| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

MW-Empfangsteil
  •  
 1 2
 1 2
14.05.14 15:40
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

14.05.14 15:40
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

MW-Empfangsteil

Hallo zusammen,

nachdem ich mich entschlossen habe, doch mal wieder aufzuräumen, habe ich ein kleines MW-Empfangsteil zwischen meinen Cassetten wiedergefunden. Wenn es einen Preis für das schlechteste Gerät geben würde, es würde wahrscheinlich den 1.Platz machen.

Das Empfangsteil hat im Cassetten-Fach keinen guten Empfang und für einen automatischen Einzug ist es völlig ungeeignet.
Die Sendereinstellung ist nur möglich, wenn man von einem Cassetten-Recorder die Frontplatte abnehmen kann.
Eine einmal eingestellte Frequenz verstellt sich oft beim einlegen, da das Einstellungsrädchen übersteht.
Die eingestellte Frequenz kann man mit der Skala nicht erkennen, da es auf dem Cassettenteil keine Markierung gibt.
Um eine Batterie einzulegen, muss man vier Schrauben lösen, was die (Plastik-)Gewindegänge schnell zerstört.

Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Idee, was an diesem Teil positiv sein könnte.

Naja, trotzdem wird es auch einen Platz in meinem kleinen Schauraum bekommen. Immerhin is es ein Teil der Radiogeschichte.
Leider finde ich überhaupt keine Hinweise über die Herkunft des Empfangsteils. Kennt vielleicht zufällig jemand von Euch dieses Teil?

Gruss
Norbert








Datei-Anhänge
Fieldmaster.jpg Fieldmaster.jpg (58x)

Mime-Type: image/jpeg, 91 kB

Fieldmaster_.jpg Fieldmaster_.jpg (50x)

Mime-Type: image/jpeg, 18 kB

Fieldmaster__.jpg Fieldmaster__.jpg (50x)

Mime-Type: image/jpeg, 61 kB

Fieldmaster___.jpg Fieldmaster___.jpg (57x)

Mime-Type: image/jpeg, 105 kB

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
14.05.14 16:02
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

14.05.14 16:02
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: MW-Empfangsteil

Hallo Norbert,

das ist ein echtes Highlight im Kuriositätenkabinett des analogen Rundfunks
und dann auch nur MW. Das darfst Du nicht verändern. Für mich wäre es ein Sammlerstück.
Rainer kann das auf jeden Fall in seiner Bildersammlung gebrauchen.

Wenn Du es nicht haben willst, würde ich es in der Bucht inserieren. Wahrscheinlich war es mal
ein Werbegeschenk.... Die Bedienung stand wohl nicht im Vordergrund!

Genial

Gruß

Joerg

Zuletzt bearbeitet am 14.05.14 16:04

14.05.14 17:05
wumpus 

Administrator

14.05.14 17:05
wumpus 

Administrator

Re: MW-Empfangsteil

Hallo NorbertWerner,

ich würde tatsächlich das Gerätchen auf meiner WEB-Seite vorstellen. Wenn es Dir recht ist, würde ich die Photos dorthin übernehmen. Natürlich mit Nennung des Photographen.



Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

14.05.14 17:05
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

14.05.14 17:05
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

Re: MW-Empfangsteil

Hallo Joerg,

die einzige Information, die ich von diesem Teil habe, kommt von E..y. Hier wurde es (nagelneu) für 30 Euronen angeboten. Da es niemand haben wollte, hat der Bieter es zurückgezogen und bietet es jetzt für 50 Euronen an. Was ist denn das für eine Taktik.

Leider kann ich aber auch hier keine weiteren Informationen bekommen.
Ich werde mir erst einmal eine Batterie, Typ N (! nur 1,5V), besorgen. Mal sehen, ob es noch läuft.

Gruss
Norbert

14.05.14 17:16
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

14.05.14 17:16
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

Re: MW-Empfangsteil

Hallo Rainer,

wenn Du möchtest, kannst Du die Bilder gerne übernehmen.

Gruss
Norbert

14.05.14 17:37
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

14.05.14 17:37
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: MW-Empfangsteil

Hallo,

sowas habe ich auch noch nicht gesehen.

eventuell war es ein Radiozusatz von einem Kinderkassettenspieler - Die sind ja ganz aus Plast.

Viele Grüße
Bernd

14.05.14 17:57
wumpus 

Administrator

14.05.14 17:57
wumpus 

Administrator

Re: MW-Empfangsteil

Hallo Norbert,

schon geschehen:

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...dios-1-373.html

Kannst Du erkennen, ob es 4 oder 5 Transistoren sind?

Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

14.05.14 18:37
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

14.05.14 18:37
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

Re: MW-Empfangsteil

Hallo Rainer,

also, es sind 3 Transistoren im Metallgehäuse und ein Transistor im Plastikgehäuse.

Übrigens, zum einschalten ist die Koppelspule nur Mittel zum Zweck. An der Koppelspule ist ein kleiner Metallhaken der zwei Federkontakte (oben im Bild) zusammendrückt. Sie schalten das Empfangsteil ein.

Gruss
Norbert

Datei-Anhänge
Fieldmaster____.jpg Fieldmaster____.jpg (52x)

Mime-Type: image/jpeg, 41 kB

14.05.14 19:17
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

14.05.14 19:17
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: MW-Empfangsteil

Hallo Norbert,

vielleicht hat Bernd recht,...mit dem passenden Recorder kannst Du dann auch die Sender
einstellen.. bzw. den Drehko bedienen..

Echt fein das Teil...ein kleiner Schatz!

Gruß

Joerg

01.07.14 00:17
Mani

nicht registriert

01.07.14 00:17
Mani

nicht registriert

Re: MW-Empfangsteil

Hallo zusammen!



Das Teil hat es meiner Erinnerung nach Anfang der 70er gegeben, gedacht für einfache
tragbare Kassettenrecorder in Telefonqualität.

Zu dieser Zeit war es für uns junge Leute ja egal, ob Mittelwelle oder UKW.
Hauptsache war, seinen Freunden oder Freundinnen etwas vorspielen zu können.

Außerdem war dieses Ding sicher einfacher zu produzieren und somit billig zu erwerben.

Da bei diesen Recordern das Kassettenfach einfach aufzuklappen war, war auch ein
Zugang zu dem Abstimmrad gegeben. Keinesfalls war es für Autoradios mit
Kassettenfach gedacht.

Der Tonkopf hat beim Einschalten des Recorders gegen die Koppelspule gedrückt
und den Kontakt für die Stromversorgung geschaltet.

Ich glaube, das hat es auch in UKW-Ausführung gegeben...


Gruß

Mani

Zuletzt bearbeitet am 01.07.14 01:19

 1 2
 1 2
Einstellungsrädchen   Sendereinstellung   Kuriositätenkabinett   Cassetten-Recorder   MW-Empfangsteil   zusammendrückt   Telefonqualität   Plastikgehäuse   Empfangsteil   Cassetten-Fach   wahrscheinlich   Kinderkassettenspieler   welt-der-alten-radios   Forumbetreiber   Stromversorgung   Radiogeschichte   Kassettenrecorder   Kassettenfach   Norbert   UKW-Ausführung