3 4 5 .. 15
23.09.11 14:13
Medicus 

WGF-Nutzer Stufe 2

23.09.11 14:13
Medicus 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo,
den Sender in Würzburg könnte ich demnächst mal fotografieren da ich hier in der Nähe wohne.
Weißt Du wo der Sender genau steht in Würzburg? Heißt das vielleicht Frankenwarte?
Und wohin sollen die Bilder gehen?

Gruß
Medicus

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
23.09.11 17:07
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

23.09.11 17:07
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo Rainer,

Heusweiler kann ich knipsen, liegt fast um die Ecke bei mir. Wenn gewünscht, bitte kurz Laut geben, dann schaue ich mal, daß ich evtl. morgen mit einem Kollegen da raus fahre.

Ich sehe grad, Neumünster soll auch, da habe ich vielleicht jemanden, der mir Bilder machen kann. Ich prüfe das und melde mich nochmal.

Liebe Grüße!

De Michel

Hören mit Röhren lieben junge wie alte Gören!

Zuletzt bearbeitet am 23.09.11 17:10

23.09.11 20:00
wumpus 

Administrator

23.09.11 20:00
wumpus 

Administrator

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo zusammen,

@ulmhorst: Horst, am liebsten wäre mir ein eigenes Photo von Dir (können auch zwei sein)

@Michel: Würde mich freuen, wenn es klappt, auch Neumünster.

@Medicus: Ja, es ist die Frankenwarte. Bilder an wumpus@oldradioworld.de



Übrigens: Es ist nicht schlimm, wenn zu Sendeorten von verschiedenen Photographen Bilder eingehen, es werden alle genommen.

Bitte bei den emails mit angeben, ob Forum-Name und oder email-Adresse genannt werden können.



Gruß von Haus zu Haus Rainer (Forum-Betreiber)

Rettet den analogen deutschen AM / FM - Rundfunk!:
www.rettet-unsere-radios.de

23.09.11 23:05
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

23.09.11 23:05
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo Rainer,

Heusweiler klappt, Neumünster ist in Arbeit, sieht gut aus. Ich stehe in Kontakt mit einem *(W)*er, bei dem ich kürzlich was ersteigert habe, der wohnt dort. Der Sender selbst steht übrigens in Ehndorf, wenige Kilometer westlich Neumünster.

Liebe Grüße!

De Michel

Hören mit Röhren lieben junge wie alte Gören!

23.09.11 23:34
Matthi 

WGF-Einsteiger

23.09.11 23:34
Matthi 

WGF-Einsteiger

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo Rainer und alle Anderen,

leider kann ich Euch nicht helfen die Liste zu vervollständigen, und das, obwohl Ihr mir vor ein paar Monaten so nett mit meinem Schaub geholfen habt!
Der Sendeturm in Bremen-Walle sendet UKW (...) kommt also nicht in Frage und der MW-Sender in Bremen Oberneuland ist bereits abgeschaltet, der steht auch nicht auf Deiner Liste.

Wenn Du aus dem Raum Bremen noch ein Foto brauchst, mail mich einfach an, vielleicht kann ich dann doch noch helfen!

Gruß aus Bremen!

23.09.11 23:47
StefanB 

WGF-Nutzer Stufe 2

23.09.11 23:47
StefanB 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo,

ja, schade fände ich es auch, wenn der analoge Rundunk in der Versenkung verschwände. Zumindest was UKW-FM betrifft, der ja immer noch weit verbreitet ist. AM-Rundfunk (LW...KW) habe ich dagegen in den letzten Jahren so gut wie gar nicht mehr gehört. Bloß mal mit einem selbstgebastelten Audion, aber eigentlich nerven mich die ständigen Fadings auf KW, durch die man die Hälfte der Sendung nicht mitbekommt. AM-Rundfunk zu hören ist halt eher ein nostalgisches Erlebnis - mehr eigentlich nicht mehr...

