| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Oscilloscope Tektronix 454
  •  
 1 .. 9 10 11 12 13 .. 17
 1 .. 9 10 11 12 13 .. 17
03.03.13 18:44
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

03.03.13 18:44
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Oscilloscope Tektronix 454

Verzeihung für den kleinen Zwischenruf

Geregeltes Netzteil: Besteht immer aus Wicklung -> 4 Dioden - Regelung.

Daraus folgt Messreihnfolge:

1. Wicklung, AC
2. hinter der Brücke, DC
3. jetzt anfangen mit der Regelung

Begründung zu:

1. Überlast?
2. Defekte Diode?
3. bedingt 1-2 = OK

Das für die -12v zuerst, ggf. auch für die anderen.

Systematik in der Fehlersuche ist beim Tek wichtig sonst kann es ewig dauern.
Entweder von vorn nach hinten (zB bei Versorgung), oder andersrum (zB bei Ablenkausfällen)

nette Grüße
Martin

Zuletzt bearbeitet am 03.03.13 18:47

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
03.03.13 18:56
Matt 

WGF-Nutzer Stufe 3

03.03.13 18:56
Matt 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Oscilloscope Tektronix 454

Hallo tom

D1116 , das ist temperaturkompensierte Z-Diode 9V, eine Referenzquelle für alles.., wenn da nix ging , dann ging alles auch nix.

Nun, eine frage: Hast du 2te Oszi und Trenntrafo (nicht notwendig, aber sehr hilfreich)?
Das frage ich wegen unpausible Werte von Voltmeter..

Falls ja, dann misst mal an -12V, ob Spannung schön glatt ist

Grüss
Matt

03.03.13 19:05
Kabel 

WGF-Einsteiger

03.03.13 19:05
Kabel 

WGF-Einsteiger

Re: Oscilloscope Tektronix 454

Hab jetzt die Spannungen am Trafo gemessen:

Zwischen:
14 - 13: 83,9V
12 - 11: 66,9V ; 11 - 10: 67,2V
10 - 9: 67,1V
20 - 19: 17,07V
18 - 17: 16,31V
16 - 15: 6,36V

Leider habe ich keinen Trenntrafo und auch kein Oszi sonst, weil das Tek meins werden soll.

MfG Tom und Danke für die Hilfe

So wie es aussieht sind die Gleichrichterdioden kaputt. Was meint ihr dazu? Was ich vergessen hatte zu sagen, dass der Lüfter sich nicht dreht. An Welcher Spannungsversorung hängt der? Ich nehme an, dass der an +12V hängt und die benötigt ja auch die -12V zum regeln.

Zuletzt bearbeitet am 03.03.13 19:42

03.03.13 20:11
regency 

WGF-Premiumnutzer

03.03.13 20:11
regency 

WGF-Premiumnutzer

Re: Oscilloscope Tektronix 454

Hallo Tom,
das ist prima, noch einer, der so ein Gerät auf Trab bringen will!! Und willkommen hier im Forum. Das der Trafo offensichtlich in Ordnung ist und der Beamfinder einen Punkt zeigt, ist schon einmal sehr beruhigend...

Nur, weil ich das gerade auch durch habe: Um die DC Spannungen zu messen (sollten bissel kleiner als Wurzel 2 mal AC sein), kannst du die Spannungsversorgungsplatine abschrauben (auf Isolation achten). Darunter sind die Längstransistoren zugänglich. Die DC Werte an den 10 kOhm R1112 und R1142 liegen zwischen den Kollektoren und Anschluss F bzw. J. Die AC Restwelligkeit sollte kleiner als einige 10 mV sein.

Schau auch mal ob der C1116 evtl. Durchgang hat.
Schöne Grüße, Jan

03.03.13 20:17
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

03.03.13 20:17
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Oscilloscope Tektronix 454

Kabel:
Hab jetzt die Spannungen am Trafo gemessen:

Zwischen:
14 - 13: 83,9V
12 - 11: 66,9V ; 11 - 10: 67,2V
10 - 9: 67,1V
20 - 19: 17,07V
18 - 17: 16,31V
16 - 15: 6,36V

Das sieht gut aus
Nun hinter den Brückengleichrichtern, dabei ist zu beurteilen ob das was da anliegt für die zu regelnde Ausgangsspannung der Abt. ausreichend hoch ist. Wenn nicht, prüfen ob eine der jeweils 4 Brückendioden defekt ist.

