| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Ein RFT Fachgeschäft der DDR in Brandenburg an der Havel...
  •  
 1
 1
01.03.18 23:17
regency 

WGF-Premiumnutzer

01.03.18 23:17
regency 

WGF-Premiumnutzer

Ein RFT Fachgeschäft der DDR in Brandenburg an der Havel...

...wurde zum Tatort in der Krimiserie Polizeiruf 110: HiFi vom Feinsten lockt Langfinger.

https://www.youtube.com/watch?v=FPlxs7SO2XQ

https://youtu.be/FPlxs7SO2XQ

P.S. Video ist nicht von mir.

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
02.03.18 13:31
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

02.03.18 13:31
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ein RFT Fachgeschäft der DDR in Brandenburg an der Havel...

Hallo Regency und zusammen

In diesem RFT-Geschäft war ich oft und gern als Kunde vor Ort. Eine gute Quelle für den Kauf aller Arten von Unterhaltungselektronik, Recordern, Koffer- und Taschenradios, Kompaktanlagen und TV`s wie im Video zu sehen. Trotz manch autretender Versorgungsmängel wurde bestellt und das Gewünschte dann später geliefert. Besonders begehrt war das breitgefächerte Angebot an vielen nötigen Elektronikklein- und Großteilen. Für alte oder junge Bastler mit wenig Taschengeld gab es verschiedenste preiswerte Bastlerbeutel und selbst einen Komplettbausatz für ein MW- und UKW-Radio plus fertigem Holz-Gehäuse. Auch (meine) unsere Fachabteilung des Brandenburger Stahlwerkes, kaufte dort für die Reparatur elektronischer Geräte, Messmittel und Komponenten elektronischer Industrieanlagen ein. Jetzt ist dort ein anderer Nutzer und auch andere kleine Geschäfte sind weg, was ein kürzlicher Besuch ergab.

Beste Grüße von Dietmar

Zuletzt bearbeitet am 02.03.18 13:41

06.03.18 23:46
regency 

WGF-Premiumnutzer

06.03.18 23:46
regency 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ein RFT Fachgeschäft der DDR in Brandenburg an der Havel...

Hallo Dietmar,
deine Schilderung ist wirklich interessant. Das muss eine PGH (halbstaatliche Genossenschaft) gewesen sein? Ich vermutete, man hat für den DDR Krimi wenigstens die Auslage mit den Spitzengeräten etwas geschönt.

Solche Geschäfte gibt es kaum noch. Der Internethandel hat vieles platt gemacht. Hier in Berlin ist gerade ein Geschäft mit Bastlerbedarf für Musikelektronik (inkl. Röhrensockeln, Transformatoren, Bausätzen, sämtlichen Bauteilen etc.) quasi über Nacht verschwunden, ich hoffe ich finde was Neues.

Wenn ich ein altes Sonygerät wegen der sich auflösenden Riemen des Kassetenteils wegwerfen muss, so fehlt mir der alte Reparatur/Bastlerladen, wo man hingeht, der Verkäufer kennt einen schon, gibt ein Sortiment Antriebsriemen mit, sagt, such dir das Passende aus und bring den Rest zurück. Naja, träumen darf ja noch...

Viele Grüße,
Jan

07.03.18 12:58
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

07.03.18 12:58
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ein RFT Fachgeschäft der DDR in Brandenburg an der Havel...

Hallo Jan,

das optische bzw. telegene Auffüllen der Schaufenster, war in diesem Fall kaum nötig. Trotz alltags geprägter Mangelwirtschaft standen die begehrten Geräte verfügbar herum. Selbstbau und Basteln war preiswert möglich. Ein anderer Grund war wohl, dass neben den zum Realeinkommen relativ hohen Preisen inzwischen viele Kassettengeräte, Radiorecorder, Kompaktanlagen, Taschen- oder Kofferradios von der Westverwandtschaft bzw. dem Intershop in DDR-Haushalte gelangte.

Beste Grüße von Dietmar

Zuletzt bearbeitet am 07.03.18 13:12

 1
 1
Fachgeschäft   Musikelektronik   Unterhaltungselektronik   Versorgungsmängel   Antriebsriemen   Kassettengeräte   Industrieanlagen   Elektronikklein-   Internethandel   Transformatoren   Komplettbausatz   breitgefächerte   Brandenburg   verschiedenste   Westverwandtschaft   Spitzengeräten   Mangelwirtschaft   Kompaktanlagen   elektronischer   Genossenschaft