| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Deutsches Rundfunk-Museum: Nun Vergangenheit
 1
 1
25.06.13 08:30
wumpus 

Administrator

25.06.13 08:30
wumpus 

Administrator

Deutsches Rundfunk-Museum: Nun Vergangenheit

Hallo zusammen,

seit heute ist die WEB-Site des Deutschen Rundfunk-Museum e.V. Vergangenheit.
Dieser umfangreiche WEB-Auftritt mit vielen hundert Seiten und einer einmaligen (weil pro Exponat sehr tiefgehender Information) Onlineausstellung von über 1400 Exponaten steht somit nicht mehr der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Dieses Unterforum wird nun ebenfalls alsbald in ein Archiv verwandelt.

Einige Informationen über das ehemalige Deutsche Rundfunk-Museum e.V. gibt es noch hier:

http://www.welt-der-alten-radios.de/gesc...museum-322.html

Ich möchte mich als langjähriges Mitglied und ehemaliger Mitarbeiter und WEB-Master von den Freunden und Besuchern des Vereins verabschieden.


Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
25.06.13 10:00
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

25.06.13 10:00
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

Re: Deutsches Rundfunk-Museum: Nun Vergangenheit

Hallo Rainer,

schade, dass es nun zu der bereits angekündigten Schließung der Internet-Presenz des DRM gekommen ist. Viele Stunden deiner und sicherlich auch anderer Förderer Arbeit sind nun nicht mehr zugänglich.

Ich habe immer einmal wieder gerne die Seiten besucht und mich an den Geräten sowie deren Darstellung in Bild und Text erfreut.

Irgendwie waren diese Seiten auch ein Teil des WGFs.

Viele Grüße
Klaus

25.06.13 19:02
roehrenfreak

nicht registriert

25.06.13 19:02
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Deutsches Rundfunk-Museum: Nun Vergangenheit

Hallo Rainer,

auch ich bin sehr darüber betrübt, dass diese mit viel Sachkennnis und Leidenschaft der Macher mühsam aufgebaute Seite nicht mehr zugänglich ist. Die Bilder und Informationen waren sehr gut und für mich stets wertvoll.

Wir werden die DRM-Seiten und auch das DRM an sich sehr vermissen!

Diese Visitenkarte habe ich von Herrn Exner im Jahre 1990 anlässlich eines Besuches des DRM unter dem Alten Berliner Funkturm überreicht bekommen.



Sie wird als Andenken an das DRM in meiner Sammlung ausgestellt.

Datei-Anhänge
Visitenkarte_DRM_001a.jpg Visitenkarte_DRM_001a.jpg (188x)

Mime-Type: image/jpeg, 195 kB

25.06.13 21:27
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

25.06.13 21:27
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: Deutsches Rundfunk-Museum: Nun Vergangenheit

Hallo,
Mich überkommt eine richige Wut auf die ARD, wenn ich das schon lese. Gerade jetzt, wo ich in den Sommerferien mit einem Freund dahin wollte

Weiß jemand, ob man die Exponate zu besonderen Anlässen besichtigen kann, oder ob sie für ewig und immer im Archiv verschwinden?

Mit betrübten Grüßen, MIRAG

26.06.13 01:19
wumpus 

Administrator

26.06.13 01:19
wumpus 

Administrator

Re: Deutsches Rundfunk-Museum: Nun Vergangenheit

Hallo zusammen,

über 100 Exponate aus diversen Jahrzehnten lassen sich nach wie vor im DRA in Potsdam in der Medienstadt besichtigen. Diese Exponate sind im Foyer des DRA zu finden. Der Zugang und die Öffnungszeiten lassen sich hier nachlesen:

http://www.welt-der-alten-radios.de/gesc...ml#dra-exponate

Wenn sich mehre Besucher gemeinsam einfinden, kann ich gern nach Terminabsprache dabei sein und die Exponate vorstellen, da ich nach wie vor Kontakt zur Sammlung des DRA habe.



Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

26.06.13 11:24
Volker 

WGF-Premiumnutzer

26.06.13 11:24
Volker 

WGF-Premiumnutzer

Re: Deutsches Rundfunk-Museum: Nun Vergangenheit

Hallo zusammen,

ich finde es sehr bedauerlich, dass es noch nicht einmal gelungen ist einen Webauftritt zu erhalten. Die Kosten dafür wären vergleichsweise gering. Man lese mal auf http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Rundfunk-Museum: "2010 wurde der Internet-Auftritt des Museums neu gestaltet. Unter anderem ist eine umfangreiche Onlineausstellung mit über 1.400 Exponaten zu sehen. Zu jedem Gerät werden detailreiche Fotos und technische Daten gezeigt, für Mitglieder auch Schaltbilder. Die Geschichte des Rundfunks und der Funkausstellungen wird umfassend online beschrieben."

Zum Glück vergisst das Internet fast nichts. Hier kann der Internetauftritt wenigstens noch teilweise betrachtet werden:

http://web.archive.org/web/2013053023173.../drm-berlin.de/

Zuletzt bearbeitet am 26.06.13 11:31

14.03.18 14:34
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

14.03.18 14:34
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Deutsches Rundfunk-Museum: Nun Vergangenheit

Volker:

Zum Glück vergisst das Internet fast nichts. Hier kann der Internetauftritt wenigstens noch teilweise betrachtet werden:

http://web.archive.org/web/2013053023173.../drm-berlin.de/
Hallo zusammen,
das Museum lebt sogar heute noch... hab ich doch eben mal probiert, es funktioniert immer noch. Findet sicher nicht alles, aber immerhin.
Und es dauert, bis die Seite steht. Naja, wer weiss aus welchem Mülleimer das Internet seine eigene Sachen herauskramt.

http://web.archive.org/web/2013053023173.../drm-berlin.de

Gruss
Reinhard

Der von Volker erwähnte wikipedia- Artikel ist aber inzwischen geslöscht...

 1
 1
vergleichsweise   umfangreiche   Informationen   Internet-Presenz   Rundfunk-Museum   Öffentlichkeit   Forumbetreiber   Funkausstellungen   Internetauftritt   Internet-Auftritt   Onlineausstellung   Terminabsprache   angekündigten   Vergangenheit   welt-der-alten-radios   verabschieden   2013053023173   Deutsches   langjähriges   Öffnungszeiten