Anfangen mit C1112 (DC für die -12v)

lG Martin

Zuletzt bearbeitet am 03.03.13 20:21

03.03.13 20:22
Kabel 

WGF-Einsteiger

03.03.13 20:22
Kabel 

WGF-Einsteiger

Re: Oscilloscope Tektronix 454

Hallo Jan,

der Kondensator hat keine Durchgang, also OK. Die Spannung an den Transistoren muss ich noch messen.

@Martin
Ok werde die Dioden Prüfen. Wie komme ich am besten an die ran? Von Unten?

MfG Tom

03.03.13 20:22
Matt 

WGF-Nutzer Stufe 3

03.03.13 20:22
Matt 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Oscilloscope Tektronix 454

Kabel:
Hab jetzt die Spannungen am Trafo gemessen:

Zwischen:
14 - 13: 83,9V
12 - 11: 66,9V ; 11 - 10: 67,2V
10 - 9: 67,1V
20 - 19: 17,07V
18 - 17: 16,31V
16 - 15: 6,36V

Leider habe ich keinen Trenntrafo und auch kein Oszi sonst, weil das Tek meins werden soll.

MfG Tom und Danke für die Hilfe

So wie es aussieht sind die Gleichrichterdioden kaputt. Was meint ihr dazu? Was ich vergessen hatte zu sagen, dass der Lüfter sich nicht dreht. An Welcher Spannungsversorung hängt der? Ich nehme an, dass der an +12V hängt und die benötigt ja auch die -12V zum regeln.

Hallo Tom.

Das sieht es OK aus, dann bitte nach Gleichtrichter messen, Gleichspannung an C1112.
Siehe Plan.

Aber mich grübelte grad wegen deine unpausible Werte mit Multimeter an D1116, und R1119, das muß Grund haben.

Und Diode, da muß du untere Mainboard für Zeitbasis 6x schrauben abschrauben und paar kabeln ziehen und Platine herausklappen, heikles Arbeit..

Grüss
Matt

Zuletzt bearbeitet am 03.03.13 20:23

03.03.13 22:02
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

03.03.13 22:02
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Oscilloscope Tektronix 454

wenn es einfacher ist einfach an den zugehörigen Siebelkos die Spannung messen.
Dioden werden nur geprüft wenn die Spannung am Siebelko zu niedrig, jedoch vor der Brücke ausreichend hoch ist.
Bitte anfangen am C1112, Siebelko für die -12V (vor der Regelung)

nette Grüße
Martin

03.03.13 22:37
Kabel 

WGF-Einsteiger

03.03.13 22:37
Kabel 

WGF-Einsteiger

Re: Oscilloscope Tektronix 454

Wo finde ich den Kondensator C1112?
Hab grad das Trigger Modul hochgeklappt und sehe die Gleichrichterdioden. Hab sie im eingebauten Zustand mit dem Diodentester geprüft und nichts aufälliges festellen können. Spannung messen wird an den Dioden schwieriger.

MfG Tom

Hab die Dioden nochmals für den -12V Zweig geprüft und die scheinen OK zu sein. Sperren tuen sie und die Durchbruchspannung ist ca. 480mV. Kann der Fehler an Q1116 oder an D1116 liegen?

Zuletzt bearbeitet am 03.03.13 23:50

04.03.13 11:38
Kabel 

WGF-Einsteiger

04.03.13 11:38
Kabel 

WGF-Einsteiger

Re: Oscilloscope Tektronix 454

Hab mir das ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen. Also am Trafo zwischen Anschluss 17 & 18 Messe ich Ca. 16,3V. Rechnerisch sollte ja nach dem gleichrichter ja 23V rauskommen (muss ich heut noch messen). Und es sollten laut Plan 5,7V gegen gnd am leistungstransistor Anliegen und am Anschluss F -12,5V. Laut dem muss nach dem gleichrichter eine spannung von 18,2V Anliegenx aber das stimmt ja nicht mit 23 Volt überein.


Also ich habs jetzt gemessen und die Spannung nach den Dioden vom -12V Zweig passt. Werde jetzt mal die Transistoren prüfen.

Zuletzt bearbeitet am 04.03.13 20:29

 1 .. 9 10 11 12 13 .. 17
 1 .. 9 10 11 12 13 .. 17
Emitter-Basis-Schwellenspannung   Platine   Transistor   Niederspannungsnetzteilplatine   Lüfter   Mathematiker   Grüße   Kleinleistungs-Siliziumtransistoren   bearbeitet   Transistoren   Kollektor-Emitter-Sperrwiderstand   1824-1907   Zuletzt   Spannung   Universal-Rostlöser-Kontaktspray   Tektronix   zusammen   Oscilloscope   Physiker   Netzteil