| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

UKW Radio Bausatz
  •  
 1 .. 4 5 6 7 8 .. 14 .. 20
 1 .. 4 5 6 7 8 .. 14 .. 20
08.12.12 19:12
piepification 

WGF-Nutzer Stufe 2

08.12.12 19:12
piepification 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: UKW Radio Bausatz

Ronn:
piepification:
Ronn:
Heute am 8.Tag gibt es einen LM386. In frühstens 4 Tagen könnte man mit etwas Glück und Geschick den ersten Sender hören....

jaaaa ich hatte den auch drin heute. warum man aber alles bisher gemachte wieder total umstecken musste um den einzubauen find ich etwas komisch


Dann hast Du aber nicht den oben abgebildeten Kalender, denn beim MW-Radio erfolgt die NF-Verstärkung disket über einen Transistor und nicht über den LM386. Der LM386 ist im UKW-Radio Kalender

Umplatzieren brauchst eigentlich nicht viel, denn die Bauteile werden nach Handbuch schon "platzgerecht" für das Endprodukt gesteckt. Umstecken bzw. neu Verdrahten jedoch schon, denn es soll ja Stück-für-Stück durch verschiedene Experimente der Weg zum Empfänger gezeigt werden.

Bisher war ja nur Stromfluss über LED mit Vorwiderstand und einmal über 32 Ohm Lautsprecher => ohmisches Gesetz.

ja stimmt
also umstecken musste man schon für die experimente. darf man da denn auch einfach mal ausprobieren, zum beispiel den elko um ein loch zu versetzen oder geht das grad kaputt?

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
08.12.12 19:14
piepification 

WGF-Nutzer Stufe 2

08.12.12 19:14
piepification 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: UKW Radio Bausatz

Ronn:
Hast Du ein Vielfachmesser? Ein billiges auf irgendeinem Baumarkt reicht aus. Miss dann mal den Stromfluss in den einzelnen Kreisen dann hast Du die praktische Bestätigung zur mathematischen Theorie.


hab ich nicht. aber ich wünsch mir eins zu weihnachten

08.12.12 19:18
Ronn 

WGF-Premiumnutzer

08.12.12 19:18
Ronn 

WGF-Premiumnutzer

Re: UKW Radio Bausatz

piepification:
.... gibt er dan wieder volle 9V weiter zum lautsprecher?
gruss piepification

Nicht ganz. Ich habe jetzt den Schaltplan von dem Tag nicht im Kopf. Die Spannung fällt aber über die Widerstand ab. Glaube im Handbuch stand, dass hier nur noch irgendwas um die 2 Volt den Kondensator erreichen.

Schaue mal hier: www .elexs.de/kap2_6.htm und
www. elexs.de/kap2_4.htm sowie
www. elexs.de/kap2_5.htm

hier wird ganz gut beschrieben, wie die Spannung abfällt und was ein Spannungsteiler ist. inklusive Beispielrechnungen.

08.12.12 19:44
piepification 

WGF-Nutzer Stufe 2

08.12.12 19:44
piepification 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: UKW Radio Bausatz

ach so.
super links. danke.
da ist echt alles einfach erklärt. ich habe diese seite grad mal gebookmarkt.

das kapitel vorwiderstand hilft dort echt weiter.
bist du der forums chef?

danke

08.12.12 21:10
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

08.12.12 21:10
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: UKW Radio Bausatz

Hallo piepification,

piepification:
......... darf man da denn auch einfach mal ausprobieren, zum beispiel den elko um ein loch zu versetzen oder geht das grad kaputt?

ja die Gefahr besteht, da Du noch nicht richtig einschätzen kannst was dann elektrisch passiert. Du solltest Dich
ganz genau an die Anweisung im beigelegten Heft halten. Es sind Bauteile dabei, die es nicht vertragen verpolt
eingesetzt zu werden. Also immer ganz genau lesen und die Bauteile ganz korrekt einsetzen. Ansonsten kann
es passieren, dass das UKW- Radio nicht funktioniert.

Bausätze sind für den Anfänger das A&O, da hier zum Lernen auch immer praktische Erfolgserlebnisse kommen.
Bausätze und Experimentierkästen sind hier bestens geeignet.

