| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder
  •  
 1 .. 9 10 11 12 13 .. 16
 1 .. 9 10 11 12 13 .. 16
17.09.13 13:54
radiouli 

WGF-Nutzer Stufe 3

17.09.13 13:54
radiouli 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder

Andreas_P:
Hallo Uli,

aber nicht mit Bremsenreiniger in den Tuner. Das bremst ja den UKW-Empfang!! Für Kontakte habe ich das auch noch nicht verwendet. Aber, Jürgen das probiere ich natürlich aus. Uli, gibt einfach nur Oszillin ein. Das ist wohl eine Handelsmarke.

Ja, ich habe in der Tat auch überlegt, ob das ein Studio ist und tatsächlich. Na, da hst Du sicherlich noch über den Brocken (89,0 ) gefunkt. Heute ist ja Radio Brocken nicht mehr auf dem Brocken. Statt dessen diese Nervensäge RTL. Naja, meine Nichte liebt das. Ja, schreib doch mal, ob Du immer noch Radio machst, dann kannste uns mal grüßen.

Hallo zusammen,

jetzt muss ich hier meine alten Radiogeschichten erzählen :-)
Ja, ich war damals Moderator bei Radio Brocken (damals Schlagerformat) Ich bin nach wie vor bei Radio, inzwischen aber "hinter den Kulissen" tätig, bei einer ARD Anstalt. Ich arbeite als Musikredakteur.

@Andreas: Hat sich denn dein Kumpel aus Brandenburg bezüglich Tuner gemeldet?

Grüße
Uli

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
17.09.13 15:26
roehrenfreak

nicht registriert

17.09.13 15:26
roehrenfreak

nicht registriert

Re: UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder

Hallo Andreas,

gerade im Tuner habe ich sehr gute Erfahrungen mit BR gemacht. Bestes Beispiel war ein UKW-Tuner, den ein "Witzbold" mit WD40 regelrecht geflutet hatte, ganz besonders die Röhrenfassung. Der Fall erschien zunächst hoffnungslos. Nach einer sehr ausgiebig-gründlichen Spülung mit BR und Ausblasen mit Pressluft funktionierte der Tuner wieder einwandfrei, die auf der Skala angezeigten Frequenzen passten und es war kein Oszillatorwandern feststellbar. BR ist von der Konsistenz und Flüchtigkeit dem bekannten "Tunerspray" (und vglb. Produkten) sehr ähnlich. Die Reinigungs/Entfettungskraft ist beeindruckend und vor allem verdunstet BR rückstandsfrei!

17.09.13 17:08
radiouli 

WGF-Nutzer Stufe 3

17.09.13 17:08
radiouli 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder

Hallo zusammen,

heut Nachmittag hab mal wieder ein bisschen rumgespielt am Dominante. Ich hab die ECC85 getauscht, leider ist die Tauschröhre nicht so doll vom Empfang. Bis jetzt lief das UKW Teil immer aus Anhieb - ich beobachte das weiter. Frage an die Experten: Ist es sinnvoll, den Tuner, wenn man eine andere ECC85 eingesteckt hat, noch mal einen Nachabgleich vorzunehmen? Grüsse Uli

17.09.13 18:53
qw123 

WGF-Premiumnutzer

17.09.13 18:53
qw123 

WGF-Premiumnutzer

Re: UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder

Hallo Uli,

radiouli:
Frage an die Experten: Ist es sinnvoll, den Tuner, wenn man eine andere ECC85 eingesteckt hat, noch mal einen Nachabgleich vorzunehmen?
die Experten von Radio Eriwan, die ich zu diesem Thema mal befragt habe, sagten mir: Im Prinzip, ja. Aber ich als Laie (die kannten mich damals nicht) solle doch besser die Finger davon lassen. Und es wäre auch nicht der Abgleich sondern die Neutralisation (was immer das bedeutet).

Gruß

Heinz

17.09.13 18:55
Andreas_P 

WGF-Nutzer Stufe 3

17.09.13 18:55
Andreas_P 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder

Hallo Uli,

danke für die Aufklärung in Bezug auf die Rundfunkarbeit. Finde ich klasse, dass Du noch dabei bist. Übrigens der Kumpel hat sich bezüglich meiner Tuneranfrage noch nicht gemeldet. Aber bei ihm dauert das auch immer etwas. Ich gebe Dir sofort Bescheid. An sich ist es nicht nötig, den Tuner nach einem Röhrenwechsel abzugleichen. Uli, hast Du denn nur diese eine Röhre zum testen? Wenn nicht anders muß ich Dir mal eine gebrauchte, geprüfte rüberschicken. Vielleicht auch mal eine PCC88. Die bringt ja den Wahnsinns-Empfang. Nicht, dass wir uns die Köppe heiß diskutieren und die Röhre ist von der Oszillator-Triode nicht gut. Dann kann auch die Schwingung abreißen. Mit Deiner Reserveröhre kann es ja sein, dass die Eingangstriode schwach ist und die Oszillatortriode gut. Schreibe mir das mal! Ich weiß, das ist alles nervig, aber es soll ja mal weiter gehen mit Deinem Radio.

Hallo Jürgen, sollte das wirklich so angeraten sein mit dem Bremsenreiniger? Ich glaube im Tuner traue ich mich das nicht. Ich war früher ja im KFZ-Einkauf und habe das Zeugs viel bestellt. Eine Dose habe ich ja auch immer noch. Nur es ist immer, wenn ein Teil und in diesem Fall ein UKW-Tuner hin ist, dann ist das schlecht. Das möchte ich dem Uli eigentlich nicht so empfehlen. Aber - wie gesagt - ich habe damit keine Erfahrung.

