| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Abschalttermine DLF DLR
  •  
 1 2 3 4 5
 1 2 3 4 5
01.01.15 22:34
Volker 

WGF-Premiumnutzer

01.01.15 22:34
Volker 

WGF-Premiumnutzer

Re: Abschalttermine DLF DLR

Hallo Heinz,

auf 171 kHz sendet eine Station aus Marokko: http://www.mwlist.org/mwlist_quick_and_e...a=1&kHz=171 Diese Station kann ich hier nur erahnen.

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
02.01.15 15:38
SmdSchubser 

WGF-Nutzer Stufe 2

02.01.15 15:38
SmdSchubser 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Abschalttermine DLF DLR

Hallo,

Europe 1 ist zumindest in Sendernähe (Saarland / angrenzendes RLP) mit einem normalen Radio nur stark verzerrt zu empfangen. Kommt angeblich von einer Trägerabsenkung außerhalb der Haupt-Strahlungsrichtung nach Frankreich. Könnt ihr den Sender in größerer Entfernung unverzerrt hören? Mit einem SSB Empfänger müsste es doch immer funktionieren, oder?

Gruß Martin

02.01.15 15:57
Volker 

WGF-Premiumnutzer

02.01.15 15:57
Volker 

WGF-Premiumnutzer

Re: Abschalttermine DLF DLR

Hallo Martin,

die 183 kHz von Europe 1 klingt bei mir in Schweden einwandfrei und ohne Verzerrungen.

Übrigens kann ich jetzt auf der 207 kHz einen isländischen Langwellensender in den Abendstunden gut empfangen. Der irische Sender auf 252 kHz soll am 19.1.2015 leider abgeschaltet werden. Das Langwellenrundfunkband ist auf jeden Fall jetzt stark von französischsprachigen Stationen dominiert.

Zum Troste sei gesagt, dass es auch ohne Langwellenrundfunk ein erfülltes Leben kann. Auf dem amerikanischen Kontinent sowie in Südostasien, Australien und Ozeanien steht die Langwelle nicht für den Rundfunk zur Verfügung. Offenbar vermissen die dortigen Bewohner den Langwellenrundfunk dort nicht.

Zuletzt bearbeitet am 02.01.15 15:58

02.01.15 17:31
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

02.01.15 17:31
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Abschalttermine DLF DLR

Hallo Martin, Volker,

bei mir im Rheinland ist Europa #1 einwandfrei und ohne Verzerrungen zu empfangen. Die Verzerrungen rührten von der alten Richtantennenkonstruktion mit 5 Einzelstrahlern her. Nachdem ein Mast umgefallen war und man einen zweiten absichtlich "gefällt" hat, sind nunmehr nur noch 3 Einzelstrahler im Einsatz, sodass die alte Nullstelle nicht mehr da ist bzw. nicht mehr ins Gewicht fällt. Beim Feinabgleich auf die neue Frequenz 180 kHz könnten wieder Änderungen eintreten.

RTE auf 252 kHz wird übrigens 2015 durchsenden, 2016 noch stundenweise und 2017 abschalten. So eine Entscheidung aus dem Dezember.

Gruss
Walter

02.01.15 18:23
Volker 

WGF-Premiumnutzer

02.01.15 18:23
Volker 

WGF-Premiumnutzer

Re: Abschalttermine DLF DLR

Hallo Walter,

ja, stimmt. Laut http://www.radioeins.de/programm/sendung...014/irland.html sendet RTE noch weiter wie du schriebst. Hier waren die Proteste erfolgreich.

Zuletzt bearbeitet am 02.01.15 18:28

02.01.15 23:32
wumpus 

Administrator

02.01.15 23:32
wumpus 

Administrator

Re: Abschalttermine DLF DLR. Was ist geblieben?

Hallo zusammen,

habe soeben (23:15 Uhr MEZ, in Berlin.) auch mit meinem AOR AR3030 an Magnetic Balun in die Langwelle reingehört:

153 kHz ROU (gut)
153 kHz ALG (zeitweise, schlecht)
162 kHz F (gut)
171 kHz -
180 kHz -
183 kHz D (Richtung Frankreich, brauchbar)
189 kHz -
198 kHz G (schlecht)
207 kHz -
216 kHz F (schlecht)
225 kHz POL (gut)
234 kHz -
243 kHz -
252 kHz IRL (schlecht)
261 kHz -
270 kHz CZE (gut)
279 kHz BLR (brauchbar)

Immerhin noch 10 Stationen.
Island und Dänemark war um diese Uhrzeit nicht zu hören.



Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

03.01.15 00:07
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.01.15 00:07
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

Traurig...

Hallo zusammen,

es ist schon traurig. Ich habe die Abschaltung verfolgt und die letzten Minuten von DRadio Kultur auf 177 KHz, sowie DLF auf 207 KHz mitgeschnitten und jeweils einen mp3-Clip davon gemacht. wer es haben möchte, bitte melden. Hier hochladen geht leider nicht, wird nicht akzeptiert, weil zu groß. Ich will es aber nicht reduzieren, sonst wird die Qualität noch schlechter, als sie durch den schwachen Empfang ohnehin schon ist.

Des einen Leid, des anderen Freud: Jetzt empfange ich z. b. auf der 171 KHz zumindest abends mal kurz Medi 2 aus Tanger (2 MW!). Und auch auf der 207 kommt was aus dem Hintergrund hervor, das ich aber noch nicht identifizieren kann; das wird mir dann hoffentlich die neue Rahmenantenne offenbaren, allerdingws wohl erst, wenn es wieder wärmer wird, denn in meinem Störnebel hier haut das nicht hin; wir werden sehen.

Aber davon mal abgesehen: Alles Gute für das neue Jahr (auch wenn es so besch..... angefangen hat...)!

Trotzdem traurige Grüße.

Michel

03.01.15 10:25
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

03.01.15 10:25
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Abschalttermine DLF DLR

Hallo Zusammen,
ja schade, DLR-Kultur auf 177kHz war der einzige Sender, der mit dem Primärdetektorempfänger mit Doppelkristalldetektor + zweistufiger NF in Zimmerlautstärke an einem Trichterlautsprecher rund um die Uhr zu empfangen war.
Nun muß ich Kopfhörer anstöpseln oder über eine weitere NF-Stufe nachdenken. Alle anderen Sender kommen nur sehr leise.
Auf Mittelwelle ist tagsüber auch nichts mehr und abends ohne weitere Selektion auch nur Kauderwelsch zu empfangen.

Hallo Rainer,
mich würde mal interessieren, was Du nun auf Langwelle noch mit einem Audion oder einfachen Super empfangen kannst.

Viele Grüße
Bernd

03.01.15 10:38
wumpus 

Administrator

03.01.15 10:38
wumpus 

Administrator

Re: Abschalttermine DLF DLR

MB-RADIO:


Hallo Rainer,
mich würde mal interessieren, was Du nun auf Langwelle noch mit einem Audion oder einfachen Super empfangen kannst.

Hallo Bernd.

Ich hatte parallel den kleinen Grundig Taschenempfänger WR-5401 (mit dessen Eigenantenne) laufen lassen:
http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...detail-258.html

Der brachte:

153 kHz ROU (brauchbar)
162 kHz F (mäßig)
183 kHz D (Richtung Frankreich, mäßig)
225 kHz POL (gut)
270 kHz CZE (brauchbar)
279 kHz BLR (schlecht)

Beste Grüße
Rainer

03.01.15 21:05
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

03.01.15 21:05
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Abschalttermine DLF DLR

Hallo,

ich kann tagsüber mit meinem 0V2 auf LW noch fünf Sender in folgenden Sprachen empfangen.
Die Frequenzen kann ich jetzt nicht sagen, da nur Zahlenskale. Angefangen von der tiefsten Frequenz einer franz mit Morsüberlagerung, einer engl , ein franz , einer polnisch und einer tschech.

Viele Grüße
Bernd

 1 2 3 4 5
 1 2 3 4 5
zusammen   Übertragungsqualität   Langwellenrundfunkband   Abschaltung   Richtantennenkonstruktion   Mittelwellenverbreitung   Abschalttermine   französischsprachigen   Reichweitenschwankungen   Selbstbeweihräucherung   Primärdetektorempfänger   Mittelwellenfrequenzen   Haupt-Strahlungsrichtung   Mehrkanal-Übertragungen   Langwelle   Langwellenrundfunksender   Geradeausverstärkung   Internet-Zugangs-Notwendigkeit   Doppelkristalldetektor   öffentlich-rechtlichen