| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch
  •  
 1 2 3 4 5 6
 1 2 3 4 5 6
16.11.10 15:11
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

16.11.10 15:11
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Zitieren:
ich habe hier im Forum gelesen, dass es sogar Bastler mit hohem Sammlerpotential gibt, die in der Not
ihre alten Folienkondensatoren ausnehmen und ein neues Innenleben einpflanzen.
Hallo Joe,

gerade diese Vorgehensweise unterscheidet m.E. einen Restaurator von einem Instandsetzer.
Wer bemüht ist, den Originalzustand möglichst gut zu erhalten, wird diesen Königsweg gehen; wer lediglich Wert auf ein gut funktionierendes Dampfradio legt, wendet vermutlich nicht so viel Mühe auf.
Ein dritter Weg wäre das bloße Hinstellen der Geräte ungeachtet der Funktion; das gefällt mir jedoch nicht so sehr.

Letztlich bleibt das aber jedem selbst überlassen, wie er mit seinem Gerät glücklich wird - chacun à son goût.

Viele Grüße
Klaus

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
16.11.10 16:49
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

16.11.10 16:49
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo an Alle !

Es gibt noch ein anderes Kanzlerwort von einem anderen Kanzler " Keine Experimente " . So versuche ich als Instandsetzer zu arbeiten .
Bei Netzkabeln , Netzsteckern , Entstörkondensatoren und ähnlichen Gefahrbauteilen da fliegt alles was nicht O. K . aussieht in die vielzitierte Tonne . Für brüchige , bröselige Netzkabel , oxydierte und zurechtgefeilte " Schukostecker " und andere Bauten hab ich kein Herz . Lieber ein nicht gut aussehendes Bauteil für Printmontage nehmen , das aber elektrisch sicher ist als ein Risiko eingehen . Äußerlich sollte das Gerät schon gut aussehen aber innerlich ist mir meine Gesundheit und Leben wichtiger . Wenn es gelingt alte Bauteile wieder sicher zu restaurieren , siehe die Paraffin Kondensatoren um so besser aber es geht nicht immer .

MFG Nobby

16.11.10 18:43
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

16.11.10 18:43
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Klaus:

gerade diese Vorgehensweise unterscheidet m.E. einen Restaurator von einem Instandsetzer.
Wer bemüht ist, den Originalzustand möglichst gut zu erhalten, wird diesen Königsweg gehen; wer lediglich Wert auf ein gut funktionierendes Dampfradio legt, wendet vermutlich nicht so viel Mühe auf.

Hallo Klaus, Nobby und zusammen,

ich sehe das auch so...." Jedem das Seine". Ich finde das ist ein überaus spanneneder Beitrag geworden.
Ich glaube falls ich mal wieder das Glück habe, ein altes Gerät in die Finger zu bekommen, werde ich wie Nobby verfahren
und alles rausschmeißen, wo kein alter Ersatz zu finden ist. Welchen Aufwand man bei der Suche dabei verwendet, bleibt
erstmal dahingestellt. Auch aus alt mach neu mit alter Schale finde ich genial... Aber nur wenn man damit keinen Betrug
begehen will, sondern nur aus Liebe zum alten Detail.

Gruß

Joe

16.11.10 20:51
roehrenfreak

nicht registriert

16.11.10 20:51
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo liebe Kollegen,

auch für mich ist die Herstellung eines betriebssicheren, funktionstüchtigen Zustandes so nahe am Original wie möglich oberstes Gebot. Was nutzt es, wenn der Apparat plötzlich in Rauch und Flammen aufgeht oder z.B "nur" der Netztrafo abbrennt, wertvolle Röhren in ewige Jagtgründe eingehen? Schlimmstenfalls ist nicht nur das Gerät für immer verloren. Man hat dann nur Ärger und zusätzliche, womöglich hohe Kosten. Und das kann doch ernsthaft keiner wollen, oder?

