| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Das Wumpus-Gollum-Forum (WGF)
  •  
 1
 1
04.04.08 08:26
wumpus 

Administrator

04.04.08 08:26
wumpus 

Administrator

Das Wumpus-Gollum-Forum (WGF)

Teil 1
Das Forum wurde 1999 beim Forum-Provider ForumRomanum aktiviert. Nach den ersten Jahren ständigen Online-Angebotes wurde Juni 2005 meinerseits dem Forum mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Dadurch stieg jetzt die monatliche Besucherzahl deutlich an. Spitzenwerte ware ca 38000 Zugriffe pro Monat. Anfang 2006 wurden die Reparatur- und Restaurierungs-Tipps als Extra-Nachschlag-Seite eingeführt. Diese Seite wurde gut angenommen.

Als sehr nachteilig hatte sich für den Moderator die Flut von Werbespam-Beiträgen erwiesen, bis zu 200 Spams mussten pro Woche von Hand blockiert werden.

Der Forumprovider (ForumRomanum) konnte oder wollte damals eben doch nur sehr beschränkt auf die Bedürfnisse meines Forums eingehen. Es störte mich auch, dass die Registrierungsdaten der Nutzer in fremden Händen lagen.

Am 2.10.2006 zog das Forum auf meine eigene Domain mit einem eigenen Forum-Programm um. Dadurch wurde das Forum werbefrei und unterlag auch nicht mehr der Kontrolle von merkwürdigen Cookies des Forum-Providers.

Die Nutzer des bisherigen Forums fanden die meisten Beiträge des alten Forums hier wieder. Diese alten Beiträge sind schon grösstenteils von Hand (mit einigen Einschränkungen) übertragen worden.

Eine Registrierung für Schreiben von Beiträgen ist wegen der Spam-Attacken notwendig geworden. Die Registrierung ist einfach und unkompliziert. Ihre Datensicherheit ist gewährt, Kosten entstehen NICHT.

Wie schon gesagt, sind viele Beiträge aus dem alten Forum manuell ins neue Forum übertragen worden. Durch diese Übertragung scheinen alle mit "*" im Titel markierten Beiträge relativ wenig Lesezugriffe zu haben. Das täuscht. Teilweise hatten diese Beiträge im alten Forum viele Hundert Lesezugriffe.

Das Forum ist PHP-gesteuert und kommt ohne MySQL-Datenbanken aus. Das Forum ist komplett werbefrei.

Für jeden sichtbare Forumregeln sollen Transparenz bei Löschungen von Beiträgen oder Nutzern sorgen. Undurchsichtige Handlungen des Administrator oder der Moderatoren werden so vermieden. Willkür beim Löschen oder editieren durch Moderatoren und Admin sollen nicht vorkommen.

Der Admin legt unbedingten Wert auf höfliche Umgangsformen. Gehässige Themen-Diskussionen werden verhindert. Werbung (auch versteckte) wird nicht akzeptiert.

Viel Freude und Nutzen mit dem Wumpus-Gollum-Forum (WGF) wünschen die Moderatoren und der Admin Rainer Steinführ (wumpus, gollum, DC7BJ)

Editiert 29.06.08 08:09

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
04.04.08 08:28
wumpus 

Administrator

04.04.08 08:28
wumpus 

Administrator

Links auf externe Internetseiten

Teil 2

Immer wieder werden ohne "böse" Absicht von Forum-Nutzern Links auf Seiten ausserhalb der Sites, die durch den Forumbetreiber verantwortet werden. Das ist an sich überhaupt nichts schlimmes. Man will ja helfen und Tipps geben.

