| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40
  •  
 1 .. 10 11 12 13 14 .. 18
 1 .. 10 11 12 13 14 .. 18
10.11.08 19:51
lasse.ljungadal

nicht registriert

10.11.08 19:51
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Hallo Jürgen rf,

es gibt ja die drei Möglichkeiten:

1. Akzeptierst Du das alte Sprichwort "Wer -A- sagt, muss auch -B- sagen",

2. Soll ich Dir die mir bekannte Psychologin vorbeischicken ? und

3. Änderst Du Dein Motto ?

Spaß beiseite !

Irgendwo gibt es Grenzen und wenn es nicht geht, stelle die Trafo-Wicklung ein. Ich wäre mit Sicherheit nicht böse, wie könnte ich denn ?

Abgesehen davon wird gerade in der Bucht ein Radiola M30 von 1926 angeboten (Angebotsende 20:54 Uhr).

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
10.11.08 20:04
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

10.11.08 20:04
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Guten Abend zusammen,

Jürgen rf soll man ruhig Trafo wickeln,habe ich ja auch und ist besser als in der Kneipe rumlungern!!!





Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

10.11.08 20:38
roehrenfreak

nicht registriert

10.11.08 20:38
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Mööönsch Bernhard,

gönnst mir aber auch gar nix. Aber ich habe da einen Trick. Schliesslich bin ich ja Multi-Tasking-Fähig. Gleichzeitig einen Trafo wickeln, dabei ein Bier schlürfen und mit ´nem Kumpel sabbeln. Jawoll - dett kann icke allet zusammen, wa? Nee - mal ernsthaft. Der Trafo wird schon...

MfG
Jürgen rf

Jeder Mensch kann irren, nur der Tor wird im Irrtum verharren (Cicero)

11.11.08 22:07
roehrenfreak

nicht registriert

11.11.08 22:07
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

So - liebe mitzitternde M40-Fans,

es ist wieder ein kleiner Schritt nach vorn vollzogen - der zweite Übertrager ist wieder hergestellt und hat sich erfolgreich der Prüfung unterzogen. Nun kann "der Rest" der Schaltung rekonstruiert werden. Damit rechnen wir mit den nächsten Ergebnissen für etwa anfang der kommenden Woche so uns nichts dazwischen kommt. Dank an alle, die mit gebetet haben, danke, danke, danke! Im Anhang noch einige Bilder dazu.

MfG
Jürgen rf

Jeder Mensch kann irren, nur der Tor wird im Irrtum verharren (Cicero)

Datei-Anhänge
m40_klein_t01.jpg m40_klein_t01.jpg (190x)

Mime-Type: image/jpeg, 113 kB

radiola_m40_t03.jpg radiola_m40_t03.jpg (189x)

Mime-Type: image/jpeg, 122 kB

radiola_m40_t02.jpg radiola_m40_t02.jpg (187x)

Mime-Type: image/jpeg, 107 kB

11.11.08 22:15
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

11.11.08 22:15
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Na ja lieber Jürgen rf,
dann ist ja alles im Ozelot,und war sicher eine Schietarbeit!!!

Aber wenn dann alles so verläuft wie es soll freut man sich ja auch,denn nichts ist schlimmer als wenn man das Joch mit dem Wickel verklebt hat, und dann feststellt daß kein Durchgang ist weil der Draht bei der letzten Windung gerissen ist!!!

1 rauf mit Mappe!!!





Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

11.11.08 22:30
roehrenfreak

nicht registriert

11.11.08 22:30
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Ach, lieber Bernhard,

hab´ ganz dollen Dank für die warmen Worte. Wenn Du nur wüsstest.... Die Wicklung war zwischenzeitlich ja schon mal zu gut 3/4 neu gewickelt als eine Flickstelle vorbei geflitzt kam und ich, wohl eher instinktiv motiviert, eine Kontrollmessung vornahm. Tach auch, Herr Murphy! Der Kerl hatte mit seinen blöden Gesetzen zugeschlagen. Also - nochmal von vorn... Aber jetzt ist alles gut, Elvis lebt, Oma schmeisst die Krücken fort und rappt in der Disco

MfG
Jürgen rf

Jeder Mensch kann irren, nur der Tor wird im Irrtum verharren (Cicero)

12.11.08 07:07
wumpus 

Administrator

12.11.08 07:07
wumpus 

Administrator

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Hallo zusammen,
Trafo-neuwickeln oder teilneuwickeln bringt sicher 1/2 Fleisskärtchen ein.

MFG Rainer

Möge die Welle mit uns sein und kein Mögel-Dellinger-Effekt auftreten.

12.11.08 09:08
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

12.11.08 09:08
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Sagt die Fleißkärtchenresession!!!

Ach Rainer,

wat bist Du geizig geworden!!!





Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

12.11.08 11:21
lasse.ljungadal

nicht registriert

12.11.08 11:21
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Hallo Jürgen rf,

herzlichen Dank für die erneute Zwischeninformation mit der Überlistung des Mr. Murphy.

Beharrlichkeit und Ausdauer sind ja schlielich deutsche Tugenden und Mr. Murphys Ausraster bis hin zum Vandalismus gegenüber nicht beherrschbarer Technik mag etwas für Nichttechniker, wie mich, sein.

@ Rainer: Sind denn Fleißkärtchen grundsätzlich wie Theaterkarten oder ähnliches übertragbar ?
Die Frage muss bei dem vielen Fleiß der drei an der Restauration Beteiligten - Bernhard, Jürgen rf und JürgenH. erlaubt sein !

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

12.11.08 13:13
wumpus 

Administrator

12.11.08 13:13
wumpus 

Administrator

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Hallo zusammen,
da dieser Beitrag auch ein "Hauch" aus dem Ruder gelaufen ist, kann natürlich die Frage der Fleisskärtchen auch gleich hier weiterbehandelt werden. Mir würde ja folgende Systematik am besten zusagen:

2 Fleisskärtchen, wenn ich zu belobigen bin.
1 Fleisskärtchen, für "normale" Nutzer im Falle der Belobigung.

1/8 Fleisskärtchen, wenn DL7RR im ganz unwahrscheinlichen Fall zu belobigen wäre.

MFG Rainer

Möge die Welle mit uns sein und kein Mögel-Dellinger-Effekt auftreten.

 1 .. 10 11 12 13 14 .. 18
 1 .. 10 11 12 13 14 .. 18
Jürgen   Bernhard   zusammen   Rundfunkempfang   Mittelwellenempfänger   heutiger   Radiola   Erfindungen   Grüße   Herzliche   vorherigen   Antenne   Radiotechnik   bleiben   Digitalisierung   erhalten   Jahrhunderts   HF-Verstärker   Lang-und   größten