Gruß

joe

08.12.12 22:57
piepification 

WGF-Nutzer Stufe 2

08.12.12 22:57
piepification 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: UKW Radio Bausatz

hi joe
ok ich halte mich an die anleitung.
kennst du denn grad noch einen anderen baukasten, der sich für anfänger gut eignet? vielleicht von c..rad?
löten möchte ich ja auch lernen.

gruss piepification


Bitte nicht versuchen, gesperrte Wörter (z.B. Firmennamen) zu umgehen und falls möglich, die Groß- und Kleinschreibung beachten. Klaus, Co-Adm.

08.12.12 23:32
ingodergute 

Moderator

08.12.12 23:32
ingodergute 

Moderator

Re: UKW Radio Bausatz

Hallo piepification,

wenn Du wirklich lehrreiche gut durchdachte und langlebige Baukästen suchst, kann ich Dir die "Polytronic"-Baukästen aus DDR-Fertigung empfehlen, die man zur Zeit in der Bucht recht häufig aus ausgeräumten Physik-/Technikunterrichtsräumen von Schulen oder aus alten Lagerbeständen erwerben kann. Ich habe diese Serie, kenne sie auch noch aus DDR-Zeiten und schätze sie sehr. Neben Radios lässt sich eine große Zahl von Experimenten nach guter Anleitung durchführen. Ein gutes, universelles Netzteil bekommt man mit etwas Glück auch dazu.

Viele Grüße

Ingo.

09.12.12 11:09
Ronn 

WGF-Premiumnutzer

09.12.12 11:09
Ronn 

WGF-Premiumnutzer

Re: UKW Radio Bausatz

Auch die "Lectron"-Baukästen sind ganz interessant, aber da Du das Löten lernen möchtest sicher absolut die falsche Richtung. Da wären die Bausätze aus dem Franzis-Verlag schon nicht schlecht.

09.12.12 11:19
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

09.12.12 11:19
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

Re: UKW Radio Bausatz

Hallo piepification,

zur Einarbeitung in die theoretischen. Grundlagen sind Experimentier- bzw. Lehrbaukästen (Kosmos, Philips u.a.m.) sicherlich gut geeignet; auch ich habe damit meine ersten Schritte auf diesem Gebiet unternommen.

Wenn es aber darum geht, kreativ selbst etwas zu erstellen, finde ich sie etwas unflexibel, da sie lediglich Bauteile enthalten, die entsprechend den Anleitungen Verwendung finden. Auch andere Verdrahtungsmöglichkeiten sind kaum denkbar.

Universeller sind dann Lösungen mit eigener Verdrahtung, wie sie z.B. Brettchen mit Reißzwecken als Verdrahtungspunkte darstellen. Die dann benötigten Schaltungen finden sich im I-Netz oder in alten Bastelbüchern. Ebenso sind Lötleisten, montiert auf festem Untergrund, hilfreich für eigene Experimente.

Letztlich aber lassen sich mit allen Varianten Erfolge erzielen; darauf kommt es schließlich an.

Viele Grüße
Klaus

09.12.12 11:31
Ronn 

WGF-Premiumnutzer

09.12.12 11:31
Ronn 

WGF-Premiumnutzer

Re: UKW Radio Bausatz

Heute am Tag 9 geht es also um Koppelkondensatoren zur Beseitigung des Gleichspannungsanteils. Das hätte man im Handbuch für Einsteiger sicher besser erklären können. Ein paar gezeichnete Spannungsverläufe oder Screenshorts eines DSO wären auch nett gewesen, könnte man hier im Forum aber noch nachholen.

Im Prinzip sollte man bis zum heutigen Tag (was Kondensatoren angeht) folgendes verstanden haben:

Ein Kondensator sperrt nach dem Aufladen Gleichspannung und lässt Wechselspannung passieren. Kondensatoren werden zum Stützen und Glätten von Gleichspannungen, zur Trennung von Gleich- und Wechselspannung und zur Entstörung genutzt.
Es gibt ungepolte und gepolte Kondensatoren. Elektolytkondensatoren (Elkos) sind gepolte Kondensatoren, d.h. bei Anschluss an eine Gleichspannung ist auf die richtigte Polung zu achten.

Zuletzt bearbeitet am 09.12.12 11:34

 1 .. 4 5 6 7 8 .. 14 .. 20
 1 .. 4 5 6 7 8 .. 14 .. 20
Widerstand   Bauteile   Zuletzt   Schalter   zusammen   Batterie   Lautsprecher   könnte   richtig   Bausatz   Eigenbau-Baukastendetektorradio   piepification   einfach   können   kleinen   bearbeitet   vielleicht   Kalender   Sprachausgabe   Grüße