| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Bitte um Mithilfe: Fotos der letzten deutschen AM-Rundfunk-Sendern
  •  
 1 .. 10 11 12 13 14 .. 19
 1 .. 10 11 12 13 14 .. 19
07.09.18 13:47
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

07.09.18 13:47
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Zitieren:
Ich könnte dir seitenweise Texte und Briefwechsel mit dem WDR zum Thema Mittelwelle zeigen, desgleichen mit dem Petitionsausschuss des Bundestags. Glaub mir, es waren viele Leute mit Protesten beschäftigt, die alle nichts genutzt haben.
Das ist immer zu erwarten, denn die Anstalten kalkulieren so: Ein Webserver kostet viel weniger, die Bandbreite, die dann mehr benötigt wird kostet auch nicht die Welt. Aber die ganzen Masten (bald kann man hier ja auch Bilder von UKW-Sendern einstellen, bevor diese entfernt werden) kosten Unterhaltung, Strom etc. Die müssen weg. Daher schaltet die Vernunft aus und Widerstand ist zwecklos.
Man wird sich im Falle einer Krise grün und blau ärgern, wenn nur Funk aus dem Ausland zu empfangen ist. Aber manche Lernen nicht durch hören, sondern durch fühlen.

Allen noch einen guten Empfang der ausländischen AM-Sender.

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
07.09.18 14:38
Debo 

WGF-Nutzer Stufe 3

07.09.18 14:38
Debo 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Pentium4User:
Mühlacker steht glücklicherweise noch, ich hoffe die Bürger dort sind stur und lassen sich den Abriss nicht gefallen.
EDIT: der Hauptmast steht noch, der Reservemast ist leider weg. Der SWR will auch den Hauptmast entfernen.

Hi,
das war kein Reservemast, sondern der diente zur Abschirmung eines Gleichwellensenders aus der früheren Radio DDR 1 aus Schwerin. Das der jetzt weg ist, ist egal.

Gruss
Debo

07.09.18 14:46
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

07.09.18 14:46
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Zitieren:
das war kein Reservemast, sondern der diente zur Abschirmung eines Gleichwellensenders aus der früheren Radio DDR 1 aus Schwerin. Das der jetzt weg ist, ist egal.
Eine beruhigende Nachricht.

20.09.18 15:21
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

20.09.18 15:21
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Rein aus Interesse und auch für die Fotoseite interessant: Weiß jemand welche Antenne Channel 292 verwendet?
Dann noch eine Info: Der große Mast in Mühlacker steht noch, auf deiner Website steht aber Abriss der Masten.

20.09.18 16:03
wumpus 

Administrator

20.09.18 16:03
wumpus 

Administrator

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Pentium4User:

Dann noch eine Info: Der große Mast in Mühlacker steht noch, auf deiner Website steht aber Abriss der Masten.

... bin ich gemeint?


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

20.09.18 16:09
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

20.09.18 16:09
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Ja. ist auf folgender Seite: http://welt-der-alten-radios.de/h--p-let...sender-371.html

20.09.18 20:54
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

20.09.18 20:54
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Auch Wertachtal wurde leider auch komplett abgerissen.
Mal gespannt wann Nauen dran ist.

21.09.18 10:38
wumpus 

Administrator

21.09.18 10:38
wumpus 

Administrator

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Mühlacker: Auf den Fotos der erwähnten Seite stehen zwei abgespannte Masten und ein selbst tragender Turm. Ein Mast ist davon beim Zusammensturz zu sehen.

Ist also (Stand heute) nur der kleinere der beiden Masten gesprengt worden?

Nachtrag: habe bei Google Earth nachgesehen, da steht tatsächlich noch ein Mast.

Hier übrigens noch mal der Link für die KMZ-Liste aller (ehemaligen) deutschen Rundfunk-AM-Sender für Google Earth:

http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...amp;thread=51#1

Zuletzt bearbeitet am 21.09.18 12:02

21.09.18 10:46
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

21.09.18 10:46
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Laut Wikipedia ist alles weg. https://de.wikipedia.org/wiki/Kurzwellen...al#R%C3%BCckbau

21.09.18 15:52
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

21.09.18 15:52
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Bitte um Mithilfe: Photos von den letzten AM-Sendern

Hallo Rainer,

was die tolle Seite noch vertragen kann ist eine Verlinkung zu YT- Videos. Das Ende der Geschichte in bewegten Bildern. Es gibt eine Menge dieser Sprengvideos im Netz. Klar, wenn jemand mit solch einem Video seinen YT- Kanal löscht..... verschwindet die Verlinkung.
Ist mir übrigens mit MIRAG so ergangen..... er hat seinen Kanal gelöscht, damit sind alle Links ins WGF verloren.....auch die Nauen- Videos, Funkenprojekte usw...!

Hier Sprengung Zehlendorf und Donebach.

https://www.youtube.com/watch?v=7T3C6sU_b_o


https://www.youtube.com/watch?v=cqaDgEJXaqE


VG
joerg

 1 .. 10 11 12 13 14 .. 19
 1 .. 10 11 12 13 14 .. 19
analogen   zusammen   deutschen   Grüße   bearbeitet   AM-Rundfunk-Sendern   Mithilfe   Zuletzt   welt-der-alten-radios   rettet-unsere-radios   Forumbetreiber   Rundfunk   youtube   Voxhaus-Gedenktafel   e-am-sender   AM-Sender   wumpus-gollum-forum   AM-Sendern   Forum-Betreiber   letzten