Die Idee, die noch verbleibenden AM-Sender zu dokumentieren, finde ich dennoch gut. Leider kenne ich selbst keine Sender und habe auch mangels Auto keine Möglichkeit, zu einem hinzufahren. Ich fände es aber schön, wenn sie nicht nur von außen dokumentiert werden, sondern auch die Technik im Innern, sofern man Zutritt bekommt (vielleicht gibt es ja Besuchertage oder Führungen?). Und dann am besten nicht nur in Form von Fotos, sondern auch als Video-Domumentation (muß ja nicht gleich so professionell sein wie z.B. die Doku über den Sender Grimeton...).

Gruß,
Stefan

24.09.11 09:38
wumpus 

Administrator

24.09.11 09:38
wumpus 

Administrator

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo zusammen,

die Tabelle für Google Earth ("AM-Sender.kmz". Siehe weiter oben) wurde nochmals korrigiert, um insbesondere den historisch interessanten Sendeort für Radio 700 auf 6005 kHz in der Eifel (am ehemaligen Westwall und dem Regierungs-Notsender bei Krekel (Euskirchen)) genauer zu beschreiben.


Gruß von Haus zu Haus Rainer (Forum-Betreiber)

Rettet den analogen deutschen AM / FM - Rundfunk!:
www.rettet-unsere-radios.de

24.09.11 09:52
Caius81 

WGF-Einsteiger

24.09.11 09:52
Caius81 

WGF-Einsteiger

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo Rainer!

Ich kann in der nächsten Zeit gerne Bilder von der Sendeanlage des WDR auf dem Venusberg/Bonn machen. Das kann aber zwei oder drei Wochen dauern, da ich momentan zeitlich ziemlich wenig Spielraum habe und ich inzwischen nicht mehr in der Bonner Region wohne.
Der Turm ist auch sehr schön von einigen höher gelegenen Stellen des Siebengebirges oder zwischen dem ehemaligen Regierungsviertel und der dicht befahrenen Museumsmeile zu sehen. Ich werde Dir dann in ein paar Wochen Bilder aus möglichst vielen Perspektiven schießen.

Viele Grüße,
Kai

25.09.11 08:22
wumpus 

Administrator

25.09.11 08:22
wumpus 

Administrator

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo zusammen,

@Caius81: Es sind schon Photo von Quasimono eingetroffen, aber es gilt lieber ein paar mehr, als zu wenig

ich habe jetzt begonnen die WEB-Seite zu den AM-Sendern zu erneuern und zu ergänzen. Erste Photos sind schon eingetroffen:

http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...e-am-sender.htm

Ich werde ALLE Photos Schritt für Schritt übernehmen.

Für die bisher eingesandten Photos schon mal vielen Dank, ABER es geht weiter !

Gruß von Haus zu Haus Rainer (Forum-Betreiber)

Rettet den analogen deutschen AM / FM - Rundfunk!:
www.rettet-unsere-radios.de

25.09.11 18:26
wumpus 

Administrator

25.09.11 18:26
wumpus 

Administrator

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo zusammen,

heute sind weitere Photos eingetroffen und in die Seite eingefügt worden:

http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...e-am-sender.htm

Man beachte die Funkenüberschläge beim Detektor von Michel direkt am Sender Heusweiler!!!

Gruß von Haus zu Haus Rainer (Forum-Betreiber)

Rettet den analogen deutschen AM / FM - Rundfunk!:
www.rettet-unsere-radios.de

Zuletzt bearbeitet am 25.09.11 18:27

 1 2 3 4 5 .. 15
 1 2 3 4 5 .. 15
AM-Sendern   elektromagnetisch-schwingungsphysikalische   bearbeitet   Mithilfe   e-am-sender   Zuletzt   welt-der-alten-radios   Grüße   wumpus-gollum-forum   zusammen   deutschen   letzten   Forum-Betreiber   analogen   wikipedia   Rundfunk   AM-Sender   rettet-unsere-radios   youtube   detektor-mit-lautsprecherempfang