| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

die Schweiz schaltet DVBT ab
  •  
 1
 1
03.10.18 19:23
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

03.10.18 19:23
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

die Schweiz schaltet DVBT ab

siehe https://www.broadcast.ch/fernsehen/antenne-dvb-t/


wann das bei uns soweit ist, noch offene Frage. Hier gehts nicht um DVBT vs. DVBT-2 sondern um alles Aus + Feierabend.
Die günstigste Lösung ist, das haben die Damen und Herren richtig erkannt, garnichtsmehr zu senden, die Gebühren ändern sich selbstverständlich nur geringfügig (nach oben..)

lG Martin

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
24.10.18 22:32
Pentium4User 

WGF-Nutzer Stufe 2

24.10.18 22:32
Pentium4User 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: die Schweiz schaltet DVBT ab

Wird spannend, wenn dann auf SAT umgestellt werden muss. Gibt dann an vielen Stellen keine Alternative.
Dürften die eigentlich das Signal der ÖR verschlüsseln?

Zeigt aber gut, wohin die Richtung auch mit Rundfunk (Radio) wohl gehen wird.
SAT: Nur noch Einspeisung, Rest regelt Betreiber --> weniger Aufwand --> billiger, mehr Leute können es potentiell nutzen (ob die sich das auch "gefallen" lassen ist eine andere Frage, so wir wohl gerechnet).

 1
 1
schaltet   Einspeisung   günstigste   antenne-dvb-t   Betreiber   geringfügig   potentiell   umgestellt   Feierabend   fernsehen   broadcast   garnichtsmehr   selbstverständlich   eigentlich   verschlüsseln   Gebühren   Alternative   spannend   gerechnet   Schweiz