| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

NF - Limiter funktioniert nicht richtig
  •  
 1 2
 1 2
15.04.18 22:35
ELEK 

WGF-Einsteiger

15.04.18 22:35
ELEK 

WGF-Einsteiger

Re: NF - Limiter funktioniert nicht richtig

...kleine Ergänzung: Jetzt wo Du es schreibst: Es gibt bei einigen Transistoren sogar innerhalb eines Typs unterschiedliche Belegungen, das hab ich erst auch nicht geglaubt. Ich erinnere mich dunkel, daß das auch den BF245 betraf, das wurde in einem Forum mal diskutiert. Kann ja sein, daß bei Dir alles richtig ist, aber diese Möglichkeit nicht ganz wegwischen.

Man sucht ja Fehler häufig nach dem Ausschlußprinzip: Das ist es nicht, jenes nicht... Mir ist mal zum Stichwort "3x kontrolliert" ein böser Bug passiert: Ein Schaltnetzteil eines PHILIPS-TV (Gr2.2-Chassis) machte nur ca 50% der Betriebsspannungen, stabilisiert.
Da ich den Fehler selbst verursachte (vorher waren viele Teile defekt durch meinen Fehler), mußte ich viele Bauteile prüfen, eine Z-Diode klingelte ich nur mit dem Multimeter (Diodenprüfung) durch, gefühlte 17mal. Aber sie war tatsächlich defekt (nicht mit dem Diodenprüfer feststellbar!), erst nach umfangreichem Studium des IC-Datenblatts konnte es nur noch diese Diode sein, ich lötete sie aus und nahm die Kennlinie auf, exakt die halbe Z-Spannung: statt 15V --> 7,5V, wahrscheinlich interne Reihenschaltung aus 2 Z-Dioden und eine durchlegiert...

*
zurück zu Deinem Problem:
In den folgenden Datenblattbeispielen tun sich mir einige Widersprüche in der Beschaltung auf, ich kann das nicht ganz auflösen, das mußt Du bitte tun, aber offensichtlich gibt es Unterschiede zwischen BF244 und BF245:

http://www.pci-card.com/bf244.pdf --> von unten auf die Drähte: SGD von links nach rechts

https://www.onsemi.com/pub/Collateral/BF245A-D.PDF --> hier wird der Unterschied zwischen den PIN-Belegungen beiden Typen nochmal in einem Datenblatt erläutert, wenn ich es richtig sehe.

Gruß Ingo

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
15.04.18 22:37
ingodergute 

Moderator

15.04.18 22:37
ingodergute 

Moderator

Re: NF - Limiter funktioniert nicht richtig

ingodergute:
Der regelnde FET addiert neben seiner Regelfunktion niederfrequent die Regeländerung als schwankenden Offset auf das NF-Signal über C2.
Zumindest diesbezüglich muß ich mich korrigieren.
Zwischen Drain und Source besteht kein Pegelunterschied. Somit wird auch nicht regelabhängig ein schwankender Offset addiert.
Drain und Source können auch so wie im Schaltbild angegeben angeordnet sein.

Was ich bisher nicht verstehe ist die Funktion der Bauteile: (R11 || C3) + C4
Sie addieren auf die Regelspannung einen Teil der NF. Ich sehe darin erstmal keinen Nutzen im Sinn der vorgesehenen Funktion.

Vg Ingo.

_____________
Analog bleiben!

15.04.18 23:01
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

15.04.18 23:01
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: NF - Limiter funktioniert nicht richtig

hallo alle,
die klassische Regelschaltung erzeugt eine negative gesiebte Steuerspannung für den Fet, keine positive.
Insofern ist dieses Ding eh ziemlich fragwürdig, mag aber sein daß es auch sorum funktionieren würde.

lG Martin

25.04.18 17:41
wumpus 

Administrator

25.04.18 17:41
wumpus 

Administrator

XXX Re: NF - Limiter funktioniert nicht richtig

Admin: Das ist nur ein Forum-Script-Kompensationsbeitrag. Damit wird die fehlerhafte Abespeicherung eines Vorbeitrags auf den 1.1.1970 geheilt.

Diesen Beitrag hier bitte ignorieren.

 1 2
 1 2
unterschiedliche   Technikfreund   Verbindungspunkte   Ausschlußprinzip   richtig   Betriebsspannung   zwischen   Gleichspannungen   Forum-Script-Kompensationsbeitrag   Datenblattbeispielen   Bipolartransistor   Limiter   Übersteuerungssanzeige   Verbindungspunkten   Signaländerungen   funktioniert   Pegelunterschied   Feldeffekttransistoren   Betriebsspannungen   Übersteuerungs-