| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[Titel geändert] Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E
  •  
 1 2 3 4 5 .. 12 .. 19
 1 2 3 4 5 .. 12 .. 19
12.12.09 10:13
Fernsehsammler.de 

WGF-Nutzer Stufe 2

12.12.09 10:13
Fernsehsammler.de 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo

Wenn man bestimmte Geräte haben möchte muss man weite Strecken einplanen, 1000km für ein seltenes Gerät sind keine Seltenheit. Ich denke als in Österreich das Farbfernsehen offiziell eingefürt wurde gab es kaum noch Röhrengeräte. Ich dachte das war so um 1972 ? oder liege ich da falsch?

Viele Grüsse Walter

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
12.12.09 11:08
undertaker 

WGF-Nutzer Stufe 2

12.12.09 11:08
undertaker 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo!In Österreich wurde das Farbfernsehen Anfang 1969 eingeführt!Die Telefunken-Geräte mit dem "Einheitschassis" wurden als "KAPSCH" verkauft,die Grundig als "MINERVA",Gruß,Undertaker

12.12.09 11:27
lasse.ljungadal

nicht registriert

12.12.09 11:27
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo zusammen,

genau, präzise am 1. Januar 1969!

Das wollte ich aber nicht sagen ("kleinkariert").

Vielmehr verwundert mich, dass das Farbfernsehen in Österreich bereits auf der Welser Herbstmesse 1964 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Ist für die immerhin etwas längere Zeit von 4 Jahren bis zur offiziellen Einführung ein Grund bekannt?

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

12.12.09 11:32
Fernsehsammler.de 

WGF-Nutzer Stufe 2

12.12.09 11:32
Fernsehsammler.de 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo

Dann entschuldige ich mich in aller Form für die Fehleinschätzung !
Undertaker, hast du eigentlich Geräte aus dieser Serie (Minerva,Kapsch) ? Ich glaube auf der Seite von Scheida at sind sie beschrieben, aber orginal habe ich noch keinen gesehen.

Viele Grüsse Walter

12.12.09 19:02
yehti 

WGF-Nutzer Stufe 2

12.12.09 19:02
yehti 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Moin!
Lucy, sei bitte vorsichtig mit dem BMR5.
Wenn man oder frau mit dem Gerät keine Erfahrung hat, kann damit leicht die Bildröhre zerschossen werden.
Neuere Geräte ab BMR7 sind da einfacher.
Versuche es doch erst mal mit überheizen, dann siehst du, ob es an der Röhre liegt.
Nebenbei: Warum meint ihr Hamburger immer, ihr würdet aus Norddeutschland kommen?
Hier, wo ich wohne, ist Süddeutschland " die Gegend hinterm Nord-Ostsee-Kanal ", und da gehört Hamburg zu.
Jedenfalls, röhrenbestückte Farbfernseher sind hier fast noch ausgestorbener als anderswo.
In den letzten 5 Jahren waren hier oben gerade mal 3 Geräte bei dem bekannten Internetauktionshaus, und mindestens eins davon steht jetzt bei Walter.
Ich selbst habe 12 Geräte, die Hälfte davon ist Philips K7 und K8, zum Teil schon seit über 20 Jahren.
Aaaaaber:
Lucy, ich habe einen Imperial mit 710er Chassis.
Den würde ich gegen einen anderen klassischen Farbfernseher mit Röhren ( kein Philips K7/8) oder gegen einen Saba H oder K, einen Grundig mit Deltabildröhre und Sensortasten oder einen frühen Quelle tauschen.
Apropos Quelle: Vielleicht kennt einer das Gerät ( war mein erster Farbfernseher)
Das Gerät hatte eine Deltabildröhre, ein zweiteiliges Chassis mit gelben Platinen, Ablenkung mit einem Transistor, Kaskade, vorne war in einer Vertiefung ein Preomat mit 7 Tasten eingelassen.
Es war kein Telefunken 711.
Ich habe so ein Gerät nicht nochmal gesehen, der hat bei mir auch nie gelaufen.
Gruß Gerrit

PS:
Walter, hat das mit dem Schrankfernseher von Loewe eigentlich geklappt?
Der war ja nicht weit weg von Zeitz.

13.12.09 10:19
Fernsehsammler.de 

WGF-Nutzer Stufe 2

13.12.09 10:19
Fernsehsammler.de 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo

Das mit dem Schrankfernseher hat geklappt, es lag genau auf dem Weg zwischen meinem 1. und 2. Wohnsitz. Gab es überhaupt einen Grundig mit Deltabildröhre und Sensortasten der nicht volltransistorisiert war ?, wann hat Imperial das 710er Chassis verbaut?,
hatten die nicht immer das doppelt bedruckte eigen Chassis ?. Ich glaube 2 von den Geräten stehen oder standen bei mir, ich war 2mal in der Ecke zum Geräte holen. Hat auch gut gepasst, da mein Bruder eh in Hamburg wohnt war immer ein Besuch drin. Die Müter BMR 7 sind auch nicht besser, da muss man immer noch von Hand den Knopf drücken und hoffen das die Dauer richtig war. Besser ist das ab BMR 90 und 95 ,da macht es der eingebaute Computer.

