| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Was ist das für ein Radio-Chassis ?
  •  
 1 2 3 4
 1 2 3 4
28.02.10 01:06
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

28.02.10 01:06
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Was ist das für ein Radio-Chassis ?

Hallo
Ich hab noch nichts gemessen, nur die Kondensatoren getauscht. Im Akku war wieder was drinn und und ich hab das Bild mal angehängt. Ich denke mal das es ganz gut geworden ist. Durch die Platienen fallen die kleinen roten Dinger kaum auf. Ob genug Spannung an der Röhre ist weiß ich wie gesagt nicht, werd ich aber noch nachprüfen. Ich hab mal nach Jürgens Satz mit dem Horrorpreis nachgesehen. Knapp 30€ sind echt heftig. In der Bucht hab ich was gefunden. Da gibt es für 27€ einen kompletten Bausatz inklusive der beiden EL95 für 27€ Versandfrei. Wenn ihr möchtet könnt ihr ja mal schauen ob das brauchbar ist. Ich würde es auch selbst hin bekommen. Röhren hab ich noch, und Fassungen auch. Ich muß mir nur den Stecker besorgen. Wenn Jürgen mir dann mit der Verdratung (Zeichnung) weiter hilft dann würde ich das zuerst versuchen. Ich muß das Teil aber erst mal wegpacken, da hatte einer ne' rote Karte in der Hand.

Wolfgang

Datei-Anhänge
DSCI0137.jpg DSCI0137.jpg (282x)

Mime-Type: image/jpeg, 347 kB

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
28.02.10 12:01
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

28.02.10 12:01
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Was ist das für ein Radio-Chassis ?

Hallo
Ich hab die Spannung an der Röhre gemessen. Ist alles da. Wenn nicht noch einer von den anderen Kondensatoren als Übeltäter in frage kommt werd ich wohl Unbauen müssen.

Wolfgang

28.02.10 13:23
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

28.02.10 13:23
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: Was ist das für ein Radio-Chassis ?

Hallo Wolfgang2

Du schreibst, daß die Spannungen an der Doppelendröhre alle da wären.
Stimmen die Messwerte mit den schaltungstechnischen Sollwerten überein?
Hast Du scho mal die Kathodenkombination untersucht? Hier kann ein defekter Elko auch zu Verzerrungen führen.
Viel Spass bei der weiteren Fehlersuche.

Freundliche Grüße von Dietmar

28.02.10 13:35
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

28.02.10 13:35
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Was ist das für ein Radio-Chassis ?

Hallo
Einen Plan hab ich leider nicht. Die werte hatte ich aus dem Netz. Die kamen etwa mit dem hin was ich gemessen hab. Auf der Platine bleiben nur noch ein paar Elkos über. Das sind die die man rechts auf dem Bild sieht. Jeweils auf der unteren und oberen ecke zwei und zwei neben der ECC. Die neben der ECC könnte ich noch tauschen, die anderen 4 hab ich leider nicht da.

Wolfgang

28.02.10 19:44
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

28.02.10 19:44
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

Re: Was ist das für ein Radio-Chassis ?

Hallo Wolfgang
Verzerrt er auf beiden NF-Kanälen?. Die schleichenden Röhrentöter sind C 1003 und C 903 mit jeweils 0,022µF/400V und C906 sowie C907 mit 0,01µF/400V
Prüfe die schon mehrfach genannte Kathodenkombination an Stift 7 der ELL80, hier sollten für gesunden Betrieb ca. 7 V anstehen Bei roben Abweichungen evtl. den Elko vorübergehend Trennen, die Stufe arbeitet trotzdem

Gruß
Harry

28.02.10 20:38
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

28.02.10 20:38
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Was ist das für ein Radio-Chassis ?

