| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956
  •  
 1 2 3 4 5 .. 10
 1 2 3 4 5 .. 10
12.10.09 14:30
MTG20 

WGF-Nutzer Stufe 3

12.10.09 14:30
MTG20 

WGF-Nutzer Stufe 3

Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956

Hallo Sammlerfreunde,

der TANNHÄUSER ist sicher der größte und aufwendigste Musikschrank aus Staßfurt.
Er enthält den Rundfunkempfänger 10 E 153 A mit folgenden Besonderheiten:

Wellenbereiche UKW, KW I, KW II, MW und LW
Breitbandregelung mit 2 ZF-Filtern
Klangfarbenregelung für Höhen und Tiefen getrennt
Gehörrichtige Lautstärkeregelung
4 permanent-dynamische Lautsprecher mit 3 verschiedenen Abstrahlrichtungen (3-D-Ton)
Elektromotorische Deckelöffnung

Unter dem Rundfunkempfänger befindet sich ein beleuchtetes Ablagefach für Schallplatten und Tonbänder.
Öffnet man durch Tastendruck den linken Deckel auf der Oberseite des Schrankes, befindet sich darunter der 3-Touren-Plattenspieler ROBERTO vom VEB Funkwerk Köpenick. Er ist mit dem umschaltbaren Kristallton-
abnehmersystem TAKU 0153 mit 2 Saphirnadeln für Normal- und Mikrorillenschallplatten ausgestattet.
Die Einführung der Mikrorillenschallplatten machte die Magnettongeräte MTG mit Schallplattenabspielfunktion
überflüssig. Darum befindet sich unter der rechten Deckelklappe ein MTG25-1 als letztes Modell seiner Art.
Es wurde im VEB Meßgerätewerk Zwönitz als MTG25 ohne Plattenspielerfunktion hergestellt.
Ab 1957 wurde das neu entwickelte Tonbandgerät BG20 SMARAGD eingebaut, welches das erste "normale" Tonbandgerät
aus der volkseigenen Industrie der DDR war.

Für Fragen und Hinweise bin ich dankbar.











Winfried

Datei-Anhänge
Musikschrank Tannhuser.jpg Musikschrank Tannhuser.jpg (580x)

Mime-Type: image/jpeg, 165 kB

3-Touren-Plattenspieler Roberto.jpg 3-Touren-Plattenspieler Roberto.jpg (323x)

Mime-Type: image/jpeg, 158 kB

MTG 25-1.jpg MTG 25-1.jpg (313x)

Mime-Type: image/jpeg, 207 kB

Netzteil MTG25-1.jpg Netzteil MTG25-1.jpg (279x)

Mime-Type: image/jpeg, 157 kB

Plattenspieler,unt.Teilansicht.jpg Plattenspieler,unt.Teilansicht.jpg (284x)

Mime-Type: image/jpeg, 156 kB

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
12.10.09 14:43
H.alex 

WGF-Nutzer Stufe 2

12.10.09 14:43
H.alex 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956

Hallo MTG20,

aus aktuellen Anlaß ein sehr informativer Beitrag.

Das Gerät ist wirklich genial.

Vielen Dank

Halex

23.12.09 20:29
ChriZz 

WGF-Nutzer Stufe 2

23.12.09 20:29
ChriZz 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956

hallo ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. ich habe genausoeinen musikschrank bei mir im keller stehen. ich wollte ihn mal reparieren da sogut wie alles nicht mehr richtig funktioniert. zumindest tonband und plattenspieler gehn nicht der bruder von mein vater hatte aus irgend einem grund einen lautsprecher ausgebaut und vermutlich hatt er dabei mehrere kabel abgerissen, zumindet hängen da diverse kabel umher. nur mein problem ist, ich habe keine schaltpläne oder der gleichen. ich hoffe hier kann mir jemand helfen. ach und ich habe auch ein paar bilder gemacht kann sie ja mal hochladen wenn die nachfrage besteht. mfg

24.12.09 17:24
Wolle 

Moderator

24.12.09 17:24
Wolle 

Moderator

Re: Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956

Hallo ChriZz.