Achso, Uli, wenn Du dich entscheiden solltest, den Tuner auszubauen, versuche mal, die Bandrolle zu lösen und die irgendwie in ihrer Position zu fixieren. Mit einem dicken Nagel, einer Schraube oder so. Ich mache das bei diesen Reparaturen, wo es möglich ist. Dann kann man hinterher die Bandrolle wieder befestigen. Ansonsten mußt Du halt die Seilführung fotografieren. Das kann zur Riesenfummelei werden.

17.09.13 20:04
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

17.09.13 20:04
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder

Hallo an Alle!

Bei Reinigungsarbeiten am Chassis gibt es ja verschiedene Glaubensrichtungen. Es ist ja so: Wer heilt hat Recht Meine Vorgehensweise bei stark verschmutzten Chassis ist meist folgende: 1. Mit einem Staubsauger und kleiner Düse und zu Hilfenahme eines weichen Pinsels den groben Schmutz entfernen. 2. Mit Bremsenreiniger weiter waschen um festsitzenden Schutz zu lösen, wenn es sehr Schmutzig ist weiter mit Waschbenzin abpinseln. 3. Jetzt wird es besonders; mit einem KFZ Motorspülöl das ganze Chassis einpinseln, auch die Kontakte, ruhig etwas dick auftragen und das ganze in eine Plastiktüte ein paar Tage lagern. 4. Mit Bremsenreiniger das ganze abspülen und mit Wattestäbchen, Lappen weiterreinigen. Wichtig ist alles vom Spülöl zu entfernen und das ganze gut zu lüften.
Auf großen freien Flächen nehme ich auch einen Lappen mit Bref o. ä., aber nur wenn Nichts irgendwo hin kann wo es nicht Soll.

MFG Nobby

17.09.13 21:03
Uli 

WGF-Premiumnutzer

17.09.13 21:03
Uli 

WGF-Premiumnutzer

Re: UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder

Andreas_P:
Vielleicht auch mal eine PCC88. Die bringt ja den Wahnsinns-Empfang.

Wartewartewartewarte... ECC85 durch PCC88 ersetzen? Ich mein, pinkompatibel sind sie ja, die PCC wird leicht unterheizt, könnte klappen.
Hab mir jetzt keine Kennlinien angeguckt sondern verlass mich auf Dich: Das klappt? Echt? Und besser als ECC85?
Wieso weiss ich davon nix?

Edit: Ich hätte das jetzt grad getestet. In den Keller gerannt --> ein Eimer voll PC88, ein paar PCC85... Mist.
Wer kann mir in meine PC88 ein 2. System einlöten? ;)

Zuletzt bearbeitet am 17.09.13 21:20

17.09.13 21:28
roehrenfreak

nicht registriert

17.09.13 21:28
roehrenfreak

nicht registriert

Re: UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder

Andreas_P:
[...]

Hallo Jürgen, sollte das wirklich so angeraten sein mit dem Bremsenreiniger? Ich glaube im Tuner traue ich mich das nicht. Ich war früher ja im KFZ-Einkauf und habe das Zeugs viel bestellt. Eine Dose habe ich ja auch immer noch. Nur es ist immer, wenn ein Teil und in diesem Fall ein UKW-Tuner hin ist, dann ist das schlecht. Das möchte ich dem Uli eigentlich nicht so empfehlen. Aber - wie gesagt - ich habe damit keine Erfahrung.

[...]

Das ist mein voller Ernst, lieber Andreas. Eine Sünde wäre es, nichtflüchtige Reiniger in den Tuner zu sprühen. Das macht nur Probleme ohne Ende. Mit dem acetonfreien BR habe ich bisher sogar recht hartnäckige Rückstände herausgespült bekommen. Mit Pressluft (etwa2,5...3bar) die Reste herauspusten und das Tunerchen ist fast wie neu. Check it out...

17.09.13 21:40
radiouli 

WGF-Nutzer Stufe 3

17.09.13 21:40
radiouli 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder

Hallo und guten Abend,

ich war gerade dabei den Tuner auszubauen. Ihr glaubt es nicht, gegen 20.00 Uhr viel hier im kompletten Städtchen der Strom aus! Ich sitze mit dem iphone im Dunkeln:-)

Gibt es Röhrenradios mit Batterie:-)))

viele Grüße, Uli (warte auf Strom)

17.09.13 21:58
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

17.09.13 21:58
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: UKW Empfang verschwindet und kommt langsam wieder

Naja, mein großer Schiffsdiesel leistet mir gute Dienste

Aber eine Notstromversorgung oder zumindest LED Beleuchtung mit Batterie ist im Haus, zumindest im Bastelraum unerlässlich. Ich habe das auch schonmal erlebt. Die Hände im Keller voll, das Licht geht aus und tadaa, ich laufe volle Kanne gegen eine Tür. Ich habe seit dem immer eine Taschenlampe einstecken und mindestens eine Hand frei.

Das wurde aber an anderer Stelle schonmal diskutiert.

Viele Grüße. Soll ich dir etwas Strom per PN schicken?

 1 .. 9 10 11 12 13 .. 16
 1 .. 9 10 11 12 13 .. 16
Wellenschalterkontakte   Schallplattenunterhalter   Spezial-Wellenschalteröl   Problem   Gitterableitwiderstand   bekommen   Kofferradioüberwachung   natürlich   vielleicht   Andreas   verschwindet   langsam   Kontakt   richtig   wirklich   Empfang   einfach   Dominante   Trimmer   Bremsenreiniger