| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch
  •  
 1 2 3 4 5 6
 1 2 3 4 5 6
24.08.09 09:22
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

24.08.09 09:22
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo Martin,

wenn Du mal einen Blick ins Innere werfen könntest? Und wenn Du dann gelbliche Elkos mit dem Hersteller "Frako" siehst, ist die Ursache schon so gut wie klar. Wenn die getauscht sind, geht der Bajazzo sicher wieder einwandfrei (nach meiner mehrjährigen Erfahrung).

Liebe Grüße!

De Michel

Hören mit Röhren lieben junge wie alte Gören!

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
03.11.10 20:41
Drehkodreher 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.11.10 20:41
Drehkodreher 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo Martin

Ich bin noch ziemlich neu im Forum.

Ich wollte mal fragen was aus dem Bajazzo Sport 201 geworden ist.

Ich habe das gleiche Gerät in einem Optischen Superzustand geschenkt bekommen.
Mein Gerät scheint auf den ersten Blick exakt das gleiche Fehlerbild darzustellen.
Nach meinem dafürhalten müsste der Fehler in die NF Vorstufe fallen.
In dem Gerät ist als NF Vorstufe ein IC mit der Bezeichnung 41.5418.8.737264 verbaut.
Diesen IC habe ich im Verdacht.
Egal ob nun das Gerät wieder instand gesetzt ist oder nicht würde ich mich freuen mal zu hören was aus der Geschichte geworden ist. Ich schätze wir werden uns bestimmt gegenseitig den einen oder anderen Tipp geben können.

Bedanke mich mal im Voraus und

herzliche Grüße von Karl-Otto

03.11.10 20:56
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.11.10 20:56
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Ja, das würde mich auch interessieren...

@ Karl-Otto: Ich glaube nicht an defekte Transistoren oder IC´s, sondern an defekte Elkos, und ewtl. noch Folienkondensatoren, denn auch da gab es ziemlich schlechte. Siehe meinen Beitrag weiter oben.

Liebe Grüße!

De Michel

Hören mit Röhren lieben junge wie alte Gören!

Zuletzt bearbeitet am 03.11.10 20:59

03.11.10 21:25
Drehkodreher 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.11.10 21:25
Drehkodreher 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo Michel

erstmal danke für die schnelle Meldung.

Dein Verdacht ist sehr nahe liegend und logisch.
Die beiden Infrage kommenden Elkos in dem Bereich habe ich probehalber getauscht.
Mit einem Signalverfolger habe ich den Fehler nach meinem Dafürhalten sicher in dem IC eingekreist.
Falls nicht, "errare humanum est"
Das Problem verschärft sich noch insoweit als dass der Fehler zeitweise auftritt.
Der Ic ist dem Baujahr entsprechend wahrscheinlich innen noch mit Diskreten Bauteilen aufgebaut.
Innerhalb des IC s sind zwei Elkos verbaut die wahrscheinlich in Frage kommen.
Problematisch ist nur dass ich zum Messen an diese beiden Elkos nicht zerstörungsfrei herankomme.
Zur Not traue ich mir auch zu diesen IC mit Diskreten Mitteln nachzubauen.
Intressant währe auch für mich ein defektes IC dieser Bauart um ( wenn auch zerstörend) an die Werte innerhalb des IC heran zu kommen.Ein Teil der Werte lässt sich über die Anschlüsse ermitteln, aber halt eben nicht alle.
Vielleicht hat sich ja jemand mal die Mühe gemacht und ein soches IC zerbröselt und die Werte ermittelt.
Ich bin für jeden Tipp dankbar. Wie dem auch sei, ich bleibe dran, denn

nur Beharrlichkeit führt zum Erfolg.

Bis dahin sei gegrüßt

Karl-Otto

03.11.10 21:44
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.11.10 21:44
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo Karl-Otto,

ich habe mal einen Blick auf die Schaltung geworfen, bei dem IC handelt es sich wohl um so eine Dickfilm-Schaltung, die beiden Elkos darauf könnten durchaus defekt sein... ein Thread im RM weist zudem ebenfalls auf das besagte Teil hin, das wohl auch hier defekt scheint. Das sinnvollste wird also wohl sein, diese Geschichte mal mit diskreten Teilen nachzubauen, und dann zu testen. Funktioniert er dann wieder, kann man sich das defekte Teil mal vornehmen, und schauen, ob sich das instandsetzen läßt. Könntest Du mal Bilder machen und hier einstellen? Würde vielleicht helfen... Wenn jemand sowas defekt hat, kann er es mir gern schicken. Ich werde es untersuchen, um festzustellen, ob sich dort Teile wechseln lassen.

Liebe Grüße!

De Michel

Hören mit Röhren lieben junge wie alte Gören!

Zuletzt bearbeitet am 03.11.10 21:55

03.11.10 22:05
Drehkodreher 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.11.10 22:05
Drehkodreher 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo Michel

Ich gehe mal davon aus dass wir beide auf dem richtigen Weg sind.

