| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Wettbewerb zwischen UKW und DAB+ ...
  •  
 1 2 3 4 5 6
 1 2 3 4 5 6
09.08.18 14:59
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

09.08.18 14:59
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Wettbewerb zwischen UKW und DAB+ ...

Ich benutze DAB+ regelmäßig im Alltag und betreibe auch DX damit. Viele von den über 120 Sendern bekomme ich hier eben nicht via UKW, allerdings mit Sicherheit über Internet. Aus diesem Grunde läuft IP-basiertes Radio auch bei Umbauten von alten Röhrenradios DAB+ davon. Ich denke mit Aufbau von 5G-Netzen wird DAB+ (UKW sicher auch) und DVB-T2 obsolet. Die Radios und mobilen TVs haben dann ein 5G Modul eingebaut und können die (sicher auch kostenpflichtigen) Broadcastdienste empfangen.

Zur Kurzwelle: Ich höre sie regelmäßig, aber immer mit einem Lachen. Was wird denn da heute noch gesendet? Nur Propaganda. (Das Thema mit DW und Venezuela hatten wir ja gerade)

Radio Taiwan international: macht immer schön schwarzen Humor gegen Festlandchina

KBS Südkorea: Klar, sieht sich an der Seite von Donald und hetzt gegen Kim im Norden

Türkei: aktuell ganz schlimme Sache: Ufuk Gecim, eine der Hauptmoderatorinen (u.a. der Briefkastensendung) hat die Schnauze voll, TRT untersteht jetzt direkt dem
Großosmanen Erdogan, wird verkleinert, Sendungen werden gekürzt oder gestrichen um Platz für eine Sendereihe zu schaffen, die zeigen soll wie Groß das Militär in der Türkei ist und welche dicken Ei** doch Erdogan hat.

Iran: Klar, Hetze gegen Israel + USA sowie gegen die Saudis

Voice of America + BBC international: Bald keine Auslandsdienste mehr, siehe DW

CRI: Programm besteht praktisch nur noch aus Wiederholungen und Hetze gegen Taiwan

Shortwave Service: letzte Zuflucht ehemaliger Auslandsdienste und von einem paar Hobbyisten und dem DARC, hin und wieder hörbar aber auf Dauer auch nichts

MW: Hin und wieder durch ein sehr kurzes Comeback der alten Piraten interessant und im Winter für Fernempfang. Ansonsten das Band auf dem meine eigenen Sender spielen für die Radios die (noch) keine Modernisierung erfahren haben.

UKW: Wurde bei mir mittlerweile im Alltag durch DAB+ und Internetradio (nicht aus dem PC!) abgelöst


Richtiges weltweites Radio bekomme ich heute nur noch über Satellit (stationär, Drehanlage KU + C-Band) oder im Internet (stationär wie mobil), alles andere hat sich mittlerweile irgendwie überlebt und ist (für mich) abgeschrieben.

---
Bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR, DAB+, Internetradio, Firmwareentwicklung oder einfach nur Kontakt - bitte Email unter: mbernhard1945(at)gmail(dot)com

mein PGP-Key unter: http://pgp.mit.edu/ Keyword: mbernhard1945

Zuletzt bearbeitet am 09.08.18 15:11

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
 1 2 3 4 5 6
 1 2 3 4 5 6
Digitalradio   Wettbewerb   welt-der-alten-radios   wettbewerbstechnischen   öffentlich-rechtlichen   hoffentlich-rechtlichen   zwischen   Panasonic-Bezeichnung-LED-TV-ist-irrefuehrend   Demokratie-Verständnis   Medienwissenschaftlerin   Bundewirtschaftsministeriums   Seeeeeeeiiiiitenbacher   zusammen   Dolby-Konkurrenzsystem   Sportübertragungslizenzen   Telekommunikationsgesetzes   digital-terrestrischen   LED-Hintergrundbeleuchtung   markwort-lehnt-verpflichtendes-ukw-abschaltdatum-ab   schnittstellenabhängig