Viel Erfolg dabei

Walter

13.12.09 22:08
Lucy72 

WGF-Nutzer Stufe 2

13.12.09 22:08
Lucy72 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo yehti,

vielen Dank für Deine Warnung bzgl. des Müters...

Angst hab ich um meine Röhre auch, deswegen werde ich es auch lieber mal mit sanftem Überheizen versuchen, der BMR5 hat ja so einen netten Schalter, wo man 2 Volt mehr Heizspannung geben kann, vielleicht reicht das ja schon...

Wegen Norddeutschland korrigiere ich mich dann, ich komme also nicht aus dem Norden, sondern aus der schönsten Stadt der Welt, Hamburg!

Das mit dem leergefegten Röhren-FFS-Markt kenne ich leider nur zu gut...

Liebe Grüße Lucy

14.12.09 09:48
yagosaga 

WGF-Nutzer Stufe 3

14.12.09 09:48
yagosaga 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo Lucy, (hallo zusammen)

ich habe in der Stadt irgendwo noch einen KV-1300E herumstehen mit sehr guter Bildröhre. Da sind die Netzteiltransistoren durch. Wenn Du mal nach Braunschweig kommst, kannst Du den für 25 EUR mitnehmen. Der Apparat ist auch interessant wegen des Simple-PAL-Systems.

Gestern habe ich übrigens für 10 Euro einen spielbereiten Рубин 401-1 in Moskau erworben. Ich dachte, ich traue meinen Augen nicht - so billig. Aber das liegt auch am schwachen Rubel.

Schöne Grüße
Eckhard
-
Richtige Fernseher haben Röhren!

Hallo Eckhard,
bitte sei so nett und in Zukunft keine Verkaufspreisangaben mehr hier aufzugeben,entweder per PN oder aber in dem dafür vorgesehenem Unterforum!

Danke!!!

Gruß Bernhard

14.12.09 17:58
yehti 

WGF-Nutzer Stufe 2

14.12.09 17:58
yehti 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Moin!
Nachdem Telefunken 1972 Kuba-Imperial übernommen hatte, wurden die aktuellen Telefunkenmodelle auch mit geänderten Bedienteil als Imperial verkauft.
Das ging so bis zum 615, danach war da irgendwas merkwürdiges drin.
Meiner hat den Standardpreomaten mit 7 Programmtasten im weißen Schleiflackgehäuse ( Brrrrrrr... ).
Kuba hießen übrigens bis in die 90er Jahre die Geräte von Telerent, einer Mietkaufgesellschaft.

Bei dem Grundig habe ich mich vielleicht schlecht ausgedrückt, die einzeln aufgeführten Geräte sind alle volltransistorisiert.

Lucy, vielleicht solltest du mal bei Leuten nachfragen, die Haushaltsauflösungen machen - wenn du es schaffst, ihnen klarzumachen, worum es dir geht.
Wenn nicht, landet jeder kaputte Kaufhausbilligfernseher bei dir.
Ich werde den Impi jedenfalls über die Feiertage mal rauskramen.
Gruß Gerrit

15.12.09 00:33
Lucy72 

WGF-Nutzer Stufe 2

15.12.09 00:33
Lucy72 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Frühe Farbgeräte und Sony KV1300E

Hallo Eckhard und hallo yehti,

Das mit dem Sony KV 1300 E klingt sehr gut, wir schauen mal, was mit dem Telefunken wird, dann kann ich vielleicht dabei den Sony mitnehmen...

Eine gute Bildröhre kann man immer brauchen, da der Sony täglich bei mir läuft, selbst ohne grün ist das Bild phantastisch klar und scharf, fast plastisch aber dabei irgendwie schön weich-herrrlich...!!!

Eckhard, jaja, die Russen wissen halt was gut ist, schön, dass Du den Apparat gekriegt hast!


Hmmm, Weihnachts TV auf dem Impi, kommt bestimmt gut, Gerrit!...

Liebe Grüße

Lucy

 1 2 3 4 5 .. 12 .. 19
 1 2 3 4 5 .. 12 .. 19
Bildröhre   threadid=31907&hilight=tv5]   Chassis   Allerdings   bearbeitet   vielleicht   Zuletzt   Körting-Volltransistor-Farbfernseher   Telefunken   Nachbeschleunigungs-Elektroden   Blaupunkt   Blaupunkt-Volltransistor-genial   Fernseher   Farbgeräte   Endröhren-Verschleiß-o-mat   W0QQitemZ110498225572QQcmdZViewItemQQptZRadio   threadid=60559&hilight=tv5]   Ultraschallfernbedienungen   vintage-wired-remote-Telefunken-Kabel-Fernregler-CR-10   KV1300E