Zunächst ein herzliches Willkommen hier im Forum. Die Inbetriebnahme Deines Musikschrankes sollte man stückweise angehen und zunächst mit dem Rundfunkteil beginnen. Welche Vorkenntnisse hast Du in Elektrotechnik und welche Werkzeuge und Meßmittel stehen Dir zur Verfügung? Hast >Du die Sicherheitshinweise hier im Forum gelesen? Das erste Problem ist wohl der richtige Anschluß der Lautsprecher. Sind nur die Anschlüsse abgeklemmt oder fehlt auch der Ausgangstrafo?
Nach der Klärung dieser Fragen können wir dann weitersehen.

Mit vielen Grüßen.
Wolle

25.12.09 10:38
ChriZz 

WGF-Nutzer Stufe 2

25.12.09 10:38
ChriZz 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956

hallo wolle. in elektrotechnik habe ich leider nicht so viel ahnung. mit den werkzeugen weis ich jetz nicht genau was man so alles braucht, ich hab ein lötkolben mit den ich umgehen kann und ein multimeter wo ich mich noch reinfuxen muss. sicherheits hinweise habe ich selbstverständlich gelesen. da fällt mir gleich noch was ein. wenn ich den stromstecker vom tannhäuser mal so rum mal so rum reinstecke is mal alles normal also schutzleiter und sämtliche bauteile führen kein strom so wie es sein sollte und mal is es so das wo kein strom fließen sollte is welcher drauf z.b. vom tonbandgerät sämtliche knöpfe hebel und so weiter. ich hoffe du weist wie ich das meine. zu den lautsprechern. also einer ist ausgebaut in der nähe hängt ein rotes kabel herum (siehe bild, roten kreis) und 3 sind noch verbaut und angeschlossen. welchen trafo meinst du? der da unten auf den boden geschraubt ist, mit der röhre?

Datei-Anhänge
Unbenannt.JPG Unbenannt.JPG (257x)

Mime-Type: image/jpeg, 105 kB

25.12.09 11:08
ChriZz 

WGF-Nutzer Stufe 2

25.12.09 11:08
ChriZz 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956

hallo habe hier noch ein paar bilder:




bilder sagen doch mehr als worte. ich hoffe das hilft weiter und schöne grüße aus westdorf.

Datei-Anhänge
Unbenannt 2.JPG Unbenannt 2.JPG (261x)

Mime-Type: image/jpeg, 150 kB

Unbenannt 3.JPG Unbenannt 3.JPG (284x)

Mime-Type: image/jpeg, 128 kB

25.12.09 11:49
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

25.12.09 11:49
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

Re: Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956

Hallo ChriZz
Frohe Weihnachten

Ohne Wolle vorzugreifen ( und um Ihn zu Entlassten ) meine Antwort zu deinen Fragen
Dein Tannhäuser besitzt einen Netztrafo mit getrennten Wicklungen, somit sollten alle Masseteile, unabhängig vom Drehsinn des Netzsteckers, stromlos sein
Mit Trafo, ist der Ton Ausgangstrafo (neben den EL84) gemeint, dein Bild mit dem Kasten unten, ist das Netzteil fürs Tonband.
Das rote hängende Kabel, solltes du verfolgen, somit denke ich ist eine Zuordnung schneller möglich

Gruss
Harry

Zuletzt bearbeitet am 25.12.09 11:55

25.12.09 12:36
ChriZz 

WGF-Nutzer Stufe 2

25.12.09 12:36
ChriZz 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956

hallo puntomane dir auch frohe weihnachten und allen anderen auch. also sowas habe ich mir ja schon gedacht aber bei mir muss dann aber irgendwas kaputt sein, is ja nich normal wenn ich den stecker drehe das dann auf den masseteilen strom drauf is oder? zu dem roten kabel (hatte ich vergessen zu sagen) das kommt von dem rechten lautsprecher und geht bis dahin wo es dann runterhängt wie auf dem bild zu sehen. zum trafo, verstehe ich das jetzt richtig, ist das der der auf dem großen kasten in der mitte vom tannhäuser drauf ist also ich sag mal dem radio empfänger? wenn ja der ist da.