Aber, dieses Forum hat eben auch seine Grenzen. Ich biete seit 1996 Web-Seiten an und habe seit dieser Zeit viele positive und einige negative Erfahrungen mit dem Netz und den Betreibern von anderen Sites gemacht:


  • 1. Ich wurde immer wieder angesprochen, ob ich auf meiner Linkseite Links zu www.xxx.de, usw setzen könne. Gesagt, getan. Merkwürdigerweise wurde dann sehr oft, insbesondere bei deutschen Sites mit "alte Radio-Themen" kein Rücklink auf meine Seiten gesetzt. Oft , trotz meiner ausdrücklichen Bitte. International gab diese Probleme kaum.
  • 2. Mir wurden Links empfohlen, die sich bei Überprüfung als rechtlich sehr bedenklich herausstellten (um es höflich zu formulieren).
  • 3. Es tauchen immer wieder Links auf, die auf werbefinanzierte Seiten zeigen. Dazu zählen auch versteckte Werbungen. Es werden auch Beiträge ins Forum gestellt, deren einziger Sinn darin besteht, für Produkte des Beitragsschreibers zu werben. Das Forum ist aber KEINE Werbeplattform.
  • 4. Forumnutzer beschwerten sich bei mir, weil sie mit einer verlinkten Seite schlechte Erfahrungen gemacht haben.
  • 5. Links auf andere Foren: Ich will hier nicht ins Detail gehen, aber es gibt Foren die ich in meinem Forum NICHT empfehlen will. Gemachte Erfahrungen raten mir sehr intensiv dazu.


Nun ist es für einen Beitragschreiber schwer, diese Regeln im Einzelfall jeweils zu erkennen und entsprechend zu handeln. Deshalb gilt im Forum die General-Regel: Keine Links zu anderen gewerblichen Seiten, im Zweifelsfall auch nicht zu scheinbar nicht gewerblichen Seiten. Auch keine Links zu anderen Foren. "Normale" Links nur im Ausnahmefalls, wenn obiger katalog nicht dagegen spricht.

Das sind die Grenzen dieses Forums. Bitte deuten Sie einen von mir oder den Mitmoderatoren gelöschten Link nicht um: Diese Löschungen müssen KEINEN konkreten Bezug zu der oben gezeigten Liste (1-5) haben. Es ist aber auch zuviel Arbeit, gesetzte Links ständig nachzuprüfen. Forumbetreiber haben eine rechtliche Verantwortung für gesetzte Links, Disclaimer hin oder her.

Nochmals: Das Forum hat als Thema die alten Radios und zur damaligen Unterhaltungselektronik passende Geräte und die korrespondierende Technik und Technikgeschichte. Linksammlungen finden Sie auch woanders. Fragen und Antworten und Diskussionen dazu sind immer willkommen, auch "Small Talk" dazu.

Das eben Gesagte findet sich im übrigen seit langen in den Forumregeln wieder. Seien Sie fair und respektieren Sie bitte meine Sicht der Dinge.

Zum Teil 3 ...

Editiert 04.04.08 08:29

04.04.08 08:31
wumpus 

Administrator

04.04.08 08:31
wumpus 

Administrator

Wie das Forum funktioniert

Teil 3

Wie das Forum funktioniert, ist oben auf der Startseite durch Anklicken der "FAQs" nachzulesen.
Wie das Forum sich rechtlich verhält, kann in den "Regeln" erfahren werden. Das sind auch die Regeln, die bei der Registrierung vorgelegt werden.

Da das Forum recht umfangreiche Möglichkeiten hat, lohnt es sich zumindest einmal die FAQs durchzulesen oder sogar auszudrucken.



Editiert 04.04.08 08:33

29.06.08 08:13
wumpus 

Administrator

29.06.08 08:13
wumpus 

Administrator

Re: Das Wumpus-Gollum-Forum (WGF)

Teil 4.

Seit Ende 2007 verfügt das Wumpus-Gollum-Forum über ein umfangreiches Kompendium. Fragen der Technik, der Radioreparaturen, der Restaurierung, des Radiosammelns werden angesprochen.

Wer sich mit diesem Kompendium befasst, wird viele seiner Fragen schon dort beantwortet bekommen.

