| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Sammmlung von Uralt-Detektoren
  •  
 1 .. 3 4 5 6 7
 1 .. 3 4 5 6 7
01.02.09 20:45
lasse.ljungadal

nicht registriert

01.02.09 20:45
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Sammmlung von Uralt-Detektoren

Hallo Radek,
hallo Rainer,

@ Radek: danke für die Bilder der drei Modelle von Detefon. Trotzdem bestehen weiterhin Zweifel zum Hersteller und zum Baujahr. In einer Datenbank im Internet wurde dieser Detektor "DT2" ungefähr 1930 von "PWL" produziert. Nach Deinen Angaben ist es ein "Nachkriegsmodell" ohne Germanium-Diode.

@Rainer: Radeks Foto von der Unterseite des Detektors "DT2" zeigt die Stellung des Drehknopfes für die drei Wellenbereiche 200-400m, 300-700m und 1200-1700m, so wie in der Datenbank auch beschrieben. ich neige doch dazu, diesen Detektor als "Vorkriegsmodell" -wie in der Datenbank beschrieben- anzusehen. Der Vorschlaggebende für dieses Datenblatt in der Datenbank -K.B.- ist ein absoluter Radioexperte.

Auf der Internetseite:

http://www.elportal.pl/pdf/k16/66_025.pdf

wird der Detektor beschrieben (in polnisch). Auch dies deutet nicht auf eine "modernere "Nachkriegsproduktion" hin.

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.



Zuletzt bearbeitet am 01.02.09 20:51

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
01.02.09 21:12
radiocollector 

WGF-Nutzer Stufe 2

01.02.09 21:12
radiocollector 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Sammmlung von Uralt-Detektoren

Hallo Peter !
Modell DT2 von T7 ist Nachkrieg ,Bitte glaub mich,..

Wenn irgendwo es wird anders ,das er ist bestimmt der riesengrosse Fehler.

Schaue auch auf die Seite :
http://www.historiaradia.neostrada.pl/Detefon%20info%20.html


Herzliche Grüße ,Dobranoc ,..Radek


Zuletzt bearbeitet am 01.02.09 21:27

Datei-Anhänge
Detefon info_2009_2_1_211324275.png Detefon info_2009_2_1_211324275.png (244x)

Mime-Type: image/x-png, 118 kB

02.02.09 10:37
wumpus 

Administrator

02.02.09 10:37
wumpus 

Administrator

Re: Sammmlung von Uralt-Detektoren

Hallo Peter und Radek,
vielen Dank für Eure zusätzlichen Informationen.
Es ist natürlich schwierig für mich, bei dem DT2 die nicht kompatiblen Ansichten über das Baujahr und den Firmennamen zu verbinden.

Es gab sehr wohl noch nach 1945 Detektoren mit Kristallhaltern. Eine nicht vorhanden Germaniumdiode ist noch kein Ausschlussgrund für Nachkriegsproduktion, insbesondere für Ostblockgeräte.

Auch aufgrund das Bildmaterials von Radek tendiere ist derzeit zu seinen Angaben. Ich werde aber einen relativierenden Hinweis geben.

Die Detektor-Galerie ist ergänzt worden:
http://www.oldradioworld.de/gollum/xsetsd.htm


Mit freundlichen Grüssen Rainer

Möge die Welle mit uns sein.



Zuletzt bearbeitet am 02.02.09 10:47

02.02.09 11:04
radiocollector 

WGF-Nutzer Stufe 2

02.02.09 11:04
radiocollector 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Sammmlung von Uralt-Detektoren

Hallo Rainer ,
Hallo Peter ,
Die Ergänzung der Beschreibung:

ELKA - Abstimmung mit Flachspulen Variometer

RDE - Abstimmung mit Schiebespule

Beteco - Abstimmung mit Drehkondensator

ESS - Abstimmung mit Flachspulen Variometer

( Variante 2 : 175-700 meter ist ohne Bandumschaltung )

LUXOR SPECIAL - Abstimmung mit Variometer

Rfe6a - Abstimmung mit Variometer

TeCo - Abstimmung mit Variometer

Telefunkon A - Abstimmung mit Variometer

Herzliche Grüssen , Radek

Zuletzt bearbeitet am 02.02.09 11:31

02.02.09 11:50
lasse.ljungadal

nicht registriert

02.02.09 11:50
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Sammmlung von Uralt-Detektoren

Hallo Rainer,
hallo Radek,

die gestern von Radek um 21:12 Uhr eingestellte Graphik überzeugt !.

Bereits um 19:48 Uhr hatte ja Radek die Typenschilder der drei Detektoren eingestellt (RD SII, RDI SI und DT2).

Wenn ich die Graphik richtig deute, produzierte

PWL von 1929 bis 1932,

PTZ von 1933 bis 1939 und

T7 von 1945 bis 1953.

Dabei hat wohl PWL 1933 und PTZ 1945 jeweils den Namen gewechselt.

Der Detektor DT2 trägt eindeutig das Logo von "T7", so dss es unzweifelhaft eine Nachkriegsproduktion ist.

Die Datenbank ist insoweit falsch !

Ich denke, damit sind alle Unklarheiten, die diesen Detektor umgaben, beseitigt.

Herzliche Grüße
Mileno dnia (einen schönen Tag noch !)
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.



Zuletzt bearbeitet am 02.02.09 12:12

02.02.09 12:05
wumpus 

Administrator

02.02.09 12:05
wumpus 

Administrator

Re: Sammmlung von Uralt-Detektoren

Hallo Peter und Radek,

ich habe jetzt hoffentlich alles richtig zusammen. Haben wir gemeinsam ein kleines Stück Forschungsarbeit der Detektorgeschichte vorangetrieben. Vielen Dank nochmals für Eure Unterstützung.

Ich werde jetzt die englische Variante der Detektor-Galerie aktualisieren.
http://www.oldradioworld.de/gollum/xsets.htm (kommt noch)


Mit freundlichen Grüssen Rainer

Möge die Welle mit uns sein.

02.02.09 12:11
radiocollector 

WGF-Nutzer Stufe 2

02.02.09 12:11
radiocollector 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Sammmlung von Uralt-Detektoren

Hallo Peter ,

PZT von 1933 bis 1939.

Milego dnia - Gruß,. Radek

02.02.09 12:14
lasse.ljungadal

nicht registriert

02.02.09 12:14
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Sammmlung von Uralt-Detektoren

Hallo Radek,

danke !

Es war ein Tippfehler; ich habe es sofort korrigiert !

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

02.02.09 12:17
radiocollector 

WGF-Nutzer Stufe 2

02.02.09 12:17
radiocollector 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Sammmlung von Uralt-Detektoren

Hallo Rainer ,
ESS Variante 1 - mit Bandumschaltung ,
ESS Variante 2 - ohne Bandumschaltung ,
Vielen Dank !
Gruß,. Radek

02.02.09 12:19
radiocollector 

WGF-Nutzer Stufe 2

02.02.09 12:19
radiocollector 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Sammmlung von Uralt-Detektoren

Hallo Peter,

Wurde nichts nicht ,..Vielen Dank


Herzliche Grüße, Radek

 1 .. 3 4 5 6 7
 1 .. 3 4 5 6 7
erhalten   Mögel-Dellinger-Effekt   Hersteller   Radiola-Runddosen-Detektoren   Variante   Uralt-Detektoren   bleiben   Vitrinen-Ausstellungsstücke   Erfindungen   bearbeitet   Detektor   Rundfunkempfang   Radiotechnik   größten   Digitalisierung   vorherigen   heutiger   Sammmlung   Jahrhunderts   Baujahr