| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Grundig Type 87 brummt andauernd im Betrieb
  •  
 1 2
 1 2
13.08.17 08:07
derblubbimspinat 

WGF-Einsteiger

13.08.17 08:07
derblubbimspinat 

WGF-Einsteiger

Re: Grundig Type 87 brummt andauernd im Betrieb

Danke :) habe ein paar gefunden. Werde die nun erstmal paralell zum Becherkondensator löten, da Bohren eh schon Heikel ist bei dem Gewirr
Werde noch nobbyrad58 Tipps nachgehen und das überprüfen, danke erstmal

!
!!! Keine Links auf gewerbliche WEB-Seiten oder Internet-Auktionen! ... mehr dazu

!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.        !!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
13.08.17 11:07
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

13.08.17 11:07
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Grundig Type 87 brummt andauernd im Betrieb

Hallo David,

am besten dürfte der klassische "Radio Elko" Type KON5050 (2x50µF) vom Jan Wüsten passen. Die sind nicht NOS sondern auch neu und Du musst nicht bohren. Hersteller ist F&T (Fischer und Tausche), Durchmesser 25mm, Höhe 40mm, Schraubbecher mit M18.

Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 13.08.17 11:15

13.08.17 14:40
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

13.08.17 14:40
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Grundig Type 87 brummt andauernd im Betrieb

Hallo an Alle, Hallo Walter

Die Elkos die ich eingebaut habe von sind von J J Tesla und neu. Die Elkos von Jan Wüsten sind mir bekannt, nur die von J J lassen sich einfacher bestellen. Also Bezahldienst und ein paar Klicks.
Auch die Röhren sind neu und nicht NOS die von J J Tesla angeboten werden. Es sind allerdings nur "NF Röhren".
Das mit dem Bohren ist nicht ganz ohne, das Schraubloch der alten Elkos muss erweitert werden. Aber es geht.

MFG Nobby

22.08.17 16:18
derblubbimspinat 

WGF-Einsteiger

22.08.17 16:18
derblubbimspinat 

WGF-Einsteiger

Re: Grundig Type 87 brummt andauernd im Betrieb

Kleines Update von mir.
Habe den 50/50 Kondensator getauscht gegen einen neuen. Das einlöten ging schneller aus das auslöten :D
Funktionstest ergab minimale besserungen vom Brummen her, es ist nicht mehr ganz so laut, in der Stille hört man es halt noch.
Ich werde noch die Papierkondensatoren tauschen, dann wars das denke erstmal :)

 1 2
 1 2
Wumpus-Kompendiums   Wumpus-Gollum-Forum   Betrieb   Hochlastwiderstand   Problemkondensatoren   Röhrengitarrenamp   Netzgleichrichter   unwahrscheinlich   welt-der-alten-radios   andauernd   Beckerkondensantoren   reperaturkenntnisse   Anodenspannungsversorgung   Voxhaus-Gedenktafel   Papierkondensatoren   Fehlermöglichkeit   Lösungsvorschläge   Becherkondensator   Spannungsfestigkeit   Grundig