| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Philips Philetta
  •  
 1 .. 4 5 6 7 8
 1 .. 4 5 6 7 8
13.05.09 20:55
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

13.05.09 20:55
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo Bernhard,
das habe ich mitbestellt, mal sehen was kommt!


Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

Zuletzt bearbeitet am 13.05.09 22:04

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
14.05.09 09:17
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

14.05.09 09:17
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta


Guten Tag Helmut,

Du wirst begeistert sein von Agrifix,kann sein das sich die Nummer 106 geändert hat,aber ansonsten ist das Zeug Spitze.

Mit dem Schraubenzieher,oder bei kleinen Teilen mit dem Zahnstocher dünn auftragen,aber daran denken daß nachdem Aufbringen des anderen zu klebenden Teil keine große Justage mehr möglich ist!!!


Kurz mit der Hand beide Teile zusammen pressen,und nach ca.10 Minuten sitzt die Klebestelle bombenfest.





Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

17.07.09 19:52
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

17.07.09 19:52
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo Bernhard,
bin von meiner Kungsledentour zurück.
Meine Kollegen konnten die Teile leider nicht auftreiben.
Als Ersatz haben sie mir Acrifix 192 und eine Acryglas Polier& Repair Paste von burnus gegeben, -kostenlos- da will ich nicht meckern.
Nächste Woche werde das Auspolieren probieren.

Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

17.07.09 20:08
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

17.07.09 20:08
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta

Na ja Helmut,
ich hatte schon gedacht Du hast mich ganz vergessen als Du nicht mal auf meine Mehl geantwortet hattest.

Das 106er gibt es nach wie vor,nur verdammt teuer ebenso Fakopol von dem ich noch die Häfte habe.

Probiere die von Dir genannten Sachen mals aus,aber!!!! zunächst mit glasklarem anderen Material,so auch das Polieren.Ein Stückchen durchsichtiges nehmen,mit einer Messerspitze ganz zarte Riefen einbringen,und versuchen die raus zu polieren!

Erst danach würde ich an das eigentliche Objekt der Begierde rann gehen.





Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

05.09.09 11:08
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

05.09.09 11:08
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo Bernhard
Hallo Forum
Es hat lange gedauert, bis ich mich wieder dem Hobby beschäftigen konnte.
Urlaub, dann QRM durch Wasser im Keller.
Die Skalenscheibe habe ich vorsichtig mehrfach mit Acryglas Polier& Repair Paste von burnus behandelt.
Jetzt ist sie bis auf zwei tiefe Kratzer einwandfrei. Um diese Kratzer auszupolieren müsste doch einiges abgetragen werden, also lasse ich es lieber, schaut auch so gut aus, fast wie neu




Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

Zuletzt bearbeitet am 05.09.09 11:28

05.09.09 11:54
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

05.09.09 11:54
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta


Na Helmut,
das ist ja prima und die 2 Kratzer würde ich lassen wenn bei weiterem Polieren die aufgedruckte Schrift ggf. dabei abgetragn wird!!!


Wünsche Dir nach dem Wasserschaden der ja sicherlich schon fast vergessen ist ein schönes Wochenende!!!




Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

05.09.09 12:06
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

05.09.09 12:06
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo Bernhard,
vielen Dank für die Grüße.
Leider ist der Wasserschaden noch nicht vergessen. Im Keller scheppert ein Bautrockner, da die Isolation zwischen der Bodenplatte und dem Estrich mit Wasser überflutet war. Der Kellerteil ist mit Trocknungsschläuchen belegt, Fiesen wurden aus dem Boden gebrochen um die Trocknung zu ermöglichen. Ein Teil meiner Bastelvorräte war betroffen (durch Feuchtigkeit), Schuld war übrigens ein Einbau einer Fachfirma für Bad und Sanitär vor über 10 Jahren, soviel zu der Wertarbeit von Fachfirmen.

Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

05.09.09 12:27
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

05.09.09 12:27
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta

Das ist ja Schlumpe Helmut,
aber nicht umsonst verlangt die Versicherung bei LW-Geschäftsversicherungen eine Lagerhöhe von 20cm über dem Fußboden!

Diese Trocknungen wenn es sich um Kondenstrockner handelt trocknen zwar,aber mangelhaft und der Betroffene muß dann auch noch das gesammelte Wasser täglich entleeren.Dauert alles ziemlich lange bis die Nässe bis auf die Baurestfeuchte raus ist,und nervt unheimlich der Schläuche wegen.

Trotzdem wünsche ich Dir das alles bald vorbei ist,denn Du hattest ja Glück das der LW-Schaden nicht im Winter eingetreten ist!!!







Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

05.09.09 13:33
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

05.09.09 13:33
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta

Hallo Helmut,

tut mir auch echt leid, daß Dein Keller zum Aquarium wurde. So wünsche ich Dir eine baldige und erfolgreiche Sanierung.
Da kannst Du Dich wieder mehr vol und ganz in der Freizeit Deinem Hobby widmen.
Freundliche Grüsse von Dietmar

08.09.09 10:26
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

08.09.09 10:26
DC1MF 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta

Hallo BERNHARD,
die Schrift ist auf der Rückseite der Skalenscheibe angebracht, beim Polieren muss die Scheibe unverrückbar befestigt werden, sonst wird die Schrift beschädigt.

Hallo Bernhard, Hallo Dietmar.
Danke für euer Mitgefühl, es wird schon wieder.
Es standen keine Teile im Wasser, gedoch wurde durch die Feuchtigkeit Rost an den Metallteilen und ein Aufquellen an Holzteilen festgestellt. Jetzt wird bei 40 Grad und niedriger Feuchte versucht, die Holzteile noch zu retten. Habe deshalb mit verdünntem Ponal und jeder Menge Schraubzwingen, Befestigungsgurten, usw gearbeitet.
Die Metallteile sind mit Kontakt 40 behandelt wurden.
Bleibt abzuwarten, was noch zu retten ist.




Mit freundlichen Grüßen aus Fraham
Helmut

 1 .. 4 5 6 7 8
 1 .. 4 5 6 7 8
Chassis   Zuletzt   HF-Verstärker   Philetta   PHILETTA-Restauration   Bernhard   Restaurierungsmöglichkeiten   Antenne   Plexiglasgerätschaften   Philips   Sicherheitsdatenblatt   k-Kleber-------Sekundenkleber---------Powerkleber   Bakelit-Restaurierungen   Plastik-Skalenscheibe   LW-Geschäftsversicherungen   Zweikomponenten-Kleber   Hobby-Keramikerinviel   Rückwand   bearbeitet   freundlichen