| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Die frühen Mehrfachröhren von Loewe (z.B. 3NF)
  •  
 1 2 3 4
 1 2 3 4
30.01.19 17:02
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

30.01.19 17:02
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Die frühen Mehrfachröhren von Loewe (z.B. 3NF)

WoHo:

Beim RO433 ist die Gittervorspannung leicht positiv und obendrein sieht man die übliche R/C Kombination, wie es sich für ein Audion mit Gittergleichrichtung gehört."[/i]


Hallo zusammen,

ausserdem liegt im RO433 ein externer 300 kOhm-Widerstand dem um ein Vielfaches höheren, internen Anodenwiderstand der 3NFB parallel, damit eine Rückkopplung möglich ist.

Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 30.01.19 17:03

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
12.02.19 19:55
wumpus 

Administrator

12.02.19 19:55
wumpus 

Administrator

Re: Die frühen Mehrfachröhren von Loewe (z.B. 3NF)

Hallo zusammen,

erst mal ist es jetzt geschafft: Komplette Überarbeitung der Loewe-Mehrfachröhren-Seite bei Wumpus Welt der Radios.

Das war ein richtiges Stück Arbeit. Nicht nur für mich. Auch an dieser Stelle ein artiges Dankeschön an die Unterstützer aus dem Forum, die mit Rat und Tat mitgeholfen haben.

Die vielen "wenn" und "aber" sind verschwunden, ebenso das Durcheinander der Röhrensockel-Ansichten.

Ich hoffe, nicht unbegründet, dass die Seite jetzt belastbare Fakten aufzeigt.

Jedenfalls steckte das Thema voller Tücken und Fallstricke. Die 3NF-Familie mit ihren Begleitröhren war und ist aber ein interessantes Thema, lohnt die Beschäftigung damit.

http://www.welt-der-alten-radios.de/tech...roehren-69.html


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

06.03.19 18:12
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

06.03.19 18:12
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Die frühen Mehrfachröhren von Loewe (z.B. 3NF)

Ist die Diskussion nun beendet? oder gibt es neue Erkenntnisse?
Und was gibt's Neues zu den HOVA Mehrfach- bzw. Dreifachröhren?

Reinhard

06.03.19 19:08
wumpus 

Administrator

06.03.19 19:08
wumpus 

Administrator

Re: Die frühen Mehrfachröhren von Loewe (z.B. 3NF)

Hallo Reinhard,


der Vorbeitrag zu Deinem Beitrag zieht ja sozusagen eine Bilanz und kommt zum Ergebnis: "Ich hoffe, nicht unbegründet, dass die Seite jetzt belastbare Fakten aufzeigt." Darauf gab es bisher keinen Widerspruch und ich kann weiterhoffen



Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

 1 2 3 4
 1 2 3 4
Mehrfachröhren   Voxhaus-Gedenktafel   Röhrenadministratoren   Wumpus-Gollum-Forum   Forumbetreiber   welt-der-alten-radios   Anodensstromversorgungsgeräten   Wolfgang   Grüße   Virtuelle   Audion-RC-Gitterkombination   frühen   Röhren-Taschen-Tabellen   Röhrensockelschaltbildern   Loewe-Mehrfachröhren-Seite   Sockelschaltbilder   Röhrensockel-Ansichten   Gittergleichrichtung   youtube   Rückkopplungsempfänger