| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Der Mensch, als Ersatzschaltbild ?
  •  
 1 2
 1 2
03.08.16 18:43
DieterSch 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.08.16 18:43
DieterSch 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Der Mensch, als Ersatzschaltbild ?

ja richtig Jörg, hinten ist ne Hartfaserplatte als Rückwand ...
Die Ferritantenne mit ihren Spulen entspricht nicht dem Schaltbild.
Für Lang und Mittelwelle gibt es jeweils nur eine Spule.
Laut Schaltbild sollte es aber jeweils eine Sekundär mit Primär Spule geben.
...naja irgendwie geht es weiter ....

73 Dieter

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
10.08.16 12:33
DieterSch 

WGF-Nutzer Stufe 2

10.08.16 12:33
DieterSch 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Der Mensch, als Ersatzschaltbild ?

guten Tag zusammen ....
Durch Zufall bin ich mit einer 1m Langen Prüfschnur an den Eingang der ersten Vorstufe meines DX-160 gekommen.
Also war ich elektrisch gesehen hinter den Eingangskreisen der 5 Bänder.
Ich habe dann die Prüfschnur fest an diese Leitung geklemmt.
Das Ergebnis war überwältigend ...
Auf allen Bändern war die Empfangsleistung enorm gestiegen ...ausser auf LW.
Auf Mittelwelle abends hatte ich 3x so viele Sender wie ohne Hilfsdraht.
Auf 1215 Radio Absolut war sonst immer mit S1 zu hören, mit dem Hilfsdraht nun S9 +20db !!!
Unglaublich was das ausmachte.

Das war dann bei mir jedenfalls das Ersatzschaltbild Mensch, dieser Hilfsdraht.
Wieso das so ist , weiss ich nicht. Denn die Vorkreise waren ja sehr gut abgestimmt.

73 Dieter

10.08.16 17:31
qw123 

WGF-Premiumnutzer

10.08.16 17:31
qw123 

WGF-Premiumnutzer

Re: Der Mensch, als Ersatzschaltbild ?

Hallo Dieter,

DieterSch:
....mit einer 1m Langen Prüfschnur an den Eingang der ersten Vorstufe meines DX-160 gekommen.
Also war ich elektrisch gesehen hinter den Eingangskreisen der 5 Bänder.
das stimmt nicht so ganz. Elektrisch gesehen befindest Du Dich am Hochpunkt des Eingangskreises. Also dort, wo man normalerweise eine sehr hochohmige Antenne anschließen würde. Die Abstimmung des Vorkreises ist nach wie vor wirksam. Von daher gesehen ist es kein Wunder, daß der Empfang mit einem kurzen Draht, also einer hochohmigen Antenne, gut ist.

Der eigentliche Antennen-Eingang (im Schaltbild A1) verlangt eine niederohmige Antenne mit einer Impedanz von 50.....100 Ohm. So steht es auch in der Spezifikation.

Laut Spezifikation ist die Empfindlichkeit des DX160 im MW-Bereich nur mittelprächtig.
Im Internet findet man Hinweise von DX160-Besitzern, daß sich die Empfindlichkeit im MW-Bereich verbessert, wenn man den Widerstand R2=220 Ohm entfernt.

Gruß

Heinz

10.08.16 20:04
DieterSch 

WGF-Nutzer Stufe 2

10.08.16 20:04
DieterSch 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Der Mensch, als Ersatzschaltbild ?

Heinz ...vielen Dank für deinen Beitrag.

mein DX-160 möchte diese Antenne am Eingang haben.

Weder eine PL259 Buchse noch eine BNC Buchse ist vorhanden.

Die Prüfstrippen Antenne habe ich an dem roten Punkt angeklemmt, und
arbeitet wunderbar .....1m Länge :-)



Ich werde diesen Einspeisepunkt nach draußen mit einer BNC Buchse legen.
Es ist schier unglaublich, welch Empfangsgewinn durch diese kleine Aktion erzielt werden kann.
Absolute Radio auf 1215khz und Radio St. Helena 11092khz kommen mit S-9+20db ,
Ich habe Abends noch nie so viele Stationen von 9000khz bis 12550khz hören können,
und das im Zimmer !!! toll...

Dieter

Zuletzt bearbeitet am 11.08.16 22:12

 1 2
 1 2
HF-Schwingkreis   Beispiel-Menschantenne   Schaltungsverbesserungs-Vorschlag   Wellenschalters   Empfangsleistung   WärmestrahlLampe   Realistic-DX-160   Schaltungskonzept   Empfindlichkeit   Langdrahtantenne   Eingangskreisen   Dämmerungsphase   eingeschliffenen   ErsatztSchaltbild   schaltungstechnisch   Ferritantenne   Antenne   zwischenschalten   Antennen-Eingang   Ersatzschaltbild