| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40
  •  
 1 .. 8 .. 14 15 16 17 18
 1 .. 8 .. 14 15 16 17 18
16.03.09 10:44
Wolle 

Moderator

16.03.09 10:44
Wolle 

Moderator

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Hallo Peter.

Meinen Glückwunsch zur wieder lebendigen Radiola und viel Freude bei Empfangsversuchen mit diesem Gerät.

Mit vielen Grüßen.
Wolfgang

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
16.03.09 11:04
lasse.ljungadal

nicht registriert

16.03.09 11:04
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Hallo Wolfgang,

dank für die Glückwünsche, die ja vornehmlich Bernhard, Jürgen rf und JürgenH. gelten müssen. Bernhard hat ja mühselig den Netzanschluss geschaffen anstelle einer Anodenbatterie und die beiden Jürgens haben ja u.a. einen neuen Radiotrafo und das Variometer neu gewickelt, weil der RM 40 innen eigentlich nur noch Schrott war.

Auch der Philips -"Pfannkuchen" (Lautsprecher) musste ja umgebaut werden, damit er beim Anschluss an den Radiola M40 Töne von sich gibt. Auch dies hat Jürgen rf. in erster Linie in seiner Werkstatt am Flughafen "nullkommanichts" durch Inprovisation (Einbau eines neuen Lautsprechers) hinbekommen. Der alte war ebenfalls Schrott (Bucht-Kauf).

Es war insoweit auch einen Augenweide, die herrlichen "Oldies" von den beiden Jürgens anzuschauen. Sie verdienen eine Sonderausstellung und wäres es allemal wert, für das Deutsche Rundfunkmuseum abgelichtet zu werden. Leider scheitert dies ja an den Entfernungen, aber vielleicht kann man hier etwas "bewegen"?

Herzliche Grüße
Peter


Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.



Zuletzt bearbeitet am 16.03.09 12:40

16.03.09 11:55
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

16.03.09 11:55
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Hallo Peter,

auch ich freue mich mit dir (euch) über die gelungene Wiederbelebung des schönen Gerätes.
Bei der geballten Fachkompetenz, die dir dabei behilflich war, habe ich natürlich auch nichts anderes erwartet.

Viele Grüße und Spaß am Gerät
Klaus

16.03.09 12:49
lasse.ljungadal

nicht registriert

16.03.09 12:49
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Hallo Klaus,

danke, ich freue mich wirklich wie ein "Schneekönig" und putze gerade noch erinmal den Radiola M40 und den Pfannkuchen.

An dem Pfannkuchen ist ein Bügeleisen-Kabel angeschlossen (weiß-schwarz gemustert). Dieses tränke ich gerade auf Anraten der beiden Jürgens mit schwarzem Tee. Der weiß schimmernde Stoff des Kabels sieht nicht so gut aus. Vielleicht finde ich auch einmal ein schönes -altes - braunes Kabel.

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

19.03.09 19:35
lasse.ljungadal

nicht registriert

19.03.09 19:35
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Lang-und Mittelwellenempfänger Radiola M 40

Hallo liebe Radiofreunde,

abschließend noch einmal ein gemeinsames Bild der beiden Gerätschaften (schwedisches Radio Radiola M40 und des niederländischen Philips-Lautsprecher -liebevoll von allen "Pfannkuchen" genannt, Modell 2007 aus Eindhoven (Philips- Hauptsitz in Europa) nach den Reparaturen in Hessen.

Der Philips-Designer für den Lautsprecher ist der niederländische Architekt L.C. Kalff, der auch für Philips ein Observatorium und ein Kommunikationszentrum -fliegende Untertasse- konzipierte.

Beide Teile stammen aus dem Jahr 1926; die Modellnummer des Lautsprechers hat nichts mit der Jahrszahl zu tun; Philips-Lautsprecher sind mit einer vierstelligen Nummer von 2001 bis 2400 gekennzeichnet.

So lernt man zufällig wieder etwas über die interessante Philip-Radiogeschichte.

Hier jetzt noch einmal die herrlichen Geräte:



Herzliche Grüße
Peter


Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

Datei-Anhänge
P1000627.JPG P1000627.JPG (221x)

Mime-Type: image/jpeg, 39 kB

 1 .. 8 .. 14 15 16 17 18
 1 .. 8 .. 14 15 16 17 18
Radiola   vorherigen   größten   Lang-und   Antenne   Jürgen   Mittelwellenempfänger   heutiger   bleiben   HF-Verstärker   Herzliche   Radiotechnik   Rundfunkempfang   Erfindungen   erhalten   Grüße   zusammen   Bernhard   Jahrhunderts   Digitalisierung