| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Ein Hybrid-Steuergerät von 1968: Saba HiFi Studio 1 Stereo
  •  
 1
 1
12.12.16 16:39
wumpus 

Administrator

12.12.16 16:39
wumpus 

Administrator

Ein Hybrid-Steuergerät von 1968: Saba HiFi Studio 1 Stereo

Hallo zusammen,

in den sechziger Jahren gab es sogenannte Hybrid-Radios. Damit war gemeint: Es waren Röhren und Transistoren eingebaut. Es waren eben halt noch die Jahre des Übergangs von Röhren zu Transistoren.

Hier ein Beispiel Saba HiFi Stereo I:

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...ios-3-1268.html

Auch andere Hersteller boten Hybride an, Beispiel Telefunken Opus Studio 2650:
http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...-detail-78.html

Wer Lust hat, kann ja mal einen Blick drauf werfen...


Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

"Vom Mund zum Ohr auf dem Strahle der elektrischen Kraft!"

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
13.12.16 12:25
Klarzeichner 

WGF-Nutzer Stufe 3

13.12.16 12:25
Klarzeichner 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Ein Hybrid-Steuergerät von 1968: Saba HiFi Studio 1 Stereo

Hallo Rainer,

der Saba heißt "Saba HiFi-Studio I Stereo", so wie es auf deiner Onlinemuseumsseite auch richtig steht.

Hallo alle,

im Hifi-und Stereo-Bereich gab es neben den beiden von Rainererwähnten noch andere Hybride wie die Loewe-Opta Steuergeräte LO 10, 11, 40 und 50 sowie das ST 220, der Blaupunkt Santiago Stereo, der Grundig Stereomeister 3000 (Endstufe Röhren), Philips Capella Tonmeister 12RS971, Saba Meersburg Stereo, SchaubLorenz Stereo Dirigent T. Hier nicht mitgerechnet die zahlreichen Röhrengeräte, die einen Transistor-Stereodecoder haben.
Auch Monoheimradios und zahlreiche Tonbandgeräte gab es als Hybride.

Ferner sind fast alle Fernsehgeräte der Jahrgänge 1963 bis 1973 Hybride, ferner sämtliche Farbfernseher von Beginn 1967 bis zum Ende der Röhrenzeit 1972/73.
Es gab ab 1968 auch, zuerst bei Blaupunkt und Loewe, Fernseher mit allen drei Generationen von aktiven Bauteilen, d.h. sie enthielten Röhren, Transistoren UND integrierte Schaltungen. Um 1970/72 war das sogar üblich.


Gruß
Stefan

 1
 1
Steuergeräte   Röhrengeräte   Hybrid-Steuergerät   Rainererwähnten   Stereo-Bereich   Monoheimradios   Fernsehgeräte   Stereomeister   Onlinemuseumsseite   Generationen   Transistor-Stereodecoder   elektrischen   Tonbandgeräte   Hybrid-Radios   Transistoren   Forumbetreiber   Farbfernseher   SchaubLorenz   welt-der-alten-radios   mitgerechnet