| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Philips Philetta
  •  
 1 2 3 4 5 .. 8
 1 2 3 4 5 .. 8
16.04.09 22:47
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

16.04.09 22:47
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo Bernhard,

nur die Front wird weiss lackiert, soll ja kein Schneewittchensarg werden.

Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
17.04.09 19:14
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

17.04.09 19:14
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Der Primer ist drauf, ist in natura heller, war zu wenig Licht im Keller.



Um die Trockenzeit nicht nutzlos verstreichen zu lassen, habe ich das Chassis instand gesetzt.



Ist recht gelb geworden durch die Kondensatorkur. Es wurden nur C´s ausgetauscht, deren Widerstand bei 250 Gleichspannung kleiner als 1 M Ohm war.



Ein neuer abgeschirmter Kondensator.



Die Anzeigeröhre UM80 und die UCC85 müssen noch ersetzt werden, sind beide schwach






Das Gerät spielt auf LW, MW, KW, sehr gut, bei UKW ist die Lautstärke gering.




Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut







Zuletzt bearbeitet am 17.04.09 19:37

Datei-Anhänge
Philetta Gehaeuse_primer.jpg Philetta Gehaeuse_primer.jpg (210x)

Mime-Type: image/jpeg, 130 kB

Philetta Chassis_rep.jpg Philetta Chassis_rep.jpg (197x)

Mime-Type: image/jpeg, 205 kB

Philetta Chassis_unten1.jpg Philetta Chassis_unten1.jpg (206x)

Mime-Type: image/jpeg, 219 kB

Philetta_abgeschirmer Kondensator.jpg Philetta_abgeschirmer Kondensator.jpg (179x)

Mime-Type: image/jpeg, 164 kB

Philetta_UM 80.jpg Philetta_UM 80.jpg (183x)

Mime-Type: image/jpeg, 113 kB

17.04.09 19:21
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

17.04.09 19:21
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta

Na Helmut,
sieht doch schon ganz prima aus,der Rest wird auch noch werden verlaß Dich drauf!





Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

17.04.09 20:44
ChrissiKrake 

WGF-Nutzer Stufe 2

17.04.09 20:44
ChrissiKrake 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Philips Philetta

Hallo Helmut,

mit großem Vergnügen verfolge ich Deine wirklich tolle PHILETTA-Restauration. Es wird wieder ein richtig schönes Radio. Du konntest ja hier gleich verschiedenste Reparaturen auf ein Mal zeigen.


Mit freundlichem Gruß - CHRISTIAN

17.04.09 22:20
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

17.04.09 22:20
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo Christian,
das freut mich, das Dir die Restaurierung gefällt. Bin noch ein Neuling im restaurieren von Bakelit. Vor der Philetta habe ich nur einen VE301 dyn restauriert, da war am Gehäuse nicht viel zu machen, das war durch Hitzeeinwirkung verbogen und es hatte keine Risse. Mit dem elektrischen habe ich mehr Praxis, das ist dir bekannt.
Bin übrigens wieder ein Stück weitergekommen mit dem neuen RPG.

Hallo Bernhard,
der Lack ist drauf, werde morgen vom dem Erlebnis berichten.

Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

17.04.09 23:20
ChrissiKrake 

WGF-Nutzer Stufe 2

17.04.09 23:20
ChrissiKrake 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Philips Philetta

Helmut,
die Großfragmente sind ja gut gefügt und die Restrillen hast Du schon prima "verschliffen" (und mit Bakelitpulver/ Araldit-Kleber schon gefüllt?). Die Festigkeit nach der Klebung musst Du ja gut hinbekommen haben! Da habe ich schöne Hinweise bekommen, wie ich an das eine ausgebrochene Bakelitgehäuse meines einen kleinen Radios herangehen kann. Ich hätte aus Deinem jetzigen Erfahrungsschatz gerne gewusst: Welcher Kleber und wie füllst und spachtelst Du die Rissfugen? Zum Lackieren hast Du Primer und Lack sicher aus der Sprühdose genommen? Hast Du vor dem Primer nochmal das Bakelit angeschliffen/angerauht oder fettfrei gemacht? Du merkst schon - wie immer hätte ich am liebsten daneben gestanden, wie beim RPG und so vielen Dingen, die zusammen vielleicht noch mehr Spaß machen könnten - aber ich werde das nun auch besser schaffen können...


Mit freundlichem Gruß - CHRISTIAN

18.04.09 12:59
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

18.04.09 12:59
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Die weisse Lackierung ist fertig.
Um die Farbe aushärten zu lassen muss sie noch einige Stunden im warmen stehen.
Leider habe ich zum fotografieren im Keller zu wenig Licht, werde das Gerät, wenn es mal ganz fertig ist, daußen ablichten.

Da ist noch ein Problem mit der Rückwand, die schaut noch schrecklich aus, was kann da machen?







Mit freundlichen Grüßen aus Fraham

Helmut



Zuletzt bearbeitet am 19.04.09 14:39

Datei-Anhänge
Pilletta_Lack1.jpg Pilletta_Lack1.jpg (230x)

Mime-Type: image/jpeg, 155 kB

Philetta_gute Seite.jpg Philetta_gute Seite.jpg (188x)

Mime-Type: image/jpeg, 84 kB

Philetta_reparierte Seite.jpg Philetta_reparierte Seite.jpg (198x)

Mime-Type: image/jpeg, 79 kB

Philetta_Reparatur.jpg Philetta_Reparatur.jpg (196x)

Mime-Type: image/jpeg, 98 kB

Philetta_Rueckseite.jpg Philetta_Rueckseite.jpg (195x)

Mime-Type: image/jpeg, 99 kB

18.04.09 13:09
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

18.04.09 13:09
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo Christian,
in habe mich an die Vorschläge von den lieben Freunden aus Forum gehalten und bin ganz zufrieden damit.
Klar mit mehr Erfahrung hätte man das Bruckstück vielleicht noch besser einfügen können. Die Klebefugen wären mit Abdeckungen -wie schon vorgeschlagen- vermutlich einfacher zu lösen.
Das Chassis werde ich, wenn der Lack durchgehärtet ist nochmal bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen aus Fraham

Helmut

18.04.09 17:31
Roeki59 

WGF-Nutzer Stufe 2

18.04.09 17:31
Roeki59 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Philips Philetta

Hallo Helmut!

Glückwunsch, zu Deiner bisherigen Arbeit. Ich bin erstaunt was alles geht, wenn man die nötige Ausdauer hat.
Das Innenleben ist auch schon auf Vordermann gebracht worden und glänzt in allen Fugen. Den Rest bekommst Du nun auch noch hin.

MfG Volkmar

Alle Stufen schwingen, nur der Oszillator nicht !

18.04.09 19:22
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

18.04.09 19:22
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo Volkmar,
danke für die Blumen, das war ein Geschenk, das wollte ich nicht unrestauriert zu den anderen Geräten stellen.

Viele Grüße aus Fraham
Helmut

 1 2 3 4 5 .. 8
 1 2 3 4 5 .. 8
Zuletzt   Bernhard   Sicherheitsdatenblatt   Rückwand   Restaurierungsmöglichkeiten   PHILETTA-Restauration   Philips   Philetta   k-Kleber-------Sekundenkleber---------Powerkleber   bearbeitet   Plastik-Skalenscheibe   LW-Geschäftsversicherungen   Hobby-Keramikerinviel   HF-Verstärker   freundlichen   Antenne   Plexiglasgerätschaften   Zweikomponenten-Kleber   Bakelit-Restaurierungen   Chassis