Gut - als reiner Sammler kann man sich natürlich alles so wie es ist ins Regal stellen, bloss nichts davon betreiben, wenn man länger und weiterhin mit einem Dach über dem Kopf leben will. So kommt man aber auch leider nicht in den Genuss des echten Radio-"Feelings" aus jenen längst vergangenen Tagen. Und eben darin liegt für mich der besondere Reiz!

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

16.11.10 21:03
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

16.11.10 21:03
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo Jürgen , Hallo an Alle !

Wer einmal in einen halb mit Rauch gefüllten Zimmer gestanden hat dessen Ursache ein Schadhaftes altes Netzkabel und ein ebensolcher Netzstecker war , es war kein Radio , der macht keine Experimente mehr . Kam in letzter Minute zurück , gerade noch rechtzeitig so das fast kein Schaden entstand .
DAS WAR MIR EINE LEHRE !

MFG Nobby

16.11.10 22:33
Mark-Andre 

WGF-Nutzer Stufe 3

16.11.10 22:33
Mark-Andre 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo zusammen.

Das u.ä. ,ist mir zum Glück in meiner etwas über 20jährigen "Bastlerkarriere" noch nicht passiert.Habe aber mal nach dem Basteln vergessen den Lötkolben aus der Steckdose zu ziehen,und ich war für Stunden weg. Gut das ich den Lötkolben auf was unbrennbaren stehen hatte!
Zu Jürgens Beitrag: Radios die bei mir NUR rumstehen würden und nicht funktionieren,würden mir auch nichts bringen.Ich will die auch mal "Leben" sehen! Deshalb,kommt irgendwann,wenn die Zeit endlich reif ist,einer meiner "rumstehenden" Graetz Kurfürsten Radio/Tv Schränke dran,zum überholungs und wiederbelebungsversuch! Abgesehn davon steht immernoch mein alter Grundig Supercolor in der "Warteschlange",wobei mir der "Iceman1968" Dirk seine werte Hilfe anbietet. Private umstände bei mir,hatten dieses vorhaben jedoch leider erstmal zurückgesetzt.Aber,wird schon. ---Good times,where are you??---

Mfg Andre

17.11.10 00:24
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

17.11.10 00:24
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo Andre

beim Basteln habe ich noch kein Desaster erlebt,... zumindestens kein Brand oder Elektrounfall.

Ja...aber... die Finger verbrannt, flüssiges Lötzinn auf dem Oberschenkel ( kurze Hosen an ) und ein paar
Brandlöcher auf dem Holztisch. Aber wenn die Bude fast abgebrannt ist (Nobby), dann wird es
langsam heikel.
Aber ...es hat doch auch was elementares.. mit dieser Technik umzugehen. Das unterscheidet .., zumindest
für mich, die alte Empfängertechnik von dieser neuen digitalen Welt, die sicherlich ihren Reiz hat, aber
keine elementaren, überschaubaren und wirklich nachvollziebaren Strukturen aufweist.* Noch besser für
mich wäre es, wenn ich in meinem Radio, ein paar Trockenspiritus Tabletten einlegen müßte.. damit es überhaupt startet.

Das ist der Grund, warum ich die einfachen Schaltungen aus den Anfängen des Rundfunks, am interessantesten
finde. Entweder Radio aus dem Nichts oder stinken, glühen und qualmen muss es. Dampfradio passt schon.

Die alten Bauteile sind deswegen ja auch so faszinierend und lassen das Sammler- und Bastlerherz höher schlagen.
Vor 30 Jahren noch undenkbar.. da sollte es doch bitteschön, was anständiges und Neues sein. Deswegen, wie
Dietmar schon erwähnte, ein IC im Radio, dass muß sein....., und eigentlich nur ein Fake.
Heute schon ein zeithistorisches Technikdokument. In diesem Fall... liebevoll restauriert.


