| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Kuba Farbfernseher C225 von 1967
  •  
 1 2 3 4 5 .. 7
 1 2 3 4 5 .. 7
12.07.09 23:43
yagosaga 

WGF-Nutzer Stufe 3

12.07.09 23:43
yagosaga 

WGF-Nutzer Stufe 3

Kuba Farbfernseher C225 von 1967

Hallo,

im Kuba-Museum in Wolfenbüttel steht seit kurzer Zeit ein Kuba Farbfernseher C225 von 1967. Ich habe ihn dort mal photographiert:

http://fernsehmuseum.net/kuba/img/C225_01.jpg
http://fernsehmuseum.net/kuba/img/C225_02.jpg
http://fernsehmuseum.net/kuba/img/C225_03.jpg
http://fernsehmuseum.net/kuba/img/C225_04.jpg
http://fernsehmuseum.net/kuba/img/C225_05.jpg
http://fernsehmuseum.net/kuba/img/C225_06.jpg
http://fernsehmuseum.net/kuba/img/C225_07.jpg

Der Apparat sieht gar nicht so schlecht aus, ich vermute, dass er sich wiederbeleben lässt.

Viele Grüße
Eckhard
-
Richtige Fernseher haben Röhren!

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
13.07.09 06:24
wumpus 

Administrator

13.07.09 06:24
wumpus 

Administrator

Re: Kuba Farbfernseher C225 von 1967

Hallo zusammen,

wenn ich das Gerät sehe, muß ich an einen Vorfall 1968 denken, wo ich zu einem Kunden gerufen wurde, in dessem halb abgebrannten Wohnzimmer seines Hauses (er wohnte nach einem von dem gezeigten FS-Gerät erzeugten Wohnungsbrand im Hotel) der Kuba- C225 als traurige Ruine stand. Der Fernseher war von der Feuerwehr wieder freigegeben worden. Der Kunde wollte wisssen, ob es sich versicherungstechnisch um einen Totalschaden handelte. Es war ein Totalschaden. Ich glaube, der eigentliche Enstehungsbrand ging vom Hochspannungsteil aus.

Die Ablenkeinheit, die Rückwand, das obere Holzgehäuse, die Platine und der gesamte Bereich um den Zeilkäfig herum waren total verschmort. Der eigentliche Zimmerbrand wurde von einer Gardine mit Store entfacht, die dicht hinter der Rückwand hing.


Mit freundlichen Grüssen Rainer (Forum-Admin)

Möge die Welle mit uns sein.



Zuletzt bearbeitet am 13.07.09 06:27

13.07.09 10:59
Funkschrotti 

WGF-Nutzer Stufe 2

13.07.09 10:59
Funkschrotti 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Kuba Farbfernseher C225 von 1967

Hallo,
diese Art von Kuba-Geräten sollten man am besten nur hinstellen und nicht wiederbeleben und betreiben, da diese Geräte nicht mehr betriebssicher sind und gerne in Flammen aufgehen.
Der Grund dafür ist die doppelseitig kaschierte und daher sehr eng aufgebaute Platine. Durch starke Wärmeentwicklung kommt es zur Dunkelfärbung der Platine, diese wird dadurch im Laufe der Zeit leitfähig und die hohen Spannungen (Schirmgitterspannung, Boosterspannung) bahnen sich ihren Weg zur Rückseite mit Leiterbahnen auf niedrigem Spannungspotential. Beim Durchschlag gerät die Platine infolge einer Durchzündung in Brand, das ist mir bei einem solchem Gerät in der Werkstatt auch schon einmal passiert. Wenn man da mal einen Augenblick zu spät kommt, brennt der ganze Fernseher.
Platinenverkohlungen gibt es zwar bei anderen Geräten auch, aber bei nur einseitig bedruckten Platinen wie bei fast allen Fernsehgeräte-Herstellern ist das in der Regel unproblematisch und es passiert nicht viel außer das der Fernseher nicht mehr funktioniert. Da hier keine leitfähige Rückseite vorhanden ist, können die Spannungen auch nicht zur Masse "durchzünden".

Gruß

Roland

13.07.09 20:11
yagosaga 

WGF-Nutzer Stufe 3

13.07.09 20:11
yagosaga 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Kuba Farbfernseher C225 von 1967

Hallo,

die Eltern eines frühen Schulfreunds hatten das Gerät zuhause stehen. Hin und wieder durfte ich bei ihnen "in Farbe" gucken. Ich erinnere mich, dass die Kiste ständig in der Werkstatt war. Die Eltern hatten irgendwann die Nase voll davon und kauften sich ein anderes Gerät.

Der Apparat im Kuba-Museum sieht noch vergleichsweise gut aus, und die Meter an Staub, die ich vor dem Photographieren entfernen musste, zeigen, dass der Apparat wohl lange gelaufen ist. Ich bin mal gespannt, ob der wieder läuft.

Schöne Grüße
Eckhard
-
Richtige Fernseher haben Röhren!

