| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

VE301Dyn von Schaleco
  •  
 1 2 3 4 5 .. 14
 1 2 3 4 5 .. 14
24.08.13 13:12
roehrenfreak

nicht registriert

24.08.13 13:12
roehrenfreak

nicht registriert

Re: VE301Dyn von Schaleco

Moin Mark,

hoffentlich können Dir die folgenden Bilder von meinem VE301Dyn.GW helfen:







Viel Erfolg und schönes Wochenende!

Datei-Anhänge
Spule_001a.jpg Spule_001a.jpg (91x)

Mime-Type: image/jpeg, 296 kB

Spule_002a.jpg Spule_002a.jpg (123x)

Mime-Type: image/jpeg, 298 kB

Spule_003a.jpg Spule_003a.jpg (112x)

Mime-Type: image/jpeg, 296 kB

Spule_004a.jpg Spule_004a.jpg (158x)

Mime-Type: image/jpeg, 298 kB

Spule_005a.jpg Spule_005a.jpg (127x)

Mime-Type: image/jpeg, 290 kB

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
24.08.13 13:44
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

24.08.13 13:44
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: VE301Dyn von Schaleco

Hallo Jürgen!
Dankeschön, ich denke schon! Wenn nicht, meld ich mich
Leider komme ich erst nächstes WE wieder zum Schrauben und Löten...

Grüße, Mirag.

24.08.13 14:29
osours 

WGF-Nutzer Stufe 2

24.08.13 14:29
osours 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: VE301Dyn von Schaleco

Hallo Jürgen,

kannst Du mir den Durchmesser der Spule bekannt geben (nur Aussendurchmesser der Kartonröhre)? Bräuchte ich für mein VE301-Projekt.

Danke und Grüsse
Urs

24.08.13 15:00
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

24.08.13 15:00
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: VE301Dyn von Schaleco

Hallo Urs,
ich bin zwar nicht Jürgen, kann Dir aber trotzdem helfen. Pappröhre Durchm. außen: 20,1mm.

Gruß

24.08.13 15:42
osours 

WGF-Nutzer Stufe 2

24.08.13 15:42
osours 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: VE301Dyn von Schaleco

Hallo Mirag

vielen Dank und einen Gruss Urs.

26.08.13 20:28
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

26.08.13 20:28
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: VE301Dyn von Schaleco

Hallo zusammen,
Ich stelle hier gerade die Bestellungen zusammen und bin am 100pF Kondensator der RC Kombination in der Gitterkappe der AF7 hängen geblieben. Ich scheitere gerade daran herasuzufinden, wie hoch dessen Spannungsfestigkeit gewählt werden muss... Kann mir bitte jemand helfen?

PS: bin ich mit 1W Widerständen auf der sicheren Seite, oder reichen da auch nur 0,5W?

Gruß, MIRAG

26.08.13 21:01
roehrenfreak

nicht registriert

26.08.13 21:01
roehrenfreak

nicht registriert

Re: VE301Dyn von Schaleco

Hallo Mark,

für die Gitterkombi an der AF7 genügt ein relativ kleiner Kondensator von 63Volt vollkommen aus. Die zu erwartende Richtspannung am Steuergitter beträgt ja nur wenige Millivolt.

Zu den Widerständen wäre zu sagen, dass es natürlich in erster Linie von der Belastung (P=U * I) abhängt, zum anderen auch von der zulässigen Kappenspannung der Widerstände. Die heutigen Widerstände mit 1/2 oder 1/4 Watt Belastbarkeit "vertragen" zum Teil nur 100V von Kappe zu Kappe. Wenn die Betriebsparameter unter den zulässigen Werten bleiben, spricht also nichts gegen die Verwendung von den kleineren Widerstandstypen.

26.08.13 21:09
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

26.08.13 21:09
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: VE301Dyn von Schaleco

Hallo Jürgen,
Dankeschön für die Aufklärung!
Mir kribbelt es schon richtig in den Fingern, wenn ich an das kommende WE denke (nein, ich habe nicht die hand an der Stromleitung )

Gute Nacht!

26.08.13 23:08
Andreas_P 

WGF-Nutzer Stufe 3

26.08.13 23:08
Andreas_P 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: VE301Dyn von Schaleco

Hallo Mark,

es gibt da für Dich eine sehr preisgünstige Alternative zur teuren RES 164. Man kann eine Russenröhre umsockeln. Hast Du evtl. einen alten Röhrensockel, wie z. B. von der REN 904? Sieh Dir mal das Bild an, ob Dir solch eine Röhre als Ersatz zusagt.



Die Röhre ist auch lauter als die alte 164.

Datei-Anhänge
1.jpg 1.jpg (102x)

Mime-Type: image/jpeg, 88 kB

27.08.13 19:27
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

27.08.13 19:27
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: VE301Dyn von Schaleco

Hallo, Andreas!
Ja auf die Idee eine andere umgesockelte Röhre zu nutzen bin ich gestern auch gekommen, als ich bei W*sten einen solchen Bausatz für gerade mal 11€ gefunden hatte. Die REN904 möchte ich dafür nicht zerstückeln, maximal noch die AF7, denn die wird eh ausgetauscht. ob ich mir nun Graphitlack hole und mir dann viel Spaß beim Lackieren bereite, oder gleich eine neue AF7 für reichlich das gleiche Geld, ist eigentlich egal... Ich habe mich für die AF7 entschieden.

Ich habe heute beim Physiklehrer Etwas schuhmacherfaden abgestaubt. Sehr stabil und auch schwarz. Allerdings bereitet es mir Sorgen, das dieser mit Bitumen oder Teer getränkt ist. Das verklebt sicher mit der Zeit.

Grüße.

 1 2 3 4 5 .. 14
 1 2 3 4 5 .. 14
Gleichrichterröhre   zusammen   Gittervorspannungserzeugung   Wiedergabe-Frequenzbereiches   Jürgen   Klicker-Klapper-Technik   Grüße   bearbeitet   Nockenscheiben-Impulsgeber   Antennenkopplungsregler   Kondensatoren   Andreas   Kompensationsschaltung   Temperatur-Coeffizienten   Spannungsfestigkeit   natürlich   Zuletzt   Schirmgitterbeschaltung   VE301Dyn   Schaleco