| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Fehlende Informationen bei Exponaten. Bis auf die Schachtel geklärt!
  •  
 1
 1
09.03.19 10:22
wumpus 

Administrator

09.03.19 10:22
wumpus 

Administrator

Fehlende Informationen bei Exponaten. Bis auf die Schachtel geklärt!

Hallo zusammen,

im Laufe der Jahre ist im Wumpus-Online-Museum eine Anzahl von Exponaten aufgenommen worden, wo es noch Defizite in Bezug auf die Bestimmung derBaujahre und Hersteller gibt. Ich mache jetzt wieder mal den Versuch, hier etwas Klarheit zu schaffen. Also folgt nun eine Liste von einigen unklaren Fällen:

Geklärt!
1) Bronze-Tafel von Ferdinand Braun. Hier fehlt das tatsächliche Herstellungsjahr und Informationen über den Künstler.
Bisherige Angaben: "Das Werk ist nur mit dem Kürzel "OC" oder "CO" oder "OG" (Oskar Glöckler?) signiert."

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...detail-300.html




Geklärt!
2) Bronze-Tafel von Heinrich Hertz. Hier fehlt das tatsächliche Herstellungsjahr und Informationen über den Künstler.
Bisherige Angaben: Das Werk ist mit "W. Lobach" signiert. (korrigiert)

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...detail-301.html




Geklärt!
3) Bronze-Tafel von Adolf Slaby. Hier fehlt das tatsächliche Herstellungsjahr und Informationen über den Künstler.
Bisherige Angaben: Das Werk ist mit "O. Glöckler" (Oskar Glöckler?) signiert.

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...detail-302.html




Geklärt!
4) Bronze-Tafel von Dr. Hans Bredow. Hier fehlt das tatsächliche Herstellungsjahr und Informationen über den Künstler.
Bisherige Angaben: Das Werk ist mit "W. Lobach" signiert. (korrigiert)

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...detail-303.html




Kennt Jemand eine Stratiegie wo man eine Auskunft über diese Bronze-Tafeln erhalten könnte?
Hat Jemand selbst weitere Informationen über die Künstler?
Gibt es Museen die diese oder ähnliche Tafeln (von anderen Personen und Künstlern ausstellen?



Noch ungeklärt!
5) Werbe-Streichholtschachtel mit Radio (von Blaupunkt). Wo gibt es weitere Exemplare?
Ist diese Schachtel irgendwo anders beschrieben worden?

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...etail-1447.html






-----------------------------------

Auf der Seite "Diverses" sind im Wumpus-Online-Museum weitere unklare Objekte zu fnden:

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...g-diverses.html



Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Zuletzt bearbeitet am 21.03.19 11:06

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
09.03.19 11:07
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

09.03.19 11:07
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Fehlende Informationen bei Exponaten

Musst mit den Bronze-Dingern mal zu Bares für Rares gehen....
Die wissen alles

Reinhard

09.03.19 14:11
wumpus 

Administrator

09.03.19 14:11
wumpus 

Administrator

Re: Fehlende Informationen bei Exponaten

Hallo Reinhard,


mag sein, will aber garnicht verkaufen. Zu den Bronze-Tafeln habe ich schon wiederholt nach Infos gesucht, ist bisher aber nicht viel bei rausgekommen. Weisst Du noch, wo die her waren?

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

10.03.19 12:19
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

10.03.19 12:19
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Fehlende Informationen bei Exponaten

Naja, Personenkult war ja nie "in" bei uns, auch die hohlen Metallköppe durfte ich bloss immer transportieren, wenn sie im Weg standen... Frag doch mal einen von den ollen Säcken aus der Vereinsgründerzeit. Aber da bleibt ja nur noch der Thiele, der erzählt aber viel, wenn der Tag lang ist... Alle anderen sind ja wohl nicht mehr... Oder du blätterst die stummen zeugen (Akten) durch, die aber sicher auch nicht mehr komplett sind. Da war der Herr Th auch immer schnell beim Aussortieren. Eigentlich sollte ja alles noch vorhanden sein. (10 Jahre? Die sind bald vorbei)
EINSCHMELZEN den Schrott!
Frohes Stochern in der Geschichte des DRM

Reinhard

12.03.19 10:11
wumpus 

Administrator

12.03.19 10:11
wumpus 

Administrator

Re: Fehlende Informationen bei Exponaten

Hallo Reinhard,

da habe ich schon vor Jahren nachgefragt, ohne Ergebnis. Die Akten sind zu 95 % geschreddert. Nö, einschmelzen ist nicht der Königsweg. Mir gefallen die Bronze-Tafeln ganz gut. Ich hatte schon bei einigen Museen nachgefragt, aber auch dort wusste man nicht über die erwähnten Künstler.

Wird wohl ein Geheimnis bleiben ...


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

12.03.19 11:19
Kaiser-Spezial 

Einsteiger

12.03.19 11:19
Kaiser-Spezial 

Einsteiger

Re: Fehlende Informationen bei Exponaten

Hier noch einige Ergänzungen zu den Bronzetafeln...

Der Name des Bildhauers ist Walter Lobach und lebte von 1863–1926. Also nicht "Lorach" wie angegeben.
Geboren am 07.05.1863 in Kleinwaldeck/Ostpreußen. Gestorben am 05.11.1926 zu Berlin.
Von 1900-1901 war er Schüler von Madeleine Jouvray (einer Rodinschülerin) in Paris.
Sein Wirkungsort war Berlin.

Hier eine Übersicht, wie diese Google bietet.

Verglichen mit ähnlichen Werken des Künstlers, sollte die Entstehungszeit der Bronzetafeln in den letzten 10 Jahren seines Lebens zu finden sein.

Sollte ich etwas weiteres finden, so werde ich es hier ergänzen.

Mario

Zuletzt bearbeitet am 12.03.19 14:41

21.03.19 10:17
wumpus 

Administrator

21.03.19 10:17
wumpus 

Administrator

Re: Fehlende Informationen bei Exponaten. Bis auf die Schachtel geklärt.

Hallo Mario,

aus irgendeinem Grund habe ich anscheinend Deine Antwort überlesen, sorry. So erst jetzt meine Antwort:

Das ist hilfreich, da ich jetzt für die Bronzetafeln den Urheber besser benennen kann.

Das mache ich jetzt gleich für Hans Bredow und Heinrich Hertz. Vielen Dank für die Hilfe.

Bei der Plakette für Ferdinand Braun gibt es nur ein Kürzel, das ich als O und C oder O und G deute. Das könnte also auch Oskar Glöckler (1893 - 1938) bedeuten. Die Tafel von Adolf Slaby zeigt "O. Glöckler", aber kein Kürzel.

Hier bleibt noch gewisser Forschungsbedarf ....



Hallo zusammen,

die Streichholzschachtel mit dem Blaupunkt-Radio scheint tatsächlich eher selten zu sein, gibt nach wie vor keine weiteren Hinweise darauf...




Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Zuletzt bearbeitet am 21.03.19 11:08

 1
 1
Vereinsgründerzeit   Werbe-Streichholtschachtel   Bronzetafeln   Herstellungsjahr   Rodinschülerin   tatsächliche   Bronze-Tafeln   Blaupunkt-Radio   welt-der-alten-radios   transportieren   Forschungsbedarf   Streichholzschachtel   Voxhaus-Gedenktafel   Wumpus-Online-Museum   Informationen   Forumbetreiber   Bronze-Tafel   Exponaten   Wumpus-Gollum-Forum   Entstehungszeit