Leider habe ich nur einen Ausschnitt aus dem Schaltbild, ( den Ic ) insoweit kann ich die Kiste in Ihrer Gesamtheit nicht gut untersuchen aber meine Addy ist ja hier zu erfahren, und villeicht findet sich ja eine gute Seele...........

Erstmal danke für dein Interesse. Ich berichte hier weiterhin was daraus geworden ist.

Grüße Karl-Otto

03.11.10 22:16
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.11.10 22:16
Michel 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Drehkodreher:
Hallo Michel

Ich gehe mal davon aus dass wir beide auf dem richtigen Weg sind.

Leider habe ich nur einen Ausschnitt aus dem Schaltbild, ( den Ic ) insoweit kann ich die Kiste in Ihrer Gesamtheit nicht gut untersuchen aber meine Addy ist ja hier zu erfahren, und villeicht findet sich ja eine gute Seele...........

Erstmal danke für dein Interesse. Ich berichte hier weiterhin was daraus geworden ist.

Grüße Karl-Otto

Plan kann ich Dir zukommen lassen, schick mal Deine Mailadresse per PN.

Liebe Grüße!

De Michel

Hören mit Röhren lieben junge wie alte Gören!

03.11.10 22:58
Wolle 

Moderator

03.11.10 22:58
Wolle 

Moderator

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo Karl-Otto.

In einem bauähnlichen Gerät von Telefunken war ein defekter Hybridschaltkreis die Ursache für den von dir beschriebenen Fehler. Dieser Schaltkreis wurde nachgebaut und das Gerät war damit wieder funktionsfähig.

Mit vielen Grüßen.
Wolle

04.11.10 00:16
Drehkodreher 

WGF-Nutzer Stufe 2

04.11.10 00:16
Drehkodreher 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Liebe Hobbygemeinde, lieber Wolle

bin ja in der kurzen Zeit einen Riesenschritt voran gekommen. Werde nächste Woche mal mit dem Nachbau beginnen.
Ich habe den Hybried vorerst gesockelt damit sich bei weiteren Versuchen oder Fehlschlägen die Leiterbahnen nicht lösen
(kann ja wieder zurückgebaut werden) . Wie ich schon vorher erwähnte möchte ich den Hybried nur als ultima Ratio zerbröseln um an die Widerstands und Kondensatorwerte zu gelangen. Durch Messung an den Anschlussbeinen konnte ich zwar die meisten Werte ermitteln, aber die beiden Widerstände und die beiden Elkos in der Basis von T1 bleiben noch unbekannte Wesen.
Falls das mit dem Nachbau geklappt hat hätte ich eine zugegebenermassen etwas verrückte Idee
Meine Idee währe es den Hybried vorsichtig aufzufräsen und wenn möglich im Hybried das defekte Bauteil zu wechseln.
Dies setzt natürlich eine genaue Kenntnis der Lage der Bauteile im Hybried voraus.
Leicht nachzuvollziehen dass ich über kein Röntgengerät verfüge...........
Aber wer weiß wenn jemand , mit Fotos usw. .
und falls das Ganze nix wird, so war es wohl eine interessante Erfahrung.

Sag mal Grüsse an alle

Karl-Otto

04.11.10 11:00
Klarzeichner 

WGF-Nutzer Stufe 3

04.11.10 11:00
Klarzeichner 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo Drehkodreher,

hast du mal an eine andere Option gedacht: Der Bajazzo sport 201 ist weder ein ausgesprochen seltenes noch ein besonders teures Radio. Warum nicht abwarten, bis man das Gerät auf dem Flohmarkt oder in der Bucht oder sonstwo entdeckt. Das dürfte ja gern im Gammelzustand sein, dann ist es auch noch spottbillig. Dann folgt die Aktion "aus zwei mach eins". So halte ich es in solchen Fällen.
An eine erfolgreiche Operation am Dickfilm-Hybrid glaube ich persönlich (mit jahrzehntelanger Erfahrung) gar nicht. Dann lieber einen diskreten Nachbau, falls das Schaltbild dessen Innenleben im Klartext darstellt.

Liebe Grüße vom

Klarzeichner

 1 2 3 4 5 6
 1 2 3 4 5 6
Folienkondensatoren   plötzlich   Original-Hybridschaltung   verhaltensorientierte   Transistorschaltungen   Mögel-Dellinger-Effekt   Lochraster-Platinchen   Rundfunk-Fernsehgeschäft   Bajazzo   Telefunken   Halbleiterhersteller-Applikationslabors   wiederbelebungsversuch   Dickschichtfilmbausteins   Karl-Otto   Freundliche   Gebrauchtgeräte-Vorführraum   Ton-Endverstärkerstufe   Trial-and-Error-Methode   Opta-Bella-Röhrenradio   produktionstechnisch