mfg christian

25.12.09 15:06
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

25.12.09 15:06
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

Re: Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956

Hallo Christian

1. Enferne bitte den Kondensator hinter der Glassicherung am Netzeingang. Dieser Kondensator hängt je nach Steckerdrehung zwischen der Netzwechselspannung und der Gerätemasse (Blechkörper) Dieser kondensator muß besonders Spannungsfest sein, mit den jahren, verliert er seine Isolationseigenschaften und produziert vermutlich den von dir beschriebenen defekt. 2. Das rote Kabel sollte dann der Masseanschluß aller Lautsprecher sein, d.h. das das besagte Kabel Verbindung zu allen Blechteilen haben sollte
(Prüfe es bitte im kleinstem Ohm- Berech eines Multimeters, 0,0 Ohm sollten dann gegen Masse zu messen sein.)
3. Da ich das Innenleben des Musikschrankes, mangels Foto nicht kenne, weiß ich momentan nicht welches Teil du mir beschreibst
Der Ton- Ausgangstrafo hängt Hochohmseitig zwischen den Anoden der beiden Röhren EL84 und mit der Niederohmseite an den Lautsprechern (Vermutlich befinden sich an dieser Seite Schaltkontakte zur Weiterführung an das Magnettongerät)
4. Downloade dir die Schaltung und Bedienanleitung vom raupenhaus de

Viel Erfolg bei der zurecht Findung
MfG Harry



Zuletzt bearbeitet am 25.12.09 16:41

25.12.09 19:41
ChriZz 

WGF-Nutzer Stufe 2

25.12.09 19:41
ChriZz 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Musikschrank TANNHÄUSER, VEB Stern-Radio Staßfurt 1956

hallo harry. schonmal vielen dank für die ganzen tipps. ich habe mich gleich an die arbeit gemacht.


meinst du diesen kondensator ^^ in der mitte oder zumindest einen von beiden? was ist wenn ich den entfernt habe, dann geht es doch erst recht nicht oder wie? ich verstehe grade nur nicht was das dann bezwecken soll. zum roten kabel, da muss ich dich leider enttäuschen das ist nicht die masse habs durchgemessen. ich habe aber eine vermutung wie es gewesen sein könnte.

hier^^ das rote + kabel am lautsprecher rechts mit dem grünen - kabel. das ist dann bis zur linken seite verlegt wo es dann wie gesagt runterhängt.

hier nochmal der "radio empfänger" sag ich mal. wo rechts auchnochmal ein trafo drauf ist.

so jetz sind wir ganz links wo das rote kabel endet. jetzt zu meiner vermutung. da wo der lautsprecher fehlt könnte doch das kabel auf dem - pol angeschlossen gewesen sein und am + pol ging es dann weiter wohin auch immer? kann das sein oder irre ich mich da. habe jetzt auch beim genaueren hinsehen festgestellt das dass gelbe + kabel welches an den anderen lautsprecher geht "durchgeschnitten" ist und dann wieder zusammen getüdelt worden ist. ist dass vielleicht auch orginal so gewesen? ich meine das dann das kabel wo der lautsprecher fehlt, da dranngeklemmt war?

ach und bevor ich es vergesse ich hab beim raupenhaus etwas gefunden muss mich nur schnell reinfuxen. danke harry für den tipp.

jaja ich habe fragen über fragen tut mir leid aber ich bin halt mit mein 22 jahren noch unerfahren. ich muss aber auch sagen das ich sehr begeistert bin von dieser alten technik und eben soviel wie es nur geht darüber lernen möchte.

mfg christian

Datei-Anhänge
netztrafo.JPG netztrafo.JPG (302x)

Mime-Type: image/jpeg, 99 kB

lautsprecher rechts.JPG lautsprecher rechts.JPG (281x)

Mime-Type: image/jpeg, 145 kB

DSC00055.JPG DSC00055.JPG (261x)

Mime-Type: image/jpeg, 216 kB

lautsprecher links.JPG lautsprecher links.JPG (304x)

Mime-Type: image/jpeg, 106 kB

 1 2 3 4 5 .. 10
 1 2 3 4 5 .. 10
Übersteuerungsglimmlampe   Schallplattenabspielfunktion   Kondensatoren   Erde-Anschlussmöglichkeit   3-Touren-Plattenspieler   freundlichen   Musikschrank   Mikrorillenschallplatten   schutzleiter   Interpretationsfähigkeit   Wiedergabe   Isolationseigenschaften   Staßfurt   zuerseinmalmeinenglückwunschzurerfolgreicheninbetriebnahmedesmusikschrankesesistschonbeeindruckendwasdiesealtenmusikmöbelansoundherüberbringeneinigeröhrenwerdennochgefertigtalleanderenmußmansichaufeinemflohmarktoderineinemauktionshausbesorgen   Elektrolytkondensatoren   Schrankinnenbeleuchtung   Stern-Radio   TANNHÄUSER   Lautsprecher   christian