13.07.09 21:43
roehrenfreak

nicht registriert

13.07.09 21:43
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Kuba Farbfernseher C225 von 1967

Hallo Eckhard,

das Szenario Fernseher - Gardine - Wohnzimmerbrand ist mir aus meiner Lehrzeit (leider) auch in Erinnerung und der Auslöser war ebenfalls ein solcher Apparat. In dem konkreten Fall hatten die Leute noch Glück im Unglück. Sie konnten geistesgegenwärtig den gerade entstehenden Brand mit (nicht lachen - ist Tatsache!) einer frischen Kanne Kaffee, welche griffgünstig auf dem Wohnzimmertisch stand, ablöschen und sind mit dem Schrecken davon gekommen. Den Fernseher wollten sie garnicht mehr erst durchsehen lassen sondern entschieden sich gleich zum Neukauf. Aber unneugierig wie wir halt waren haben wir trotzdem nachgeschaut. Auch hier war es, wie vom Rainer beschrieben, die Platinenlandschaft um die Zeilenendstufe, welche die stärkste Zerstörung aufwies und damit wohl als ursprünglicher Brandherd in Frage kam.

In diesem Zusammenhang fallen mir die vielen Dekorationen in Form von bunten Deckchen und Blumenvasen auf den Geräten der Kunden ein. Da konnte man ja predigen, was man wollte - beim nächsten KD-Besuch standen sie schon wieder auf dem Gerät. Eine solche Beratungsresistenz muß irgendwann einmal bestraft werden, es schreit ja förmlich danach! Oh Herr, vergib ihnen nicht, dann sie wissen was sie tun

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

14.07.09 15:38
undertaker 

WGF-Nutzer Stufe 2

14.07.09 15:38
undertaker 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Kuba Farbfernseher C225 von 1967

Hallo!Dieses Gerät habe ich im Besitz,vergangenes Jahr bei einer Hausräumung ergattert! Leider wurde die Kunststoffmaske rund um die Bildröhre im unteren Bereich aufgerissen als das Gerät in den Container gestellt wurde.Sehr auffällig ist der kompakte Aufbau,im ersten Moment glaubt man es mit einem Volltransistorgerät zu tun zu haben!Meiner hat leider auch die gängige VALVO A63-11X,die Erstausführung hatte die RCA-25AP....Das Chassis soll schon 1966(!) als NTSC-Version existiert haben,in der PAL-Version kam dann die deutlich sichtbare Zusatzplatine mit der Verzögerungsleitung dazu,ursprünglich wollte man sogar Simple-PAL verwenden! Gruß,Undertaker

14.07.09 15:50
Wolle 

Moderator

14.07.09 15:50
Wolle 

Moderator

Re: Kuba Farbfernseher C225 von 1967

Hallo Undertaker.

Im Heft 1 1967 der Zeitschrift Funkschau findest Du eine Beschreibung dieses Gerätes.

Mit vielen Grüßen.
Wolle

14.07.09 16:14
undertaker 

WGF-Nutzer Stufe 2

14.07.09 16:14
undertaker 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Kuba Farbfernseher C225 von 1967

Hallo!Eine Funkschau von 1967 muss man erst mal haben!Ein absolutes Unikum ist aber der KUBA mit dem C oder CS-1000-Chassis,der kam Mitte 1970(!) heraus,war aber schon volltransistorisiert und 110°-Grad,vermutlich der erste westdeutsche Volltransistor! Gruß,Undertaker

14.07.09 16:30
Wolle 

Moderator

14.07.09 16:30
Wolle 

Moderator

Re: Kuba Farbfernseher C225 von 1967

Hallo Undertaker.

Mein Hinweis sollte Deine Aussage hinsichtlich 1966 unterstützen. Ich kann den Artikel aus rechtlichen Gründen hier nicht einstellen. Ein Versand bei Interesse wäre möglich.

Viele Grüße. Wolle

15.07.09 11:48
undertaker 

WGF-Nutzer Stufe 2

15.07.09 11:48
undertaker 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Kuba Farbfernseher C225 von 1967

Hallo!Noch mehr würde mich die Funkschaubeschreibung des CS-1000-Volltransistor von 1970/71 interessieren,Gruß,Undertaker

 1 2 3 4 5 .. 7
 1 2 3 4 5 .. 7
NORDMENDE-Farbe-4-Chassis   Bildgrößenstabilisierung   Schaltnetzteil-Übertrager   Klarzeichner   VALVO-Allerweltsbildröhren   Undertaker   Fernseher   Volltransistor-TELEFUNKEN   Farbfernseher   208-Horizontalendtransistor   Fernseheumel   KÖRTING-Röhrenfarbfernsehern   ITT-Volltransistor-110°-Grad   Tonband-Aufnahmeübertrager   Halbleiterzeilenschaltern   Volltransitor-Farbfernseher   Fernsehgeräte-Herstellern   Chassis   Transistorzeilenendstufe   KÖRTING-Volltransistorchassis