| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Funk und "Gartenlaube"
  •  
 1
 1
17.04.18 09:21
wumpus 

Administrator

17.04.18 09:21
wumpus 

Administrator

Funk und "Gartenlaube"

Hallo zusammen,

beim Blättern in einer Facsimile -Ausgabe der Bücherreihe Querschnitt (Scherz-Verlag, um 1975) mit Titel "Die Gartenlaube" gibt einen Gartenlaube-Artikel von 1899, wo die Versuche von Marconi beschrieben werden. In dem Artikel wird auch auf einen weiteren Artikel über Marconi in der Gartenlaube des Jahrgangs 1897 verwiesen.

Leider sagt die Facsimile-Ausgabe nichts über die konkreten Ausgaben (Nr. und Seiten) aus. Interessant dabei, dass der Autor zum Teil andere Erfinder im Umfeld zur drahtlosen Telegrafie aufführt, als heute üblich.

Die Zeitschrift Gartenlaube war DAS die Unterhaltungspublikation des Bildungsbürgertums der zweiten Hälfte des 19. und des Anfangs des 20. Jahrhunderts.

Einige Skizzen-Fotos zeigen die damaligen Geräte / Stationen / Antennen Marconis.

ps. Bin gerade dabei, die Ausgabe hier zu suchen:
https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Gartenlaube_(1899)

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber(und) sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Zuletzt bearbeitet am 17.04.18 09:25

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
17.04.18 10:33
Audionis 

WGF-Nutzer Stufe 2

17.04.18 10:33
Audionis 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Funk und "Gartenlaube"

Hallo Rainer!

Rasch ist das hier zu finden:
https://de.wikisource.org/wiki/Die_Gartenlaube
bzw
https://de.wikisource.org/wiki/Die_Gartenlaube_(1897)
https://de.wikisource.org/wiki/Die_Gartenlaube_(1899)

Seite über Marconi zB hier
https://de.wikisource.org/wiki/Seite:Die..._(1897)_580.jpg
Grossformat: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...1897%29_580.jpg

Scans dann auch da:
https://commons.wikimedia.org/wiki/Categ...897)?uselang=de
https://commons.wikimedia.org/wiki/Categ...899)?uselang=de


Beste Grüße
Chris
vy 73 de OE3HBW

Zuletzt bearbeitet am 17.04.18 10:49

17.04.18 12:54
wumpus 

Administrator

17.04.18 12:54
wumpus 

Administrator

Re: Funk und "Gartenlaube"

Hallo zusammen, hallo Chris,

habe zwischenzeitlich auch die Seite in der Ausgabe 24, 1899 gefunden:
https://de.wikisource.org/wiki/Seite:Die_Gartenlaube_(1899)_0764.jpg

Danke für den Hinweis auf den Artikel in der Gartenlaube 1897 über Marconi
https://de.wikisource.org/wiki/Seite:Die_Gartenlaube_(1897)_580.jpg




Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber(und) sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Zuletzt bearbeitet am 17.04.18 12:55

17.04.18 13:28
Audionis 

WGF-Nutzer Stufe 2

17.04.18 13:28
Audionis 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Funk und "Gartenlaube"

Der Text ist für unsere heutige Sprache etwas gewöhnungsbedürftig:

...Den Göttern, aber auch den „zauberkundigen Männern“, welche die geheimnisvollen Naturgewalten beherrschen, hat von jeher der fromme und naive Sinn des Volkes die märchenhafte Eigenschaft beigelegt, ihren Willen durch den leeren Raum hindurch ohne jegliche Vermittelung in die Ferne senden und bethätigen zu können....Durch die Telegraphie ohne Draht sind wir jetzt befähigt, unsere Wünsche nach allen Richtungen der Windrose, frei durch den Aether hindurch, übertragen zu können...

Aber sehr schöne Illustrationen auf der Seite
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...899%29_0764.jpg



Beste Grüße
Chris
vy 73 de OE3HBW

Zuletzt bearbeitet am 17.04.18 13:30

17.04.18 14:20
wumpus 

Administrator

17.04.18 14:20
wumpus 

Administrator

Re: Funk und "Gartenlaube"

Hallo zusammen,

schon allein die Verwendung des Begriffes "Äther" als vermeintliches Medium, welches die Welle durch Raum und Zeit transportieren sollte, ist lesenswert.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber(und) sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

17.04.18 20:50
Hans_L 

Einsteiger

17.04.18 20:50
Hans_L 

Einsteiger

Re: Funk und "Gartenlaube"

Tja, allerdings erlebt der Äther gerade eine Wiederbelebung, es gibt die Theorie, dass er mit der gesuchten "Dunklen Materie" identisch ist.
Gruß
Hans

 1
 1
transportieren   Bildungsbürgertums   Gartenlaube-Artikel   welt-der-alten-radios   Skizzen-Fotos   zwischenzeitlich   Wiederbelebung   vermeintliches   wikimedia   Gartenlaube   Forumbetreiber   gewöhnungsbedürftig   Unterhaltungspublikation   Wumpus-Gollum-Forum   wikisource   „zauberkundigen   Facsimile-Ausgabe   Illustrationen   Voxhaus-Gedenktafel   geheimnisvollen