| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Meine kleine Sammlung
  •  
 1 2 3 4
 1 2 3 4
12.01.09 07:06
wumpus 

Administrator

12.01.09 07:06
wumpus 

Administrator

Re: Meine kleine Sammlung

Hallo Günther,
na dann hat bei Dir der Virus auch voll zugeschlagen .

Bei den Computern: Hast Du auch einen KIM 1 ?


Mit freundlichen Grüssen Rainer

Möge die Welle mit uns sein.

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
12.01.09 10:38
lasse.ljungadal

nicht registriert

12.01.09 10:38
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Meine kleine Sammlung

Hallo Günther,

herzlichen Dank für Deine "Vorstellung" heute nacht.

Interessant ist ja auch Dein Hinweis auf Fachbücher und Fachzeitschriften.

Befinden sich darunter alte Radio-Fachbücher und- zeitschriften ?

Wenn ja, wäre ja einmal interessant welche ?

Vielleicht könntst Du sie ggf. dann einmal bei Gelegenheit (absolut keine Eile) auflisten ?

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

12.01.09 19:07
roehrenfreak

nicht registriert

12.01.09 19:07
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Meine kleine Sammlung

Ach ja, Rainer,

Zitat: "Bei den Computern: Hast Du auch einen KIM 1 ?" Zitat Ende.

So einen hatte ich während meiner Zeit beim "Bund". Gepimpt auf zornige 2k!!! Riesig, wa?


Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

12.01.09 19:36
wumpus 

Administrator

12.01.09 19:36
wumpus 

Administrator

Re: Meine kleine Sammlung

roehrenfreak:
Ach ja, Rainer,

Zitat: "Bei den Computern: Hast Du auch einen KIM 1 ?" Zitat Ende.

So einen hatte ich während meiner Zeit beim "Bund". Gepimpt auf zornige 2k!!! Riesig, wa?


Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

Hallo Jürgen,
HAAAH ! Nur 2 KB ?? Ich habe meinen KIM huckepack auf 4 KB aufgerüstet !!! Stolze 4 KB. (War ein Bauvorschlag vom Herwig Feichtinger, Funkschau). Und später kam das Monitor-Steuermodul als Bausatz hinzu, sodass man einen richtigen SW-Monitor anschliessen konnte. Wahnsinn.

Und dann volle 300 Baud TB-Speichergeschwindigkeit !!!!


Mit freundlichen Grüssen Rainer

Möge die Welle mit uns sein.



Zuletzt bearbeitet am 12.01.09 19:37

12.01.09 19:41
lasse.ljungadal

nicht registriert

12.01.09 19:41
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Meine kleine Sammlung

Hallo zusammen,

heute kann man sich nicht mehr vorstellen, dass man sich seinerzeit mit einem Commodore KIM-1 in das Computer-Zeitalter begeben hat.

Er hatte ja ein eigenes Betriebssystem und man war Mitte der siebziger Jahre glücklich, stolzer Besitzer eines KIM-1 zu sein. Es ist wirklich sehr schade, dass Commodore ca. 1994 seine Produktion einstellen musste. Commodore war ja Mitte der achtziger Jahre der Beherrscher des weltweiten Computermarktes. Aber dann folgte in den darauf folgenden Jahren eine Misswirtschaft, die dann ca. 10 Jahre später zum Ende dieses Herstellers führte.

@Rainer: Ein KIM-1 ist heutzutage nicht mehr zu finden; C 64 schon !

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

12.01.09 19:51
lasse.ljungadal

nicht registriert

12.01.09 19:51
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Meine kleine Sammlung

Hallo Rainer,

hochinteressant, Deine Angaben !

Ich muss aber doch dämlich fragen !

Du bist ja beinahe pingeliger als ein Beamter !

Hast Du dir dies alles festgehalten oder steckt es noch im Hinterkopf ?

Ich für meinen Teil habe riesige Schwierigkeiten, meine damalige und nachfolgende -verfügbare-Computertechnik zu beschreiben.

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

12.01.09 20:16
wumpus 

Administrator

12.01.09 20:16
wumpus 

Administrator

Re: Meine kleine Sammlung

Hallo Peter,
Du weisst doch, je älter man wird, desto besser kann man sich unwichtige Dinge merken.
Commodore VC-20, C-64 und C-128 und Amiga hatte ich auch. Bei Commodore war ich zu mancher Computer-Schulung in Braunschweig.

Auf meinem PC ist ein C-64 - Spiele-Simulatorer installiert. Ach ja .........


Mit freundlichen Grüssen Rainer

Möge die Welle mit uns sein.

12.01.09 20:28
roehrenfreak

nicht registriert

12.01.09 20:28
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Meine kleine Sammlung

Oh Rainer,

wow! Nu haste mir´s aber jezeigt. VIER k! Boah - da warste ja für die Zukunft bestens gerüstet!

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

12.01.09 21:26
lasse.ljungadal

nicht registriert

12.01.09 21:26
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Meine kleine Sammlung

Hallo Rainer,

bei mir ist es genau umgekehrt.

Ich weiss heute nicht mehr, wie ich meine 386-er und 486-er Compaq bedient habe; geschweige denn die technischen Daten.

Dafür weiss ich, dass es immer Spaß gemacht hat, mit einem Computer zu arbeiten und viele Dinge damit zu erledigen, die sonst nicht möglich waren.

Über Windows 95, Windows 98, Windows NT (im Dienst), Windows Millennium und Windows XP ist man jetzt da angelangt, wo man sagt, nun ist Schluß.

Die Beta-Version Windows 7 interessiert mich nicht mehr, zumal sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch nur kurze Zeit existent sein wird, weil Microsoft sich nur durch neue Versionen am Leben erhalten kann und die Versionszeiten immer kürzer werden (vgl. Windows Vista).

Windows XP dagegen ist für die nächsten Jahre sicher. Alle Behörden in Deutschland haben fast alle Windows NT durch Windows XP ersetzt und ein Nachfolge-Betriebssystem ist vorläufig nicht in Sicht. Es würde auch einen Riesen-Aufschrei geben, wenn Microsoft hier absehbar etwas ändern wollte. Tausende von Großkunden würden Microsoft "Ade" sagen.

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

13.01.09 08:26
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

13.01.09 08:26
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Meine kleine Sammlung


Morgen lieber Peter,
die Beta Version von Windows 7 ist nur 30 Tage lauffähig und für den normalen Nutzer deshalb witzlos,es seie denn er will sehen und probieren was es darin an neuen Sachen gibt.Wenn bes dann fertig ist in 2010 kann man es dann käuflich erwerben,obe es dann aber besser als XP ist wäre dann noch die Frage siehe Vista!




Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

 1 2 3 4
 1 2 3 4
Radiotechnik   Mögel-Dellinger-Effekt   Rundfunkempfang   Sammlung   Windows   vorherigen   Nachfolge-Betriebssystem   TB-Speichergeschwindigkeit   unverständlichrweise   Karbid-Fahrradlampen   Digitalisierung   Fahrradbeleuchtung   Skandinavien-Rundreise   Amateurfunk-Fielddays   Erfindungen   erhalten   charakteristischen   Lautsprecherbespannung   Monitor-Steuermodul   Jahrhunderts