| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Poti für Grundig 5005W selbst aufbauen.
  •  
 1
 1
15.10.16 14:41
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

15.10.16 14:41
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

Poti für Grundig 5005W selbst aufbauen.

Hallo Zusammen.

Heute möchte ich Ihnen zeigen ein Lösung von selbst aufgebaute Poti für Grundig 5005W.
Das Original teil war kaputt - Schalter hat nicht funktioniert, die Werte von Widerstand waren doppelt hoch us.w.












Nach mehrere Versuchen das Ding zu reanimieren hat das trotzdem nicht geklappt.









Dann war mir klar - eine gute originale Poti ist noch kaum zu finden und muss selbst eine zusammen basteln.
Dafür habe ich drei verschiedene& ungebrauchte, gefunden wo ich konnte irgend welche Bauteil brauchen.
100 K - linear und 1,3 M log. mit Tonkompensation.






Ich habe die alle auseinander gebaut und die Teile, die ich brauche rausgeholt.
















Und hier war die erste Problem aufgetreten. Der mittlerer Kontakt bei einem Poti war ganz anders realisiert wie bei andere.
Ich musste ganz vorsicht in dem Grafitring das loch ausfeilen, bis das Kontaktring ist gut reingekommen, und im von andere Seite in drei Punkte festlöten.















Danach alles zugeschmiert und zusammengeschraubt mit Schrauben M2,0x10 und M2,0x25.
Nach dem Test das Gerädchen hat gute Ergebnisse gezeigt.






Jetzt noch die Achse anfertigen und anpassen.




MfG Friedrich

Datei-Anhänge
2.jpg 2.jpg (38x)

Mime-Type: image/jpeg, 92 kB

1.jpg 1.jpg (37x)

Mime-Type: image/jpeg, 110 kB

3.jpg 3.jpg (32x)

Mime-Type: image/jpeg, 88 kB

4.jpg 4.jpg (37x)

Mime-Type: image/jpeg, 83 kB

5.jpg 5.jpg (33x)

Mime-Type: image/jpeg, 255 kB

6.jpg 6.jpg (36x)

Mime-Type: image/jpeg, 139 kB

7.jpg 7.jpg (37x)

Mime-Type: image/jpeg, 112 kB

8.jpg 8.jpg (40x)

Mime-Type: image/jpeg, 96 kB

9.jpg 9.jpg (41x)

Mime-Type: image/jpeg, 120 kB

10.jpg 10.jpg (38x)

Mime-Type: image/jpeg, 95 kB

11.jpg 11.jpg (35x)

Mime-Type: image/jpeg, 94 kB

12.jpg 12.jpg (37x)

Mime-Type: image/jpeg, 93 kB

13.jpg 13.jpg (38x)

Mime-Type: image/jpeg, 81 kB

14.jpg 14.jpg (33x)

Mime-Type: image/jpeg, 73 kB

15.jpg 15.jpg (34x)

Mime-Type: image/jpeg, 72 kB

16.jpg 16.jpg (37x)

Mime-Type: image/jpeg, 78 kB

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
15.10.16 14:46
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

15.10.16 14:46
friedrich-kutnik 

WGF-Premiumnutzer

Re: Poti für Grundig 5005W selbst aufbauen.

Hallo Zusammen.

Hier geht es weiter. Die Achse habe ich aus Messing gedreht und mit einem Stift auf flüssigem Metall draufgepresst.
Das Poti ist fertig.
Ich werde mich freuen, wenn einem hilft das was ich habe hier gezeigt.
Gerne antworte ich auch auf jede Frage.

















MfG Friedich.

Datei-Anhänge
16.jpg 16.jpg (40x)

Mime-Type: image/jpeg, 78 kB

17.jpg 17.jpg (39x)

Mime-Type: image/jpeg, 66 kB

18.jpg 18.jpg (41x)

Mime-Type: image/jpeg, 66 kB

19.jpg 19.jpg (38x)

Mime-Type: image/jpeg, 59 kB

15.10.16 16:04
laurel1 

WGF-Nutzer Stufe 2

15.10.16 16:04
laurel1 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Poti für Grundig 5005W selbst aufbauen.

Hallo Friedrich,

wie immer eine perfekte Arbeit von Dir. Da sieht man mal wieder was alles möglich ist, wenn die Sache richtig angegangen wird. Herzlichen Dank für`s zeigen!

Beste Grüße
Peter

 1
 1
aufbauen   Tonkompensation   rausgeholt   ungebrauchte   Grundig   zusammengeschraubt   Kontaktring   funktioniert   verschiedene&   anfertigen   draufgepresst   reanimieren   reingekommen   Zusammen   auseinander   aufgebaute   zugeschmiert   angegangen   aufgetreten   Herzlichen