| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

AVM Fritz!Fon C5 DECT-Telefon mit Multimedia-Fähigkeit
  •  
 1
 1
29.07.18 11:37
wumpus 

Administrator

29.07.18 11:37
wumpus 

Administrator

AVM Fritz!Fon C5 DECT-Telefon mit Multimedia-Fähigkeit

Hallo zusammen,


sozusagen als Nebenprodukt bei der Anschaffung eines neuen Internet-Routers AVM Firtz!Box 7490 wurden auch neue DECT-Schnurlos-Telefone erworben, da der Router eine komplette Telfonanlage (analog und VOIP) beinhaltet. Weiter kamen noch Smart-Home-Geräte (fernsteuerbare Geräteschalt-Dosen, fernsteuerbare Videokamera und Heizkörperventile) hinzu, sowie ein 64 GByte USB-Speicher als privater Medien-Server. Der kann Fotos, Dateien, Videos, usw dabei im lokalen Netz und von draussen über Android-Smartphones bedient werden. Schließlich noch ein Reichweiten-Repeater.

Zu den Internet-Fähigkeiten des Telefons gehören u.a: Email-Anzeige, Internet-Radio, Podcast und RSS-Feeds.

Es ist schon beeindruckend, solche Funktionen auf einen Drahtlostelefon zu haben. Die Neuaufnahme von Radiostationen und Podcasts und RSS-Feeds ist zwar etwas umständlich (zumindest zeigen nicht alle Anbieter solcher Dienste immer klar die nötigen Links), aber ist alles eingesrichtet, funktionieren diese Dienste recht gut.

Man kann die meisten Einstellungen am Telefon selbst vornehmen oder aber auf dem PC und dem Smartphone von überall in der Welt die Fritz!Box steuern und auch das Telefon programmieren.

Die Klangqualität der Internet-Rundfunksender und Podcasts ist recht ordendlich, trotz des kleinen Lautsprechers. Ganz witzig, die aktuellsten Tageschau-Nachrichten als Podcast zu hören...

Hier stelle ich das DECT-Telefon genauer im Wumpus-Online-Museum vor:

http://www.welt-der-alten-radios.de/auss...etail-1376.html



Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich und sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Zuletzt bearbeitet am 29.07.18 11:38

Datei-Anhänge
avm-c5-1.jpg avm-c5-1.jpg (26x)

Mime-Type: image/jpeg, 13 kB

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
29.07.18 15:52
Antennow

nicht registriert

29.07.18 15:52
Antennow

nicht registriert

Re: AVM Fritz!Fon C5 DECT-Telefon mit Multimedia-Fähigkeit

Moin Rainer,

ich würde das Telefon in Einheit mit der Fritzbox darstellen, da erst die Kombination dieser Geräte als Systemlösung alle Vorteile zur Geltung kommen läßt. So kann man ja sogar seine Email lesen, das Telefonbuch zentral pflegen, das dann in allen eingeloggten Telefonen nutzbar ist, wie auch verschiedene Anrufbeantworter, integrierte virtuelle Faxfunktion, Fernsteuerfunktionen, NAS-Server, selektive Rufnummernsperren, Rufumleitung und Rufweiterleitung, Anbindung an Türsprechanlage...... und? einrichten. Auch lassen sich mehrere Fritzboxen via LAN oder WLAN verbinden, so daß man seinen VDSL- und somit ebenfalls seinen IP-Telefonanschluß an verschiedenen Orten nutzen kann, natürlich auch mit weiteren DECT-Telefonen, diese dann auch über Internruf alle miteinander rufbar. Die Verbindung via LAN funktioniert bis etwa 30 Meter sogar über ein im Haus vorhandenes freies vieradriges Telefonkabel, so daß man nicht extra ein neues Ethernetkabel legen muß......
Der Ausdruck "Eierlegende Woll-Milch-Sau" wird ja oft abwertend gebraucht, doch für das System Fritzbox trifft diese Bezeichnung im positiven Sinne zu. Meine positive Erfahrung reicht bis zur Verfügbarkeit der Fritzbox 7170 zurück, und es war immer ein aufbauendes und gut durchdachtes System. Viel Spaß bei der weiteren Erkundung!

Antennow

bissl Strom braucht der Mensch....... und schöne Musik aus der Zeit der guten alten Radios

Zuletzt bearbeitet am 30.07.18 20:42

19.11.18 09:55
wumpus 

Administrator

19.11.18 09:55
wumpus 

Administrator

Re: AVM Fritz!Fon C5 DECT-Telefon mit Multimedia-Fähigkeit

Hallo zusammen,


neben vieler positiver Erfahrungen mit dem C5 DECT-Telefon fällt mir allerdings auf, dass das Gerät nicht gut mit schneller Bewegung zurecht kommt. Langsame Ortsänderungen machen keine Probleme, aber schnelle Bewegung führen leicht zu Mikro-Aussetzern, auch wenn die Fritzbox nur wenige Meter (5 Meter) entfernt ist.

Vielleicht eine Folge der modernen vielleicht verwendeten Antennen im Telefon und in der Box. Diese modernen sehr kompakten Vielwinkelantennen (Fraktalantennen) in Verbindung mit den genutzten hohen Frequenzen (1880 MHz-1900 MHz) rufen immer mein Misstrauen hervor ...

Kann aber nicht sagen, ob tatsächliche Fraktalantennen verwendet werden ...

Mehr zu Fraktalantennen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fraktalantenne

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich und sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Zuletzt bearbeitet am 19.11.18 10:35

19.11.18 12:40
Antennow

nicht registriert

19.11.18 12:40
Antennow

nicht registriert

Re: AVM Fritz!Fon C5 DECT-Telefon mit Multimedia-Fähigkeit

Moin Rainer,

interessante Feststellung, ein Effekt, der mir an keinem meiner fünf C5 an zwei Lan-gekoppelten Fritzboxen aufgefallen ist.
Also habe ich getestet, und ich konnte den Effekt nicht feststellen.
Aber die Dinger haben einen anderen Effekt: die sehr leichten Gehäuseschalen erzeugen Knack- und Knistereffekte, wenn man die Geräte in der Hand hält und dabei (unbewußt) die Druckkraft auf das Gehäuse variiert. Das ist ja sicher bei "schneller Bewegung" der Fall. Wie schnell eigentlich?

Keep testing,

Antennow


ich denke, es wird langsam Zeit, seinen eigenen Sender zu betreiben...........

 1
 1
Multimedia-Fähigkeit   Fraktalantennen   Vielwinkelantennen   Reichweiten-Repeater   Wumpus-Online-Museum   DECT-Telefon   Internet-Fähigkeiten   Smart-Home-Geräte   Voxhaus-Gedenktafel   Rufnummernsperren   Internet-Rundfunksender   DECT-Schnurlos-Telefone   welt-der-alten-radios   Android-Smartphones   Tageschau-Nachrichten   Heizkörperventile   Geräteschalt-Dosen   Wumpus-Gollum-Forum   Fernsteuerfunktionen   IP-Telefonanschluß