Gruß

Joe

Zuletzt bearbeitet am 13.03.12 23:58

17.11.10 00:44
roehrenfreak

nicht registriert

17.11.10 00:44
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Tja, liebe Freunde,

ein "knallhartes Beispiel" ereignete sich vor mittlerweile ca. 27 Jahren bei meinem Ex-Brötchengeber, einem renommierten und ur-eingesessenen Rundfunk-Fernsehgeschäft in Iserlohn/NRW. Der Schaden war beträchtlich, doch eins nach dem anderen:

Mittlerweile zur grössten Krabbelgruppe Deutschlands eingezogen befand ich mich im Wochenendurlaub. Schönes Wetter, ach komm - ich besuche mal meine Ex-Kollegen. Alte Kontakte soll man ja schliesslich pflegen, wer weiss, wofür es mal gut sein sollte.

Ich treffe also Samstagmorgens im Betrieb ein, die Kollegen ungewohnt "hoch zugeknöpft" im Verhalten. Hmm - ich werde nachdenklich und frage unbedarft nach. Etwas grummelig wird mir eröffnet, was passiert war. Ein im Gebrauchtgeräte-Vorführraum (1. Stock) zur Probe laufender Farbfernseher war während des weiterführenden Verkaufsgespräches unten im Laden in Rauch und Flammen aufgegangen. Bis der Brand bemerkt wurde, war es beinahe zu spät. Die doch noch rechtzeitig eintreffende Feuerwehr konnte den Brand zwar löschen und ein Übergreifen auf das restliche Gebäude verhindern, aber der Raum war gut zur Hälfte ausgebrannt, alle darin befindlichen Geräte nur noch Schrott.

Ich habe das Szenario noch heute vor Augen, als wäre es erst gestern passiert. Sowas prägt halt. Liebe Leute - das ist überhaupt kein Spass!! Seid bitte immer auf der Hut...



Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

17.11.10 08:34
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

17.11.10 08:34
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo an alle

Die Sicherheit muss bei gewünschtem Netzbetrieb in allen Fällen im Vordergrund stehen.
Kompromisse bei der Regeneration sind mit der Trojanervariante möglich.
Ganz alte Sammlerstücke muß man nicht unbedingt Dauerbetriebsbereit machen. Sie verkörpern dann nur den Sammler- und Anschauungswert.
Das wird jeder für sich entscheiden. In Anbetracht bereits bekannter Unfälle und Brände durch elektrischen Strom, stehe ich auf sichere Funktionalität.

Freundliche Grüße von Dietmar

17.11.10 09:48
Bastelpeter 

WGF-Einsteiger

17.11.10 09:48
Bastelpeter 

WGF-Einsteiger

Re: Telefunken Bajazzo Sport 201 kracht plötzlich nur noch

Hallo alle zusammen

Wünsche einen guten Morgen.

Habe mich hier noch nicht gemeldet, lese aber alles mit, ich habe auch alte Radios die defekt sind, mir fehlt leider das Werkzeug.

Ich möchte aber noch was sagen zu den Gefahren des Stroms:
Habe vor fünf Jahren eine ältere Dame geflegt, kochen, waschen u.s.w.
Nach dem baden habe ich das Bett neu bezogen, mit entsetzen stellte ich fest das die Heizdecke verbrand war, ein Loch
in Faust Größe, bitte nicht auf Heizdecken schlafen.


Einen schönen Tag noch, viel Freude mit den alten Radios.

Gruß Peter

 1 2 3 4 5 6
 1 2 3 4 5 6
Lochraster-Platinchen   wiederbelebungsversuch   Trial-and-Error-Methode   Freundliche   Opta-Bella-Röhrenradio   plötzlich   Karl-Otto   verhaltensorientierte   Mögel-Dellinger-Effekt   produktionstechnisch   Bajazzo   Original-Hybridschaltung   Rundfunk-Fernsehgeschäft   Gebrauchtgeräte-Vorführraum   Dickschichtfilmbausteins   Halbleiterhersteller-Applikationslabors   Transistorschaltungen   Telefunken   Folienkondensatoren   Ton-Endverstärkerstufe