| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

* Abschirmung VE301dyn
  •  
 1
 1
02.10.06 22:30
wumpus 

Administrator

02.10.06 22:30
wumpus 

Administrator

* Abschirmung VE301dyn

Abschirmung beim Volksempfänger VE301Dyn GW , 16 Sep. 2006 23:03


Guten Abend.
Ich habe wieder einmal in meinen Schaltbildern geblättert. Dabei fiel mir beim VE301Dyn GW die Abschirmung des Gitterbereiches der VL1 auf. Klar, die Abschirmung verhindert das einstrahlen von Störsignalen (Netzbrummen, usw). Aber warum ist diese Abschirmung nur bis zu dem 100 K OHM Widerstand wo der 200 pF nach Masse abgeht?
Guss Dieter Hoffmann


Beitragsbewertung / Message valuation:

Wumpus



Moderator
643 Beiträge
Messages
RE: Abschirmung beim Volksempfänger VE301Dyn GW , 19 Sep. 2006 09:29

Hallo Dieter,
einstrahlempfindlich ist insbesondere der Bereich vom Steuergitter bis zu dem 100 kOhm-Widerstand. Dahinter ist diese Empfindlichkeit schon deutlich reduziert. Bei einem Massen-Radio ist jeder zusätzliche cm Abschirmung schon eine Preisfrage gewesen.


Gruß Rainer.


!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
 1
 1
Massen-Radio   Empfindlichkeit   Steuergitter   Volksempfänger   einstrahlen   Netzbrummen   Abschirmung   Beitragsbewertung   geblättert   VE301dyn   Gitterbereiches   Störsignalen   Widerstand   zusätzliche   verhindert   Schaltbildern   insbesondere   Preisfrage   kOhm-Widerstand   einstrahlempfindlich