Hallo Harry
Er verzerrt auf beiden Kanälen. Ich muß zugeben das ich C903 u. 1003 vergessen hab einzulöten. Ich hab sie aber extra mitgebracht. 906 u. 907 hab ich nicht da, die werd ich aber besorgen. Da mach ich die letzten zwei auch noch neu und dann ist gut. Die Stromversorgung an der Röhre stimmt. Hatte die Nacht noch irgentwo das Datenblatt gefunden und mal gemessen. Alle Spannungen waren im grünen Bereich.
Ich hatte mal wegen Kondensatoren gefragt. Gestern ist mir eingefallen das wir bei uns im Ort eine Firma haben die Lautsprecherbausätze verkauft. Die heißt Intertechnik und hat eine Seite im Netz. Da hab ich mal nach Kondensatoren gesucht und auch jede Menge gefunden. Theoretisch sollten die passen. Da ich aber nicht so fit bin wie ihr wär's nett wenn da mal jemand schauen könnte ob ich die brauchen kann. Da kann ich mit den Rad hin und muß nich immer extra zu "C" fahren und bekomm dann die hälfte von dem was ich brauch nicht.

Wolfgang

28.02.10 22:01
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

28.02.10 22:01
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

Re: Was ist das für ein Radio-Chassis ?

Hallo Wolfgang
Diese Firma war mir bis dato unbekannt. Bieten ja ein umfangreiches Sortiment. Die Kondensatoren sind wenn du sie in ausreichender Spannungsfestigkeit bekommst, durchaus brauchbar
Nicht das du aus dem Chassis noch ein HIGH END HIFI AMP. machst !!
Gruß
Harry

28.02.10 22:22
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

28.02.10 22:22
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Was ist das für ein Radio-Chassis ?

Hallo Harry
Die Firma gibt es schon lange. Die ist in Boxenbaukreisen bekannt und hat wohl sehr gute Bausätze. Wie gesagt, das viel mir gestern plötzlich ein. Die Besitzerin wohnt bei meiner Mutter gegenüber, daher auch der Geistesblitz. Da werd ich mir in den nächsten Tagen mal ein paar Kondensatoren holen, muß ja auch für mein Grundig noch welche haben. Ist dann echt praktisch. Zu Aldi einkaufen und 50m vorher noch schnell Teile für's Radio besorgen. Ist echt lästig immer zu "C" fahren zu müssen. Der Mann hinter der Theke war gestern am fluchen wie ein Rohrspatz weil er viele Teile nicht mehr im Programm hat und sie gern wieder hätte. Ich hab halt das Problem das ich fragen muß und damit ich das richtige Teil bekomm und er würd's mir gerne verkaufen und hat es nicht mehr. Aber nu kann ich ja mit dem Fahrrad Teile holen javascript:add('');

Wolfgang

07.03.10 10:02
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

07.03.10 10:02
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Was ist das für ein Radio-Chassis ?

Hallo
Ich hab jetzt alle Kondensatoren getauscht. Leider ist es mit den Verzerrungen nicht besser geworden. Ich werd heut Nachmittag mal anfangen einen Röhrenadapter zu bauen. Ich hab im Netz einen Plan gefunden. Ich hoffe der ist richtig. Da hab ich noch eine Frage zu. Ist das die Ansicht wenn man von oben draufschaut?

Wolfgang

Datei-Anhänge
adapterschaltung_ell80_el95.jpg adapterschaltung_ell80_el95.jpg (248x)

Mime-Type: image/jpeg, 170 kB

07.03.10 10:35
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

07.03.10 10:35
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

Re: Was ist das für ein Radio-Chassis ?

Hallo Wolfgang

Die Ansicht ist von unten !!! auf die Sockelstifte gesehen gezeichnet. Doch bevor du umlötest, prüfe bitte die Spannung am Stift 7 (Kathode) der ELL, hier sollten ca. 7 V anstehen.
Bei den Kondensatoren ist mir ein Fehler unterlaufen, C907 und C1007 haben ca.1 nF/400V, C904 und C1004 haben ca. 3,3nF/400V. Frage: Sind die schon geprüft/getauscht ?, ebenfalls C903 u. C1003 wichtig!.

Viel Erfolg

Gruß
Harry

 1 2 3 4
 1 2 3 4
Kondensatoren   Gegentaktendstufen   Ersatzplattenspieler   schaltungstechnischen   Lautsprecherdefekt   Lautsprecherbausätze   Kathodenkombination   funktionstüchtigen   Amplitudenverformung   Radio-Chassis   Gleichrichterröhre   getauscht   Geräteherstellung   Miniaturfassungen   Röhrenverstärker   Qualitätsmäßig   Wolfgang   Rörenbestückung   Spannungsfestigkeit   Röhrenbestückung