| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

rk5 sensit - ein Kanalausgang schwach/leise/unsauber
  •  
 1
 1
31.10.17 13:02
Carlos 

WGF-Einsteiger

31.10.17 13:02
Carlos 

WGF-Einsteiger

rk5 sensit - ein Kanalausgang schwach/leise/unsauber

Liebe Radiofreunde,

vor etwa 3 Jahren hatte ich bereits ein Problem mit meinem rk5 sensit, dem mit eurer Unterstützung abgeholfen werden konnte:

http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...=822&page=1

Nun habe ich ein anderes Problem: Ein Lautsprecherausgang (links) ist schwach/leise und der Klang auf diesem Kanal ist auch ziemlich flach und unsauber.

Ich hatte bei einer Feier nur einen Lautsprecher angeschlossen und über längere Zeit wahrscheinlich zu laut aufgedreht. Über den Tonbandeingang war mein Laptop angeschlossen. Ich habe erst gedacht, der verwendete Lautsprecher (ein rft k 23 profiL) wäre kaputt gegangen aber schließe ich ihn am rechten Kanal an, klingt er normal und sauber. Ich vermute daher, dass im Gerät am Kanalausgang irgendetwas kaputt gegangen ist.

Im Anhang habe ich mal den Teilschaltplan gesetzt. Hier finde ich auf dem 2. Blatt auch den Teil mit dem linken Kanal. Den rechten finde ich allerdings nicht. Liegt das daran, dass dieser Baugleich ist?

Könnt ihr mir vielleicht bei der Fehlersuche helfen und mir sagen, was geprüft und ggf. gewechselt werden müsste?
Löterfahrung habe ich bereits beim Wechseln der Plastik-Frolyt-Elkos vor 3 Jahren gesammelt.
Mein Messgerät ist ein Voltcraft VC 175

Vielen Dank im Voraus!
Carlos

Zuletzt bearbeitet am 06.11.17 18:42

Datei-Anhänge
RK 5 sensit-kanalausgang.JPG RK 5 sensit-kanalausgang.JPG (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 185 kB

!
!!! Keine Links auf gewerbliche WEB-Seiten oder Internet-Auktionen! ... mehr dazu

!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.        !!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
 1
 1
Tonbandeingang   Teilschaltplan   angeschlossen   Fehlersuche   Messgerät   Kanalausgang   Lautsprecherausgang   =822&page=1   bearbeitet   gewechselt   Lautsprecher   wahrscheinlich   allerdings   wumpus-gollum-forum   Plastik-Frolyt-Elkos   vielleicht   Löterfahrung   Unterstützung   irgendetwas   Radiofreunde