| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Kennt jemand diesen Hersteller oder gar das Gerät selbst ?
  •  
 1
 1
07.02.17 10:53
hallansen 

Einsteiger

07.02.17 10:53
hallansen 

Einsteiger

Kennt jemand diesen Hersteller oder gar das Gerät selbst ?

Hallo,

ich habe hier Fotos zu einem Gerät, Baujahr angeblich vor 1940.
Es finden sich am Gerät angeblich aber keine Hersteller- oder typangaben (nur das Logo).
Es könnte sich um den Hersteller Arena aus Dänemark handeln, habe aber weder das Gerät noch sonstiges in verschiedenen Datenbanken (auch hier) nicht gefunden.

Wäre prima, wenn es jemand kennt.







Datei-Anhänge
s-l16001.jpg s-l16001.jpg (75x)

Mime-Type: image/jpeg, 337 kB

s-l1600.jpg s-l1600.jpg (52x)

Mime-Type: image/jpeg, 304 kB

s-l16002.jpg s-l16002.jpg (59x)

Mime-Type: image/jpeg, 297 kB

s-l16003.jpg s-l16003.jpg (60x)

Mime-Type: image/jpeg, 338 kB

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums.    
!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.
07.02.17 12:57
Walterh 

WGF-Nutzer Stufe 2

07.02.17 12:57
Walterh 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Kennt jemand diesen Hersteller oder gar das Gerät selbst ?

Hallo

Ich bin etwas irritiert, wenn ich mir dieses Gerät anschaue. Aber auf Grund der Skala würde ich mindestens auf einen französischsprachigen Absatzmarkt tippen.

Die Skala gäbe auch mehr Informationen her: man sieht deutlich, dass da links wie rechts noch zusätzliche Informationen stehen. Eventuell Hersteller und / oder Modell. Auch gibt die Skala einen Hinweis auf das Alter: vor Kopenhagener-Wellenplan.

Was ist die aktuelle Röhrenbestückung? Bei der Oszillator-/Mischröhre sieht es stark gebastelt aus. Die Endröhre scheint eine genietete Fassung zu haben (?) - und diese Bauform kenne ich so eigentlich v.a. von der EL11. Stahlröhren wurden aber fast nur in Deutschland verbaut - Mischbestückungen eher selten. Oder eine Fabrikation in Mangeljahren kurz vor oder nach Ende WWII?

Ein Blick unter das Chassis würde über die Hersteller der verbauten Komponenten vielleicht auch etwas zur Klärung der Herkunft beitragen.

Viele Grüsse, Walter

Zuletzt bearbeitet am 07.02.17 12:59

07.02.17 13:56
hallansen 

Einsteiger

07.02.17 13:56
hallansen 

Einsteiger

Re: Kennt jemand diesen Hersteller oder gar das Gerät selbst ?

Hallo und vielen Dank für die wirklich fachkundige Auskunft !

Ja, nachdem ich nochmal recherchiert habe, scheint es ein Gerät einer Firma Arena aus Frankreich zu sein.
Die Scalenbezeichnungen passen dazu auch, sowie ein kleines Logo am Scalenrand.

Für mich ist der Kauf allerdings dadurch nicht mehr interessant, so dass ich nicht weiter nachforsche....

 1
 1
Komponenten   Scalenbezeichnungen   Fabrikation   Hersteller   verschiedenen   Mangeljahren   Informationen   recherchiert   französischsprachigen   Stahlröhren   nachforsche   Datenbanken   Mischbestückungen   Deutschland   zusätzliche   Oszillator-   fachkundige   Röhrenbestückung   Kopenhagener-Wellenplan   Hersteller-