| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Lichtantennenstecker von Heliogen
  •  
 1
 1
30.10.17 20:55
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

30.10.17 20:55
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Lichtantennenstecker von Heliogen

Hallo Zusammen,

ich habe diesen Lichtantennenstecker mal restauriert.

Wie üblich waren die beiden Papierkondensatoren mit viel Reststrom behaftet. Beide gemessen zwischen 200 und 500pF - stimmt natürlich nich, da das Meßgerät bei Isolationsfehlern zu viel anzeigt.
Da sich das Gebilde einfach aufschrauben läßt, habe ich die beiden Kondensatoren herausgepopelt - leider nur Stückchen für Stückchen. Es sind einfache anschußdrahtlose Papierwickel ohne Gehäuse.

Nun habe ich mir in Hatpapierrohr erstmal je einen 100CM, 200CM und 700CM-Kondensator gebaut. Dazu habe ich die kleinen blauen Y-Kondensatoren , wie sie in Schaltnetzteilen verbaut sind, mit Epoxidharz eigegossen und beidseitig die Hartpapierröhrchen mit Lötzinn aufgefüllt, plangedreht und dann gestempelt und lackiert.

Nun eine Frage: Wer weiß die genaue Kapazität ??? - eventuell aus Zeitschriften oder Katalogen.

Hier noch ein Link - das Einzige , was ich bisher fand : https://www.radiomuseum.org/r/heliogen_lichtantenne_2.html




Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Zuletzt bearbeitet am 30.10.17 21:00

Datei-Anhänge
Heliogen Lia.jpg Heliogen Lia.jpg (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 235 kB

Heliogen Li.jpg Heliogen Li.jpg (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 141 kB

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
30.10.17 22:31
hal 

WGF-Nutzer Stufe 3

30.10.17 22:31
hal 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Lichtantennenstecker von Heliogen

Moin
Hier die Umrechnung cm in pF:
https://www.radiomuseum.org/forum/kapazi...m_erklrung.html
Also 1pFetwa 1cm.
Gruß Hal

31.10.17 09:50
wumpus 

Administrator

31.10.17 09:50
wumpus 

Administrator

Re: Lichtantennenstecker von Heliogen

Hallo zusammen,


die Umrechnung ist auch im Wumpus-Kompendium zu finden:
http://www.welt-der-alten-radios.de/komp...ren-240.html#75

Noch ein Hinweis für die, die sich noch nicht so genau mit Lichtantennen auskennen (also nicht für MB-Radio Bernd oder Hal ):

Die Lichtantennen waren nicht ungefährlich. Sie mussten eine ausreichende Spannungsfestigkeit haben, um auch Lichtstromnetzspannungen sicher trennen zu können. Ich glaube, heute würde man solche Antennen nicht mehr zulassen.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber(und) sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

07.11.17 13:53
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

07.11.17 13:53
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Lichtantennenstecker von Heliogen

wumpus:
Hallo zusammen,
Noch ein Hinweis für die, die sich noch nicht so genau mit Lichtantennen auskennen (also nicht für MB-Radio Bernd oder Hal ):

Die Lichtantennen waren nicht ungefährlich. Sie mussten eine ausreichende Spannungsfestigkeit haben, um auch Lichtstromnetzspannungen sicher trennen zu können. Ich glaube, heute würde man solche Antennen nicht mehr zulassen.
Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)



Na wieso, Rainer,

die meisten unserer heutigen Geräte sind netzverbunden und man muß sich eben auf die Sicherheit verlassen.
Alle Geräte sind mit Kapazitäten zum Netz verbunden - deren Isolationsvermögen ist uns Anwendern meist unbekannt - man muß sich halt darauf verlassen können.
Heute würde man auch keine Papierkondensatoren mehr dafür einsetzen. Also wären die Netzantennestecker genauso sicher , wie unsere heutigen Geräte.

Wenn Du willst, kannst Du Bilder ja mit ins Kompendium aufnehmen.

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Zuletzt bearbeitet am 07.11.17 13:55

 1
 1
Voxhaus-Gedenktafel   Hartpapierröhrchen   Netzantennestecker   Lichtstromnetzspannungen   welt-der-alten-radios   Lichtantennenstecker   700CM-Kondensator   Y-Kondensatoren   ungefährlich   Wumpus-Kompendium   Schaltnetzteilen   Papierkondensatoren   anschußdrahtlose   Isolationsfehlern   Isolationsvermögen   Forumbetreiber   Spannungsfestigkeit   Wumpus-Gollum-Forum   herausgepopelt   Lichtantennen