Ab Mitte Juni 2008 steht den registrierten Nutzern eine kostenlose Preisliste für Sammler zur Einsicht bereit. Die Liste hilft bei der Wertbestimmung der eigenen Radios.

MFG Rainer

Möge die Welle mit uns sein und kein Mögel-Dellinger-Effekt auftreten.



Zuletzt bearbeitet am 11.07.09 07:12

21.08.09 07:46
wumpus 

Administrator

21.08.09 07:46
wumpus 

Administrator

Re: Das Wumpus-Gollum-Forum (WGF)

Teil 5.

Langsam aber sicher setzt sich die Akzeptanz der absoluten Werbefreiheit des WGF durch. Ich erhalte auch von Zeit zu Zeit per email positive Stellungnahmen zur Werbefreiheit.

Weiter wird wohl von vielen Nutzern (das sind derzeit weit über 600 Registrierte) der höfliche Umgangston im Forum als wohltuendes Fast-Alleinstellungsmerkmal des WGF angesehen. Es ist zwar ein wenig unmodern, einen Beitrag mit einer Anrede zu beginnen und einem abschliessenden Gruss zu beenden und Andere nicht zu "verbellen" oder herabzuwürdigen, aber so geht es eben im WGF zu.

Die Sammlerpreisliste für registrierte Zwei-Sterne-Nutzer hat sich gut eingeführt und wird ausführlich genutzt.
Seit 2011 sind die Sammlerpreise auch für Gäste sichtbar.



Mit freundlichen Grüssen Rainer (Forum-Admin)

Möge die Welle mit uns sein.

Zuletzt bearbeitet am 06.06.11 06:24

06.06.11 06:36
wumpus 

Administrator

06.06.11 06:36
wumpus 

Administrator

Re: Das Wumpus-Gollum-Forum (WGF)

Hallo zusammen,

das WGF (zusammen mit seinem Vorläufer bei ForumRomanum) ist jetzt 12 Jahre online. In der heutigen schnelllebigen Zeit ist das schon was. Das Forum hat in diesen Jahren schon so einiges erlebt. So mancher Nutzer oder Nutzergruppen mit verschleierter Mehrfach-Identität versuchte(n) Unruhe und Zwietracht unter den Nutzern zu sähen. Diese "Angriffe" sind allesamt erfolgreich abgewehrt worden, auch Dank der Solidarität der Moderatoren untereinander.

Nutzer, die wegen Verstöße gegen die Forum-Regeln (insbesondere Thema Werbefreiheit oder Umgangs-Formen) ausgeschlossen wurden, wettern auf gewissen WEB-Seiten kaum noch vor sich hin.

Das WGF wird weiter werbefrei bleiben und auf anständige (vielleicht altmodische) Umgangsformen wert legen.

In den Jahren ist eine umfangreiche Zusammenstellung vieler Themen aus der Welt der alten Radios entstanden, sodaß zusammen mit dem Wumpus-Kompendium kaum ein Thema nicht schon angesprochen wurde.

Weiterhin viel angenehme Stunden beim WGF.

Gruß von Haus zu Haus Rainer (Forum-Betreiber)

Rettet den analogen deutschen AM / FM - Rundfunk!:
www.rettet-unsere-radios.de

 1
 1
korrespondierende   Mehrfach-Identität   Themen-Diskussionen   Technikgeschichte   Fast-Alleinstellungsmerkmal   Restaurierungs-Tipps   Beitragsschreibers   MySQL-Datenbanken   Unterhaltungselektronik   rettet-unsere-radios   Wumpus-Kompendium   Online-Angebotes   Werbespam-Beiträgen   Extra-Nachschlag-Seite   Wumpus-Gollum-Forum   Merkwürdigerweise   Mögel-Dellinger-Effekt   Registrierungsdaten   Zwei-Sterne-Nutzer   Sammlerpreisliste